15. April 2014

Fürstenberg – Harmonische Symbiose aus Licht und Porzellan

Fein. Feiner. Fürstenberg! Fürstenberg - das ist die neue Decken- und Wandleuchte von LICHT IM RAUM, die in bestechender Formgebung modernste LED-Technik mit feinstem, klassischem Porzellan verbindet. Fürstenberg ist das anspruchsvolle Ergebnis und die Symbiose zweier deutscher Manufakturen: LICHT IM RAUM und Fürstenberg Porzellan.

[Bild: Licht im Raum Dinnebier GmbH]

[Bild: Licht im Raum Dinnebier GmbH]

[Bild: Licht im Raum Dinnebier GmbH]

[Bild: Licht im Raum Dinnebier GmbH]

[Bild: Licht im Raum Dinnebier GmbH]

[Bild: Licht im Raum Dinnebier GmbH]

[Bild: Licht im Raum Dinnebier GmbH]

Die neue Decken- und Wandleuchte wird nach traditionellem Handwerk in der eigenen Produktion gefertigt. Das LICHT IM RAUM-Team präsentierte Fürstenberg erstmalig im besonderen Rahmen der Light+Building 2014 in Frankfurt am Main.



Warmes, flächiges LED-Licht – umrahmt von feinstem Porzellan
Fürstenberg ist eine äußerst wertige Decken- und Wandleuchte, die in edler, geometrischer Porzellanfassung hochwertige Komponenten vereinigt. Sie ist die erste Deckenleuchte von LICHT IM RAUM, die eine flächige Lichtcharakteristik erzeugt. Ausgestattet mit modernster LED-Technik lässt sie angenehm warmes Licht entstehen und realisiert eine gleichmäßige Ausstrahlung. Jede Leuchte ist mit einem exklusiven Fürstenberg-Stempel versehen. Fürstenberg ist in zwei Größen und in zwei Glasuren (matt und hochglänzend) erhältlich. Die edle Leuchte erzeugt - allein oder im Duo - große Wirkung.

Exklusive Kooperation zweier deutscher Manufakturen  

Die Idee zur Kooperation mit Fürstenberg Porzellan ging der Wunsch voraus, einmal gänzlich andere Wege zu gehen: „Wir wollten einen völlig neuen Ansatz kreieren“, so Daniel Klages, Geschäftsführer von LICHT IM RAUM. „Dabei kamen wir auf die Idee, Licht mit einer hochwertigen Materialität zu kombinieren. Hierzu brauchten wir einen kompetenten Partner, der den gleichen Manufaktur-Gedanken wie wir verfolgt. Mit Fürstenberg Porzellan verbindet uns darüber hinaus die ausgeprägte Leidenschaft zur Detailtreue und der hohe Designanspruch“.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Es ist echt – wirklich: Die neue Reality von Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtenhersteller Ingo Maurer...

STICK - raasch präsentiert Leuchtenfamilie in neuen Farbtönen und Materialien

redefining classics - STICK ist eine der ersten...

Designplus Award by Light+Building

Nominierte für herausragende Designinnovationen...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de