13. Oktober 2016

LED-Module in CSP-Technologie für erhöhte Design-Kompatibilität

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit führender Anbieter von fortschrittlichen Komponentenlösungen, kündigt ein neues Angebot an Chip Scale Package (CSP) LED-Modulen für Spotlights und Downlights mit einstellbarer Lichtfarbtemperatur und erhöhter Design-Kompatibilität an. Es sind die ersten Module von Samsung mit CSP-Technologie, die zahlreiche Beleuchtungsvorteile mit sich bringt.

[Bild: Samsung Electronics Co. Ltd.]

[Bild: Samsung Electronics Co. Ltd.]

[Bild: Samsung Electronics Co. Ltd.]

“Unsere neuen LED-Module in CSP-Technologie sind eine optimale Lösung für Leuchtenhersteller, die äußerst kompatible und zuverlässige LED-Komponenten suchen“, sagt Jacob Tarn, Executive Vice President, LED Business Team, Samsung Electronics. “Samsung wird seine Führungsposition in Sachen CSP-Technologie weiter stärken und neue Innovationen bei LED-Komponenten einführen, um Kunden einen noch größeren Nutzen zu bieten.“



Die neuen LED-Module sind die ersten Module von Samsung mit CSP-Technologie, die zahlreiche Beleuchtungsvorteile mit sich bringt und zum Beispiel kleinere Abmessungen als herkömmliche LED-Packages ermöglicht. Die Kombination aus fortschrittlicher Flip-Chip- und Phosphor-Coating-Technologie eliminiert Metallverbindungen und Plastikgehäuse, um bei der Herstellung von LED-Modulen und Gehäusen kompaktere Designs zu ermöglichen.

Zusätzlich zu ihrem Größenvorteil bieten Samsungs neue CSP LED-Module weitere Eigenschaften, die eine stufenlos einstellbare Lichtfarbe ermöglichen. Ein LED-Modul mit einstellbarer Lichtfarbe benötigt doppelt so viele LED-Packages in kalter und warmer Farbtemperatur, die auf dem gleichen Board arbeiten, um mehrere einstellbare Lichtfarben zu erzeugen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kunststoff LED-Packages, die die Baugröße der Module unvermeidbar erhöht, ermöglichen Samsungs ultrakompakte Chip-Scale-LED-Packages gleich bleibende Modulabmessungen.

Samsungs neue CSP LED-Module stehen in zwei Formfaktoren (19 mm x19 mm oder 28 mm x 28 mm) zur Verfügung. Sie wurden gemäß Zhaga-Spezifikationen entwickelt. Dies vereinfacht die Bestückung enorm. Die Module ermöglichen hochwertige Beleuchtungslösungen mit diversen Strahlungswinkeln – Spot, Medium, Breit – für verbesserte Kompatibilität zu den optischen Lösungen von Samsungs Partnern. Die neuen Module basieren auf CSP LED-Packages, die LM-80-Test über 9.000 Stunden bestanden haben. Dies entspricht einem Maß an bewährter Leistungsfähigkeit, mit der sich die Time-to-Market für Leuchtenhersteller verkürzt.

Samsung bemustert derzeit sechs Modelle der neuen CSP LED-Module in CRI 80 und 90 mit verschiedener Helligkeit, Abmessungen und CCT-Spezifikationen.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

HALO – Nahtloses Verschmelzen von Licht und Materie

Die Kollektion HALO, ein Entwurf von Martín Azúa...

Louis Poulsen eröffnet neuen Showroom in Düsseldorf

Am 1. Dezember 2017 eröffnet Louis Poulsen seinen...

TWINGLE SERIES - Licht neu gedacht

Die Lust am reduzierten Style - Mit TWINGLE...

Wasserdichter DALI LED-Treiber von Mean Well PWM-120-DA

Schukat nimmt die DALI-Variante PWM-120-12DA und...

Italiana Illuminazione erwirbt 100% des Kapitals der Unternehmensgruppe

Die Gesellschaft Italiana Illuminazione, an der...

Wohnlicht in der Ostschweiz

Im idyllischen, schweizerischen Örtchen Ottenberg...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
November 2017

ELO – Präzises Licht, puristische Form



Projekt des Monats

Projekt des Monats
November 2017

Gleisquerung Stadtmitte Winterthur - Leuchtendes Beispiel für Stadtentwicklung



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte