23. Juni 2016

A90-P LED - Dekorativ und robust

Ganz gleich, für welche Gebäudebereiche oder für welche Anwendungen die neue Glamox A90-P LED vorgesehen ist – die Modelle überzeugen Dank der gelungenen Kombination aus klassisch, dekorativem Design und robuster Funktionalität sowohl Architekten als auch Lichtplaner gleichermaßen. Die vielseitige Pendelleuchte ist für ein Atrium im Museum oder Rezeption im Hotel ebenso gedacht, wie für ein Unternehmensfoyer oder für Treppenaufgänge mit hohen Decken oder für Produktionsstätten und Logistikhallen.

[Bild: Glamox Luxo Lighting GmbH]

[Bild: Glamox Luxo Lighting GmbH]

A90-P2 WB/NB [Bild: Glamox Luxo Lighting GmbH]

A90-P1 OP [Bild: Glamox Luxo Lighting GmbH]

[Bild: Glamox Luxo Lighting GmbH]

Für diese facettenreichen Einsatzbereiche ist die Glamox A90-P LED in zwei Modellvarianten erhältlich, die jeweils mit verschiedenen Optiken sowie sechs wählbaren Lumen-Paketen ausgestattet werden können.



Einsatzbereich entscheidet über Modellwahl
Bei der Glamox A90-P LED Pendelleuchten-Familien ist die Wahl der Modellvariante nach Einsatzgebiet zu treffen. Das Modell A90-P1 unterscheidet sich zur P2 in der Größe des Leuchtenschirms. Mit dem kleineren Leuchtenschirm von 375 mm Durchmesser ist die A90-P1 ausgestattet und damit gedacht für Bereiche wie der Rezeption im Hotel, Empfangstresen im Unternehmen oder als Raumbeleuchtung in einer Kantine. Die Glamox A90-P2 verfügt über einen größeren Leuchtenschirm von 500 mm und damit entsprechend höherer Lichtstreuung. Eine Montagehöhe von 10 bis 12 Metern in einem Atrium, einer Eingangshalle oder Produktions- und Lagerstätten der Industrie ist mit der robusten Pendelleuchte sehr gut realisierbar.

Zu jedem der beiden Modelle sind verschiedenen Optiken erhältlich: breit-, tief/breit- und engstrahlend sowie opal. Die sechs verschiedenen Lumen-Pakete und erhältlichen Reflektormaterialien machen es Architekten und Lichtplaner sehr komfortabel, eine breite Palette von Gesamtlösungen mit zueinander passendem Design für ein Projekt anzubieten.

Hocheffizientes Wärmemanagement
Die leistungsstarken Lumen-Pakete erfordern eine Konstruktion, die eine gute Lichttechnik bereitstellt und gleichzeitig die elektrischen Komponenten dauerhaft kühlt. Bei der Glamox A90-P LED wird die Temperaturregulierung durch einen festen Kühlkörper aus eloxiertem Aluminium erreicht, der in der Mitte der Pendelleuchte platziert ist. Die klassischen Kühlrippen wurden bewusst in die Leuchte integriert, um der A90-P ein ästhetisches Design zu verleihen.
Das Komponentengehäuse ist auf der Oberseite angebracht und bildet mit dem Kühlprofil ein stabiles und einheitliches Oberteil.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

LCT - Prämierte Lichtbeton-Technologie für Smart Cities

Mit Light & Concrete Technology (LCT) tritt ein...

BELUX Leuchtenfamilie Koi erhält Zuwachs

BELUX Leuchtenfamilie KOI von Naoto Fukasawa...

Museumsarchitektur und Kunstwerke effektvoll inszeniert

Kunstgeschichte lebendig modelliert: ERCO im...

LP CAPSULE - Neue Maßstäbe für die Außenbeleuchtung

Louis Poulsen erweitert die Kollektion im Bereich...

Osram unterstützt "Healthy Offices”-Studie

Aktuelle Untersuchungen belegen Wirksamkeit von...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Oktober 2017

GRID LFO - Viel architektonisches Feingefühl



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Oktober 2017

Habel Berlin - Raffiniertes Facelift in bester Lage



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte