18. November 2014

Hightech im Haus: Moderne und familienfreundliche Lichtsteuerung

Das Beste – für Familie und Gäste: Die energieeffiziente Lichtsteuerung HomeWorks QS von Lutron verwandelt ein Familienhaus in Richmond in einen Ort, an dem sich Bewohner und Besucher gleichermaßen wohlfühlen. "Das Erfolgsgeheimnis des Systems ist, dass es nicht nur exakt den aktuellen und künftigen Ansprüchen der einzelnen Familienmitglieder gerecht wird, sondern sich auch von Gästen ganz einfach bedienen lässt", sagt Jan Ewald, Lichtsteuerungs-Experte von Lutron.

[Bild: Lutron Electronics Co., Inc.]

[Bild: Lutron Electronics Co., Inc.]

Herausforderung – Bedürfnisse aller Personen berücksichtigen
Die größte Herausforderung bestand darin, eine gemütliche Wohnumgebung zu schaffen, die zudem genügend Raum lässt, für verschiedene gemeinsame Aktivitäten. Dabei sollten die vielfältigen Bedürfnisse aller Personen – zum Beispiel hinsichtlich der Technologie und des Designs – miteinander in Einklang gebracht werden. Aus diesem Grund arbeiteten die Besitzer mit Experten verschiedener Bereiche von Anfang an zusammen: Dazu zählen die Raumausstatter von Inspired Dwellings, die Firma PBA Architekten und die Lichtexperten von John Cullen Lightning.



Von Blitzschutz bis Insektenabwehr: Ein System für alle Anwendungen
"Die Eigentümer wünschten sich ein zukunftssicheres Komplettsystem. Damit sollten sich intuitiv und zentral sowohl Multimedia-Anwendungen, Beleuchtung, HVAC und Insektenabwehr als auch Blitzschutz-, Sicherheits- und Bewässerungssysteme steuern lassen. Zudem sollte es den strengen Design-Anforderungen des Hauses genügen", sagt Rob Sutherland, Geschäftsführer von Inspired Dwellings. "Da wir bereits von Beginn an in das Projekt einbezogen wurden, waren wir in der Lage, alle diese Wünsche in einem System zu berücksichtigen. Erst diese ganzheitliche Lösung gab uns die Möglichkeit, die bestmöglichen Technologien – wie die effiziente Lichtsteuerung von Lutron – zu integrieren und am Ende solch ein beeindruckendes Gesamtergebnis zu erhalten."

Leistungsstark, vielseitig und intuitiv bedienbar
Mit Hilfe von Lutrons Lichtsteuerungssystem HomeWorks QS für Heimanwender ist es Inspired Dwellings gelungen, interne und externe Lichtquellen, verschiedene Jalousien, zwei maßangefertigte Baumhäuser mit 310 Schaltkreisen sowie 63 Lutron International seeTouch Keypads und Lutrons Sivoia QS Sonnenschutzlösungen in die Komplettlösung zu integrieren.

"Die Hausbesitzer hatten eine klare Vorstellung vom Aussehen des Systems und dem Endprodukt", erklärt Projektmanager Casey Barret von Inspired Dwellings. "Unsere Lösung musste sich nahtlos in das Design des Hauses einfügen und so intuitiv bedienbar sein, dass sie vom ersten Tag an ein natürlicher Bestandteil des Familienlebens wird. Lutrons HomeWorks QS hat uns dabei geholfen. Durch das System konnten wir auf den Keypads einfach zu bedienende Benutzeroberflächen wie beispielsweise einen Willkommens- und einen Abschiedsmodus installieren. Dabei werden Beleuchtung und Heizung einfach auf vorprogrammierte Einstellungen gebracht beziehungsweise beim Verlassen des Hauses auf den umweltschonenden Modus zurückgestellt. Darüber hinaus fungiert HomeWorks QS auch als Verbindung zum Control4-System und anderen wichtigen Anwendungen im Haus."

Aufgrund der Größe des Projektes und der von den Hauseigentümern geforderten Integration zahlreicher Teilsysteme wurden zwei HomeWorks QS-Prozessoren in die Bedienstellen im Erdgeschoss und im Obergeschoss integriert. Verschiedene Lutron-Dimm-Module, eine DALI-Schnittstelle sowie zahlreiche Relais-Module und Rollos vervollständigen das System. "Die entstandene Lösung kann weit mehr leisten, als nur eine traditionelle Lichtszene zu kreieren und sicherzustellen, dass sich alle Jalousien bedienen lassen", sagt Carey Barett. "Dank HomeWorks QS konnten wir weitere Elemente wie DMX, DALI, P-10, verschiedene Dimm-Optionen sowie geschaltete Lasten und Kontaktanschlüsse, interne und externe Wasserelemente sowie eine Insektenabwehr integrieren."

