11. April 2019

Red Dot Award für VERVE AIR

Ein Licht das lüftet - Georg Bechter Licht freut sich über eine weitere Auszeichnung. Die VERVE AIR hat einen Red Dot Award in der Kategorie Produktdesign bekommen. Eine großartige Auszeichnung, ein international begehrtes Qualitätssiegel für gute Gestaltung, welches die Arbeit für Schönheit und Nachhaltigkeit erneut bestätigt.

[Bild: Bechter Licht GmbH]

[Bild: Bechter Licht GmbH]

[Bild: Bechter Licht GmbH]

[Bild: Bechter Licht GmbH]

[Bild: Bechter Licht GmbH]

Die VERVE AIR ist Leuchte und Lüftungsauslass zugleich, ein atmosphärisches Raumlüftungssystem. Sie holt ganz unauffällig, versteckt in Wand oder Decke, getarnt als wunderschönes Licht Luft in den Raum und sieht dabei sogar noch schön aus. Mit der VERVE AIR zeigen Georg Bechter und sein Team, dass Lüftungsauslässe auch so gestaltet werden können, dass diese dem Raum eine sinnliche Note geben und nicht als notwendiges Übel wahrgenommen werden müssen.



Die Leuchte VERVE AIR versteckt die Lüftungsfunktion, ohne deren Funktionalität einzuschränken. Das System bring Luft in den Raum und zieht diese ebenso ab, ohne auf die standardmäßig genutzten Bleche zurückgreifen zu müssen.

Die Leuchten lassen sich in Decke oder Wände integrieren und bieten somit viel kreativen Freiraum für die ansprechende Raumgestaltung. Durch die Form des Lüftungsauslasses verteilt sich die Luft entlang von Wand und Decke gut in den Raum. Dank der Formgebung der VERVE AIR wird auch die Verschmutzung am Lüftungsauslass deutlich reduzieren.

Je nach Einbauposition der VERVE AIR lassen sich unterschiedlich gerichtete Luftströme realisieren. Die Verve Air macht Lüftungsauslässe unsichtbar und verbindet das Notwendige mit dem Schönen. Dass dabei aber nicht nur ästhetischer Mehrwert entsteht, sondern die Luft auch optimal im Raum verteilt wird, wurde vom Frauenhofer Institut bestätigt. Dieses hat die Messungen des Luftauslasses durchgeführt und die Ergebnisse in einem Prüfbericht zusammengefasst.

Mit einem Anschlussstutzen für ein 100mm Rohr bringt die VERVE AIR als Zuluftauslass 50m³/h Luft in den Raum und kann als Abluftauslass 100m³/h abführen. Zusammen mit dem LED-Modul wird die VERVE AIR zu einem Licht das lüftet und bringt in einem Montagevorgang zwei Funktionen in den Raum.




 
 

Aktuelle Jobanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com ...

Aktuelle Branchennews

Plasmametallisierung - Lumitronix nutzt Papier und PET als Platine

Dem schwäbischen LED-Unternehmen Lumitronix ist...

ALMA - Intelligent gesteuert und gut geschützt

Mit den Wand- und Deckenleuchten der Serie ALMA...

OCCHIO & BORA – Innovative Lichtlösungen für modernes Arbeiten

BORA hat den Kochfeldabzug neu erfunden. Mit...

VARDAflex Tara - Einfach, flexibel und lichtstark

Mit VARDAflex Tara bringt rutec eine praktische...

Kein Kompromiss beim Licht - Typico modernisiert die Beleuchtungsanlage

Der Firmensitz der Typico GmbH im Vorarlberger...

famila Timmendorfer Strand - Neustart mit neuer Lichtband-Generation

Gerade erst gelaunched, schon im Einsatz - Der...

Doppelte Auszeichnung beim German Innovation Award 2019 für Osram

Das Hightech-Unternehmen Osram überzeugt beim...

77.000 Leuchten für das neue Tottenham Hotspur Stadion

Im brandneuen Tottenham Hotspur Stadion wurden...

Claypaky HY B-EYE - Deutlich mehr Power

Mit dem HY B-EYE hat Claypaky ein LED-Washlight...

Kein UFO-Landeplatz, sondern ein moderner Busbahnhof

LED-Beleuchtung sorgt an neuen Bussteigen in...

Foren News

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Juni 2019

CIRCULAR - Stabilität in Dimension



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Juni 2019

SARTORIUS CAMPUS - Ein Höchstmaß an Flexibilität



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen