08. November 2013

ClearFlood LED - Modernes Flutlicht

Die LED-Technologie hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und ist dabei immer effizienter und vielseitiger geworden. Mit dem ClearFlood gibt es jetzt einen Flutlichtscheinwerfer von Philips, der speziell für Anwendungen in der Sportfeld- und Flächenbeleuchtung konzipiert wurde.

Der neue ClearFlood LED-Scheinwerfer von Philips [Bild: Philips Deutschland GmbH]

Er eignet sich insbesondere für Kleinspielfelder, Industrie und öffentliche Flächen. ClearFlood ist einfach zu installieren und kann problemlos anstelle von herkömmlichen Scheinwerfern eingesetzt werden, da die Elektroinstallation und Masten meist nicht geändert werden müssen.



Ausgestattet ist der Flutlichtscheinwerfer mit Hochleistungs-LEDs und einem elektronischen Betriebsgerät. Je nach Ausführung liegt die Systemleistungen zwischen 50 und 253 Watt. Damit lassen sich Leuchtenlichtströme zwischen 6.000 und 26.000 Lumen erzielen. Der ClearFlood Scheinwerfer kann konventionelles Flutlicht mit Hochdruck-Entladungslampen von 70 bis 400 Watt ersetzen. Das entspricht einer Energieeinsparung von 40 Prozent gegenüber Systemen mit Metallhalogendampflampen. Nach einem Stromausfall lässt er sich im Gegensatz zu konventionellen Flutlichtanwendungen verzögerungsfrei wieder einschalten. Durch seine Mehrfachüberlagerungsoptik aus Linsensystemen ist die Lichtverteilung und -lenkung besonders gleichmäßig und präzise. Insgesamt stehen je nach Anwendung fünf unterschiedlichen Optiken zur Verfügung.

Der ClearFlood eignet sich nicht nur zur Beleuchtung kleinerer Sportanlagen wie Tennisplätzen oder Basketballfeldern. Auch für Industrieflächen und kleinere Parkplätze ist er ideal. Bei der Anstrahlung von Fassaden und Werbetafeln zeigt der LED-Scheinwerfer ebenfalls gute Ergebnisse. Das kompakte, flache Design und die quadratische Form erlauben flexible Anwendungsmöglichkeiten, ohne sich optisch in den Vordergrund zu drängen. Die Montage und Ausrichtung ist mit handelsüblichem Werkzeug durchführbar, ein schwenkbarer Montagebügel mit einer Gradskala verhilft zur einfachen Einstellung der Neigung, die sich in Winkeln von 0 bis 270 Grad variieren lässt. Der ClearFlood Scheinwerfer ist dimmbar und in warm- (2.700 K) sowie neutralweißer (4.000 K), auf Anfrage auch in kaltweißer Lichtfarbe (5.700 K) erhältlich.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

MONI und NEXT SHADE - Zwei Pendelleuchten aus mundgeblasenem Glas

Mit Moni und Next Shade präsentiert isabel hamm...

SLAMP Konfigurator - Mit einem Klick zum vitalen Wohnraum

Für eine immer anspruchsvollere Kundschaft, die...

Osram sorgt mit UV-Licht für gesundes Klima im Auto

Der einfach nachzurüstende Luftreiniger Air Zing...

Luceo Slim Standleuchte - Für die Bürobeleuchtung von morgen

Nur wer smart ist, bringt es im Büro ganz nach...

LINURA.edge RGB - Leuchte mit Signalwirkung

Abläufe mit eleganter LED-Signalleuchte von...

Vibia im Green Places Community Clubhouse

Das Green Places Community Clubhouse in der...

Lichtkonzepte online gestalten

Der neue Konfigurator von Lichtwerk -...

FILIGREE – Filigran unauffällig und doch ein Hingucker

Mit Filigree präsentiert LTS eine neue...

Unterschiedliche Lasten, freie Leuchtmittelwahl

Kopp bringt zwei neue Unterputz-Universaldimmer...

Neues Lichtkonzept für das Stadion der Zukunft

Signify wird ,,Offizieller Partner‘‘ von RB...

Flexibilität für jeden Kundenbedarf

Angebot an LED Strip-Systemen und -Services...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2020

AYNO - Lenkbar ohne Gelenke



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2020

LYKO Group AB – Effizient und hochmodern



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de