09. September 2013

Im Portrait

„...Atmosphäre schaffen... die Räume in Licht tauchen...“

Geprägt durch seine universitäre Ausbildung und Tätigkeit - auch im künstlerischen Bereich und seine Erfahrungen in Architektur und Design, entwirft Georg Bechter mit großer Leidenschaft und Präzision Leuchten und Lichtobjekte, die den genannten Ansprüchen gerecht werden. Zusammen mit seinem Team gelingt es ihm auf kreative und sensible Weise neue Formen des Lichts zu erschaffen und spannende Licht-Raum-Beziehungen zu realisieren, die den Betrachter in den Bann ziehen.

Vor drei Jahren ist aus der Idee „Licht an die Wand zu zaubern….“ die Firma Georg Bechter Licht entstanden [Bild: Georg Bechter Licht]

Der Designer und Architekt Georg Bechter [Bild: Georg Bechter Licht]

Als gestaltendes Element ragt die Leuchte 50 cm tief in den Raum und erweckt den Eindruck einer sich verflüssigenden Oberfläche [Bild: Georg Bechter Licht]

VERVE Nice Connection Sindelfingen, Architektin Christina Büsen [Bild: Georg Bechter Licht]

VERVE Friseursalon Innfeld Egg [Bild: Georg Bechter Licht]

VERVE Neue Räume Zürich [Bild: Georg Bechter Licht]

VERVE Bundesgymnasium Gallusstraße, Hein Troy Architekten [Bild: Georg Bechter Licht]

VERVE Zahnarztpraxis Theissen Stuttgart [Bild: Georg Bechter Licht]

Die Leuchtkörper werden an die Unterkonstruktion der Gipskartonwand angeschraubt und unter Beilage eines Gewebebandes flächenbündig verspachtelt [Bild: Georg Bechter Licht]

VLOBE Bäckerei Mangold Lustenau [Bild: Georg Bechter Licht]

Mit ihrer runden und vollkommenen Form beleuchtet die VLOBE auf elegante Art und Weise den Raum [Bild: Georg Bechter Licht]

Wie ein Tropfen fließt das Licht aus der Decke und verleiht dem Raum einen weichen, subtilen Schein [Bild: Georg Bechter Licht]

Die magischen Lichterlebnisse laden zum Verweilen und Entspannen ein, indem sie Stimmungen entstehen lassen, die faszinieren und gleichsam eine wohltuende Ruhe ausstrahlen. Die hochwertigen Leuchten scheinen dabei von zeitloser Eleganz zu sein.

Der Designer und Architekt Georg Bechter möchte mit frischen, überraschenden Ideen und innovativen Konzepten, Räume und Orte gestalten - eine besondere Atmosphäre schaffen. Hierbei entstehen bunte Projekte von Design, künstlerische Installationen und Möbeln bis hin zu avantgardistischer Architektur. Der größte atmosphärische Effekt entsteht allerdings durch die Beleuchtungssituation. Neben der Architektur legt Georg Bechter daher besonders großes Augenmerk aufs richtige Licht.

Die richtige Leuchte soll das Raumkonzept untermalen und in Szene setzten. In reduzierter Form, quasi als unsichtbares Element, genauso wie als bewusst auffallendes Gestaltungselement, soll die Leuchte zum Raumgefühl beitragen und sich harmonisch mit dem Raum verbinden. Entspricht die Umsetzung darüber hinaus den neuesten und nachhaltigsten technischen Qualitätsmaßstäben, entstehen Leuchten auf höchstem Niveau.

Nach Bürogründung 2006 in Stuttgart und dem Start seiner Leuchten-Kollektionen entwirft Georg Bechter nun seit 2010 wieder in seiner „alten Heimat“ in den österreichischen Bergen, eingebettet in einer Talschaft mit großer Handwerkstradition (www.werkraum.at). Diese Umgebung ist eine große Inspirationsquelle für Gestaltung und ästhetisch kraftvolle Ausdrucksformen. Seien Sie gespannt und freuen Sie sich auf weitere besondere Lichtpunkte aus dem Bregenzerwald!

„... Licht an die Wand zaubern...“ Mit der innovativen LED-Linie von Georg Bechter Licht wird die Wandleuchte auf ihre ursprüngliche Funktion reduziert: den Raum in Licht zu tauchen. Die schlichten Leuchtenmodule werden als indirekte Beleuchtung in Gipskarton verspachtelt und verschmelzen zurückhaltend mit ihrer Umgebung, sei es als Treppenbeleuchtung, LED Einbauleuchte oder für Wände und Decken.

Manchmal lenken Leuchten von der Architektur ab – nicht so die LED Einbauleuchten von Georg Bechter Licht. Beispielhaft für funktionales, elegantes und dezentes Lichtdesign ist die LED Wandleuchte «Verve». Die LED Wandleuchte ist eine einfache Gipsleuchte, die für eine indirekte Beleuchtung flächenbündig mit Gipskarton Platten verspachtelt wird. Der Clou dabei: es entsteht ein nahtloser Übergang zwischen LED Wandleuchte und Wand. Die LED Wandleuchte Verve bietet indirekte Beleuchtung ohne sichtbaren Leuchtkörper, der sich störend auf das Ambiente auswirkt und wie von Zauberhand Lichtstrahlen aus der Decke oder Wand in den Raum wirft.


Georg Bechter Licht
Bach 201/2
A-6941 Langenegg
Tel.  +43 551341072
Fax. +43 55742099204074
E-Mail: office(at)georgbechterlicht.at
Internet: www.georgbechterlicht.at




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

GENF - Flach und flexibel

Mit der neuen Leuchtenserie GENF stellt NORKA...

OCCHIO - Neue Wachstumsphase eingeläutet

Wachstumskapital in deutlich zweistelliger...

BASE - Robust und langlebig

Robuste Außenhaut, energiesparende und langlebige...

TRILUX ist offizieller Lighting Partner des Porsche-Werksteams

Auftakt zur FIA Langstreckenweltmeisterschaft...

GUISE – Virtuelles Licht

In Zusammenarbeit mit Vibia hat Stefan Diez eine...

GRAFFITI - Bestechende Leichtigkeit

Graffiti entstand nach einer Idee des Designers...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
April 2017

Smart Wireless Lighting – Einfach, drahtlos, intelligent



Projekt des Monats

Projekt des Monats
April 2017

Südwestmetall - Hell wird es von alleine



Im Portrait

Im Portrait

Realisierungen mit Weitsicht



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht luminapolis.com | The World of Lighting

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de