11. August 2016

Für eine stimmungsvolle Inszenierung

Barthelme LED Solutions ergänzt sein eigenes Leuchten-Portfolio mit zwei hochwertigen Downlight-Serien in drei Leistungsstufen und zwölf verschiedenen Formen für die Innenraumbeleuchtung. Mit den neuen Einbauleuchten Treviso und den Aufbauleuchten Trieste vom Nürnberger Hersteller von kundenspezifischen Beleuchtungssystemen, profitiert der Anwender bei der Realisierung oder bei der Erweiterung stimmungsvoller Lichtinszenierungen.

Die neuen Downlights von Barthelme LED Solutions sind in mattem Signalweiss und in verschiedenen Formen und Designs erhältlich [Bild: Josef Barthelme GmbH & Co.KG]

320 mögliche Konfigurationen sollen Planern, Designern und Architekten die Zusammenstellung eines maßgeschneiderten Beleuchtungskonzepts erleichtern. Alle Downlights der Treviso- und  Trieste-Serien werden in Deutschland hergestellt und erfüllen höchste Qualitätsansprüche.



Auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten
Die neuen Leuchten-Serien von Barthelme sind mit oder ohne einem integrierten 24 V-LED-Treiber erhältlich. Dadurch stehen zwei Betriebsarten zur Auswahl: Eine mit Konstantstrom (CC) und eine mit Konstantspannung (CV) von 24 V. Durch den CV-Betrieb hat der Anwender die Möglichkeit, seine Akzentbeleuchtung zusammen mit den Downlights als Raumbeleuchtung in nur einem Stromkreis und über ein gemeinsames Netzteil zu realisieren bzw. zu kombinieren. Die Downlights sind zudem dimmbar (PWM) und mit allen CHROMOFLEX Pro-Steuerungen kompatibel.

Des Weiteren sind die verbauten LEDs von Cree nach 3-Step-MacAdam gebinnt und kommen in Verbindung mit den Barthelme LEDlight flex LED-Streifen besonders gut zur Geltung, da diese nach den gleichen Kriterien selektiert werden. Durch den flexiblen Aufbau der Leuchten, lassen sie sich außerdem einfach in andere Systeme integrieren.

Drei verschiedene Leistungsstufen bis zu 21 W, vier gängige Farbtemperaturen von 2.700 bis 5.700 K, die Baugrößen mini, midi und maxi sowie ein puristisches Designs in mattem Signalweiß (RAL 9003) erleichtern die Planung und die Umsetzung von professionellen Beleuchtungskonzepten. Die Deckeneinbau- und Deckenaufbauleuchten von Barthelme LED Solutions sind mit Reflektoren ausgestattet, die das Licht wahlweise mit den Abstrahlwinkeln von 15°, 24°, 38° oder 60° im Raum verteilen. Jedes neue Downlight erreicht einen CRI (Color Rendering Index) von typischen 83 und ist somit auch für die Innenraumbeleuchtung in Hotels, Restaurants, Bars oder öffentlichen Gebäuden geeignet. Die Deckenleuchten sind entweder in schwenkbarer oder in starrer Ausführung erhältlich. Mit einem Schutzglas ausgestattet, erhalten sie zudem eine Schutzart von IP40.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

Glamox i41 – Langlebige LED-Module für effiziente Stallbeleuchtung

Glamox stellt eine neue LED-Leuchte speziell für...

Ein Streifen – Alle Weißtöne

Das komplette Weißspektrum in einem LED-Streifen...

LOGIC – Neue Beleuchtungslösung ohne Anfangsinvestition

Steigende Energiepreise, strengere...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte