21. April 2011

Lizenznehmer im LED-Leuchten-Programm

Philips (NYSE: PHG, AEX: PHI) und die Trilux GmbH gaben jetzt den Abschluss eines Lizenzvertrags bekannt. Damit erhält Trilux Zugang zum Philips Patentportfolio, wie es im Rahmen des Lizenzprogramms von Philips für LED-Leuchten bereitgestellt wird.

Rob Voorkamp, Director Licensing bei Philips IP&S, Arian Duijvestijn, General Manager Lighting bei Philips IP&S, Dietmar Zembrot, Managing Director bei Trilux, Eugen Grawe, Director of Research & Development bei Trilux and Frank Bistervels, Senior Director Licensing bei Philips IP&S freuen sich über den Abschluß des Lizenzvertrags [Bild: Philips Deutschland GmbH]

„Wir freuen uns, dass sich Trilux unserem Lizenzprogramm angeschlossen hat. Philips ist überzeugt, dass die Bereitstellung seiner LED-Beleuchtungslösungen durch ein Lizenzprogramm die Verbreitung von LED-Beleuchtung vorantreiben und das Wachstum der LED-Industrie fördern wird“, so Arian Duijvestijn, General Manager Lighting bei Philips Intellectual Property & Standards.



„Trilux ist einer der führenden europäischen Anbieter von Leuchten im Bereich der Allgemeinbeleuchtung. Wir freuen uns daher, in Philips einen namhaften Partner gefunden zu haben, um die LED-Technologie kontinuierlich weiterzuentwickeln. Wir denken, dass diese Vereinbarung uns ermöglichen wird, unser Angebot an zukunftsweisenden LED-Beleuchtungslösungen für unsere Kunden noch weiter auszubauen“, sagte Dietmar Zembrot, Geschäftsführer von Trilux.

Der Lizenzvertrag mit Trilux reiht sich in frühere Vereinbarungen ein, die Philips mit wichtigen Unternehmen der Beleuchtungsindustrie wie Zumtobel, Osram und Siteco getroffen hat. Das Lizenzprogramm von Philips beinhaltet viele firmeneigene Erfindungen in Verbindung mit LED-Leuchten. Philips strebt an, marktführende, patentierte Technologien Dritten zugänglich zu machen und auf diese Weise die Marktakzeptanz und das Wachstum voranzutreiben. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ip.philips.com/licensing/ssl.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Interaktive Lichtinstallation „Resiliencia“ am Kunstfestival Grec

„Resiliencia“ ist ein immersives Lichterlebnis,...

Ideal für die Renovation - RS PRO S-Serie mit Bluetooth Mesh-Vernetzung

Mithilfe der Leuchten der RS PRO S-Serie von...

Forming AG - Industrieleuchte CRAFT II plus trotzt herausfordernder Umgebung

Volle Widerstandskraft, weniger Energiebedarf:...

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de