14. März 2011

Ciconia - Tischleuchte mit Doppelfunktion

Zeitloses Design und innovative Technik in hochwertiger wie nachhaltiger Qualität – so präsentieren sich die Produkte der von Designer Rainer Bachschmid entworfenen Topdeq-Eigenmarke „siqnatop“. Mit der Tischleuchte „Ciconia“, die die sächsische Leuchtenmanufaktur idee.design.licht.GmbH speziell für den renommierten B-to-B Versandanbieter Topdeq entwickelt und hergestellt hat, bekommt die siqnatop-Büromöbelfamilie ihren ersten strahlenden Nachwuchs.

Die Tischleuchte „Ciconia“ mit neuartigem LED-Lichtband strahlt und reflektiert von Kopf bis Fuß [Bild: Fabian Hild]

Ein neues Mitglied für Büromöbelfamilie „siqnatop“ von Topdeq [Bild: Fabian Hild]

Vom Schwarzstorch inspiriert: Rainer Bachschmid designte die Tischleuchte mit Doppelfunktion [Bild: Fabian Hild]

Mit „Ciconia“ präsentiert sich idee.design.licht. erneut als starker Partner des anspruchsvoll, designorientierten Handel [Bild: Fabian Hild]

Die grazile LED-Leuchte Ciconia verbindet eine streng minimalistische Formgebung mit überraschend dekorativer Wirkung und taucht Arbeitsplatz wie Wohnbereich in eine angenehm-inspirierende Atmosphäre. Mit Ciconia beweist idee.design.licht. seine Kompetenz in der Entwicklung von LED-Leuchten erstmalig auch in Serie.



Ob als Tischleuchte oder als elegantes Lichtobjekt – die Ciconia garantiert eine effiziente Arbeitsplatzbeleuchtung und fügt sich im geschlossenen Zustand dezent-zurückhaltend in die Büro- oder Geschäftsumgebung ein: In Anlehnung an ihren Namensgeber „Ciconia nigra“ (Schwarzstorch) lässt sich die filigrane Leuchte wie ein Schnabel nach oben aufklappen. Die fünf LED-Reihen leuchten im geöffneten Armsegment die Arbeitsfläche gleichmäßig durch die Acryl-Blende aus und sind leistungsstark, stromsparend sowie langlebig (Nutzungsdauer: 50.000 Stunden) zugleich. Gesenkt wird das Licht sanft über die gesamte Länge des Edelstahl-Reflektors im Leuchtenfuß gespiegelt und verleiht der Leuchte so ihre mystisch anmutende Gestalt. Vom hellen Strahlen bis zum diffus-warmen Glühen – Ciconia schafft mit ihrer Doppelfunktion als Leuchte oder Lichtobjekt individuell gewünschte Lichtsituationen und ist in jeder Form ein Highlight. Das Aluminium-Gehäuse ist pulverbeschichtet und serienmäßig in schwarz bei Topdeq erhältlich.

Entworfen wurde die Ciconia von Designer Rainer Bachschmid für die bei Topdeq entwickelte Designmarke siqnatop: „Die Schöpfung von Dasein durch das Licht der Sonne war die Inspiration zur Gestaltung der Ciconia. Ziel war es eine Leuchte zu entwickeln, die ein anpassbares Licht unter Berücksichtigung der zeitgemäßen, umweltschonenden LED-Technologie schafft. Im zusammengeklappten Zustand eher zurückhaltend als Raumlicht, polarisiert die geöffnete Leuchte und zeigt so ihre gesamte Aktivität und Stärke als Arbeitsleuchte. „Ciconia“ passt sich nicht nur den jeweiligen Gemütszuständen an, sie sucht selbstständige Emotionen nach ihrem Vorbild der Sonne.“

Thorsten Stelzer, Product Manager bei der Topdeq Service GmbH: „Wir sind durch die Leuchten „Sollos“ und „myArt“ auf die Produktqualität von idee.design.licht. aufmerksam geworden – beide führen wir seit geraumer Zeit in unserem Produktsortiment. Bei der Entwicklung der Ciconia konnte idee.design.licht. schnell auf unsere Wünsche eingehen und hat diese auch innerhalb kürzester Zeit kompetent umgesetzt. Dabei haben wir vor allem den direkten, persönlichen Kontakt und die unkomplizierte Zusammenarbeit mit dem Produktentwickler und der Vertriebs- und Marketingleiterin sehr geschätzt. So wurde ein reibungsloser Ablauf ermöglicht.“

Die Entwicklung der Ciconia ist nicht das erste Projekt, bei dem sich idee.design.licht. als kompetenter Partner von Architekten, Lichtplanern und dem anspruchsvollen, designorientierten Handel präsentiert: Auch die jüngste Sonderleuchte von idee.design.licht. für das modulare Büromöbelsystem NET.WORK.PLACE basiert auf der Kooperation von der Leuchtenmanufaktur mit dem renommierten Büromöbelhersteller König + Neurath.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Neue Ökodesign-Richtlinie für Lampen und Leuchten

Einige ineffiziente Leuchtmittel dürfen ab 1....

Smart und vernetzt

Mit neuen Funktionen bringt Interact City die...

Großes DALI-2 Sensor-Sortiment

Als eines von 28 regulären Mitgliedern der...

Premiumbeleuchtung neu definiert – ams OSRAM präsentiert neue Quantum Dot LED

Hauseigene Quantum Dot Technologie sorgt auch bei...

LiTG Publikation 44 - »Museumsbeleuchtung«

Tages-/ Kunstlichtplanung unter...

Leuchten mit starker Präsenz

Foscarini Leuchten Allegro und Allegretto setzen...

HL-06 - Die LED-Hallenleuchte ohne Ecken und Kanten

Besonders reinigungsfreundlich präsentieren sich...

IKU - Das Downlightsystem für Human Centric Lighting

Der Mensch mit seinen Aktivitäten steht im...

D Studio - Eine neue Design-Destination in Kopenhagen

Design Holding, Heimat ikonischer Marken von B&B...

Hell, heller, Stradox

Preiswert und zuverlässig – Wasco präsentiert...

Dramaturgie in Schwarz-Weiß

Der U-Bahnhof „Rotes Rathaus“ in Berlin -...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2021

Helvar RoomSet - Professionelle LED-Beleuchtung für Räume



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2021

Commercial Court Stuttgart – Integratives Beleuchtungsdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de