Die passende Lösung – für alle Altersklassen
Ein wesentlicher Teil der Aufgabe bestand darin, mit der Lösung auch die Freizeit- und Unterhaltungsansprüche der gesamten Familie zu berücksichtigen. Die jüngeren Familienmitglieder wünschten sich beispielsweise Farbeakzente im sonst eher neutralen Lichtkonzept sowie die neueste Technik in jedem Raum. Aus diesem Grund wurde das komplette Haus mit modernsten Multimedia-Systemen ausgestattet. Zudem kamen in den Hauptbadezimmern farbwechselnde LEDs zum Einsatz. Im Poolbereich wurden sie installiert, um verschiedene Atmosphären schaffen zu können – vom inszenierten Nachthimmel bis hin zu verschiedenen Stimmungen, die zum relaxten Schwimmen einladen. Die gesamten Funktionen wurden in den Control4-Touchscreens sowie den International seeTouch Keypads von Lutron integriert.

Das Lichtkonzept wurde auch in den Baumhäusern umgesetzt. Außerdem entstand ein Schlafzimmer im Manhattan-Stil. Dafür wurde eine Videowand integriert, die Aufnahmen verschiedener Skylines präsentiert und den eigenen Facebook-Stream zeigt. Spielkonsolen hinter dem Bett, Milchglaswände, durch Lutron Sivoia QS gesteuerte Jalousien, ein an die Wand montierter Touchscreen sowie Apple iPad und iPhone Apps komplettieren die Ausstattung des Raumes.

Elegante und natürliche Lichtsteuerung – auch für die Zukunft
Durch die Vielseitigkeit des Lutrons Sivoia QS Beschattungssystems konnten alle Oceanair-Jalousien in die Lichtsteuerung integriert werden. So entstand eine diskrete Hintergrundkulisse, die eine einfache, hocheffektive und natürliche Lichtsteuerung bereitstellt. Das Ergebnis ist ein Haus, das den Ansprüchen aller Bewohner und Gäste gerecht wird. Dank des Know-Hows von Inspired Dwellings und der HomeWorks-Technologie von Lutron besteht zudem die Möglichkeit, das moderne System und die Lichtsteuerung auch an alle künftigen Herausforderungen bequem und ohne viel Aufwand anpassen zu können.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Deutscher Lichtkunstpreis 2022 an Prof.Dr. Ulrike Gehring

Die Kunsthistorikerin Ulrike Gehring erhält den...

PLUSMINUS - Das neue Zeitalter der Beleuchtung

Plusminus ist ein Beleuchtungssystem, das...

NICHIA LED 2019F - Echte Alternative zu NAV HPS

Gemeinschaftsprojekt „Rosenheim“ leuchtet im...

Es ist „angelichtet“ – Das Programm der 7. LICHTWOCHE München steht

Vom 5. bis zum 12. November 2021 geht die 7....

Jetzt auch in Schwarz - Innovative Sensorik von STEINEL

Mit der Sortimentserweiterung von STEINEL haben...

KEA - Hört aufs Wort und macht ultra-gemütliches Licht

Perfekt für gemütliche Winterabende: Müller-Licht...

BASIC-Präsenz- und Bewegungsmelder mit IP54

Gut geschützte Effizienz für kleines Budget -...

Maßgeschneiderte ERCO Lichtlösungen für ein ikonisches Gebäude

Relighting des Düsseldorfer Schauspielhauses -...

Neues Produktportfolio SUN@HOME von LEDVANCE

Das erste Licht, das man nicht nur sehen, sondern...

CoeLux im Projekt „IdeasTrainCity“ der Deutschen Bahn

CoeLux ist Partner des futuristischen Projekts...

HANGMAN - Charme und unglaubliche Sorgfalt im Design

Das australische Leuchtenunternehmen Rakumba und...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2021

LOG 50 – Perfekte Systemergänzung



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2021

Up! Berlin - Transformation vom Warenhaus zum Workspace



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de