28. Juni 2021

Mehr Sicherheit im Klassenraum

Brandenburger Schule mit UV-C-Beleuchtung von Signify ausgestattet – Immer mehr deutsche Bundesländer sind dabei, den Regelbetrieb in Schulen wieder aufzunehmen. Alle Akteure sind bestrebt, hierfür höchstmögliche Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Eine zusätzliche Maßnahme zu den bestehenden Hygienekonzepten und AHA+L-Regeln kann die Desinfektion der Luft mithilfe von UV-C-Licht darstellen. In einem Pilotprojekt in der Comenius-Schule im brandenburgischen Zossen wurden zwei Philips UV-C-Wandleuchten von Signify installiert.

UV-C Comenius Schule Klassenraum [Bild: Signify Lighting GmbH]

UV-C Comenius Schule Wandleuchte [Bild: Signify Lighting GmbH]

UV-C-Licht wird künstlich erzeugt und bezeichnet die kurzwellige Form von ultraviolettem Licht. Es kann Viren, Bakterien und Keime inaktivieren, indem es die DNA und/oder RNA von Mikroorganismen beschädigt und dadurch unschädlich macht. UV-C-Lösungen von Signify emittieren einen Strahlungspeak bei 254 Nanometern, also nahe der Spitzenwellenlänge für eine keimdeaktivierende Wirkung, und eignen sich daher ideal zur Desinfektion von Luft, Oberflächen und Objekten.



In der Comenius-Schule wurden die Philips UV-C-Wandleuchten zur Desinfektion oberer Lufträume in einem Physikraum angebracht. Sie desinfizieren kontinuierlich die vorbeiströmende Luft ausschließlich im oberen Bereich des Raumes. Die Luftzirkulation im Raum stellt sicher, dass sich die desinfizierte Luft mit den unteren Luftschichten vermischt. Eine Studie von Innovative Bionanalyis bestätigte kürzlich die Wirksamkeit der UV-C-Leuchten zur Desinfektion oberer Lufträume.¹

"Durch die permanente Raumdesinfektion wird das Wohl von Schülern und Lehrern nachhaltig geschützt. Das ist ein großer und wichtiger Schritt in Richtung Normalität des Schulablaufs." Wiebke Schwarzweller, Bürgermeisterin der Stadt Zossen.

Die Montage erfolgte durch die Energiequelle GmbH, einen Projektentwickler im Bereich Erneuerbarer Energien. Die zwei von den Projektpartnern kostenfrei zur Verfügung gestellten und installierten Geräte decken den gesamten Raum ab und sorgen dort kontinuierlich während des laufenden Schulbetriebs für gereinigte Luft. So wird auch zwischen den Unterrichtsstunden, wenn die verschiedenen Klassengruppen im Physikraum wechseln, eine Desinfektion sichergestellt. Die Leuchten arbeiten geräuschlos, sodass sie die Konzentration der Kinder während des Unterrichts nicht beeinträchtigen.

Sicherheit als oberstes Gebot
Höchste Priorität hatte für alle Projektpartner selbstverständlich die Sicherheit der Kinder. Durch die Installationshöhe von 3,2 Metern ist in Kombination mit der Abschirmung und Optik der Leuchten sichergestellt, dass sich Schüler sowie Lehrkräfte auch während die Geräte in Betrieb sind im Raum aufhalten können. Um eine weitere Schutzebene bereitzustellen, wurde zusätzlich zu diesen Aspekten eine Sicherheitsabschaltung für die Philips UV-C-Geräte eingebaut. Mittig unter der Leuchte ist jeweils ein Sensor mit Abschaltelektronik in einem sogenannten sabotagesicheren Gehäuse installiert. Durch Detektion des oberen Luftraums sorgt dieser dafür, dass sich die UV-C-Beleuchtung bei Bewegungen, bei Abdeckung oder Fehlfunktion des Sensors sowie bei festgestellter Sabotage oder Beschädigung an den Geräten automatisch abschaltet. Weitere Schutzelemente der Sicherheitsabschaltung sind ein Notausschalter direkt vor Ort sowie eine Zeitschaltuhr.

"Das Pilotprojekt zeigt, wie vielfältig unsere UV-C-Technologie in wichtigen Bereichen der Gesellschaft einsetzbar ist. Sie sorgt für zusätzlichen Schutz vor Krankheitserregern, welchen wir unbedingt für den Übergang in das New Normal benötigen. Gerade bei Schulen steht bei der Wiederaufnahme des Regelbetriebs die Sicherheit der Schüler und der Lehrkräfte im Vordergrund. Wir sind sehr froh, dass Signify durch die Bereitstellung der UV-C-Leuchten einen Beitrag hierzu leisten kann." Torsten Hünermund, Vertriebsleiter Öffentliche Beleuchtung Region Nord-Ost bei Signify DACH.

Auch langfristig unterstützen die UV-C-Wandstrahler beim Schutz vor Krankheitserregern und Infektionen und sorgen so für einen sichereren Schulbetrieb.

¹ Gemäß den Ergebnissen eines Labortests, der von Innovative Bioanalysis, einem CAP, CLIA, AABB zertifizierten Sicherheitsreferenzlabor, in einem Raum mit ausreichender Luftzirkulation durchgeführt wurde. Weitere Informationen können dem Testbericht, der hier verfügbar ist, entnommen werden.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Alles bereit für die neuen RoHS- und T8-Richtlinien

TRILUX mit smarten Lösungen für eine effiziente...

Regiolux RXperience online - Das Erfolgsformat geht jetzt auch ins Netz

Noch läuft sie live, die Erfolgsgeschichte der...

Tridonic LED-Module setzen Nachhaltigkeits-Standard

Zum ersten Mal weltweit wurde einem Unternehmen...

Brillantes Lichtkonzept

Event- und Schlafräume im neuen Gästehaus...

Elektrobranche der Zukunft auf der eltefa 2023

Zukunftsthemen und Vernetzung bei der eltefa im...

MITO TAGLIO – Eine neue Tischleuchten-Serie von Occhio

Markant, extrem vielseitig und faszinierend...

TRILUX und der VfL Wolfsburg gehen in die Verlängerung

Sponsorenvertrag bis 2025 – Seit 10 Jahren ist...

Bußgelder beim Entsorgen von Leuchtmitteln vermeiden

Wer eine LED- oder Energiesparlampe falsch...

OMMA - Blätter des Lichts

Die neue Omma-Serie des spanischen...

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de