28. Juni 2010

Modernste Flutlichtsysteme von Philips für sechs Stadien in Südafrika

Royal Philips Electronics gab bekannt, dass in sechs der Top-Fußballstadien Südafrikas modernste ArenaVision-Beleuchtungssysteme installiert wurden. Sie zählen damit weltweit zu den am besten beleuchteten Sportstadien. Die innovativen Flutlichtlösungen von Philips leisten einen erheblichen Beitrag zu deutlich besseren Sehbedingungen für die Akteure auf dem Platz sowie den Besuchern im Stadion und vermitteln überdies auch den Zuschauer an der Fernsehschirmen ein Seherlebnis, als würden sie die Dynamik und Emotionen eines Fußballspiels live miterleben. Philips ArenaVision-Flutlichtanlagen wurden im Soccer-City-, Ellis-Park-, Royal-Bafokeng, Moses-Mabhida-, Peter-Mokaba- und Nelson-Mandela-Stadion installiert.

Peter-Mokaba-Stadion [Bild: Philips Deutschland GmbH]

Moses-Mabhida-Stadion [Bild: Philips Deutschland GmbH]

ArenaVision MVF404 [Bild: Philips Deutschland GmbH]

Jeroen Jansen, General Manager Philips Lighting für Südafrika sagt: „Licht macht weniger als ein Prozent des Gesamtbudgets für ein Stadions aus. Es bestimmt aber 99 Prozent der Wirkung, wie eine Sportveranstaltung von den Zuschauern nicht nur im Stadion, sondern auch im Fernsehen wahrgenommen wird. Es ist uns deshalb wichtig, dass unsere Beleuchtung die strengen Forderungen der Fernsehsender in allen Punkten erfüllt, um auch kleinste Bilddetails in höchster Qualität erfassen zu können. Damit kommt die emotionale Spielatmosphäre naturgetreu und unverfälscht bei den Fernsehzuschauern in aller Welt an. Auch Schiedsrichter und Spieler profitieren davon. Das gute, nahezu blendfreie Licht hilft auch ihnen, Situationen schneller und genau zu erfassen sowie entsprechend zu agieren. Das war einer der Gründe, die meisten südafrikanischenTop-Stadien mit Flutlicht von Philips auszustatten.“



Mit Philips ArenaVision Flutlichtscheinwerfern sind mehr als die Hälfte der weltweit größten Fußballstadien ausgerüstet. Seit der Weltmeisterschaft in Deutschland 2006, für die acht von zwölf Stadien mit ArenaVision ausgerüstet wurden, hat sich die Technologie weiter verbessert. Eine neue Optik bringt jetzt rund zehn Prozent mehr Licht auf den Platz und ermöglicht damit eine Reduzierung der zu installierenden Flutlichtscheinwerfer. Durch den hohen optischen Wirkungsgrad wird das Licht mit minimaler Streuung präzise auf den Platz gelenkt. Das führt ohne Einbuße der Beleuchtungsqualität zu einer Verringerung der Installations- und Wartungskosten sowie des Energieverbrauchs.

Philips hat eine einzigartige Erfahrung bei der Entwicklung von Beleuchtungslösungen für komplexe Multi-Sport-Veranstaltungen. Das reicht von der Beleuchtungsplanung über zuverlässige und effiziente Produkte bis zur Inbetriebnahme. Seit vielen Jahren ist man nicht zuletzt deshalb Technologiepartner internationaler Sportverbände. Philips arbeitet mit Verbänden wie IAAF (Leichtathletik), FIFA (Fußball), FIBA (Basketball), ITF (Tennis) und FIH (Hockey) zusammen. Diese Partnerschaften haben dazu beigetragen, offizielle Spezifikationen und Richtlinien für Flutlichtanlagen in Sportstätten zu erarbeiten.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Twinkly bringt individuelle Lichtkunst an die Wand

Ob am POS, im Foyer, Café oder Büro: Die smart...

MIRA050 - Hohe Lichtempfindlichkeit im sichtbaren und NIR-Spektrum

Stromeinsparungen sowie hohe Empfindlichkeit, die...

Perfektes Zusammenspiel von Licht und Akustik

Das kürzlich eröffnete Restaurant Gastro Vibez,...

Weißlichtmodul mit über 500 mW

Punktförmige Leuchtfläche erleichtert Einkopplung...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2023

OFFSIDE – "Meter machen"



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2023

BMW AG Nürnberg - Ein imposantes Prestigeprojekt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de