11. Juni 2024

BerlinBioCube - Einheit von Licht und Architektur

Innovatives Bauprojekt mit LTS Lichtlinien - Die Besonderheit des BerlinBioCube liegt nicht nur in seiner hochmodernen Ausstattung und den umfassenden Forschungseinrichtungen, sondern auch in der kreativen Integration der Lichtplanung durch das Ingenieurbüro FAKTORLicht GmbH & Co KG aus Filderstadt. Umgesetzt wurde das stilgebende Lichtkonzept mit Lichtkanälen und Lichtlinien der Familie Decoline der LTS Licht & Leuchten GmbH. Auf innovative Weise wird das gesamte Ambiente des Gebäudes durch die Lichtplanung beeinflusst.

Das BerlinBioCube, ein wegweisendes Zentrum für junge Biotech- und Medtech-Unternehmen auf dem Campus Berlin-Buch, repräsentiert eine avantgardistische Vision im Bereich der biotechnologischen Forschung. Das fünfgeschossige Laborgebäude, nach dem S2-Standard konzipiert, bietet auf über 8.000 Quadratmetern großzügigen Raum für moderne Labore, Büros und Gemeinschaftsflächen [Bild: Henrik Schipper Photography]

Treppenhaus im BerlinBioCube. Das Projekt wurde vom renommierten Architekturbüro doranth post architekten aus München entworfen und von der Campus Berlin-Buch GmbH umgesetzt [Bild: Henrik Schipper Photography]

Mit einer Investition von 48,9 Millionen Euro, wobei 40 Prozent in die technische Ausrüstung flossen, wurde der BerlinBioCube durch Fördermittel aus der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) ermöglicht [Bild: Henrik Schipper Photography]

Untergeschoss BerlinBioCube. Das Projekt wurde vom renommierten Architekturbüro doranth post architekten aus München entworfen und von der Campus Berlin-Buch GmbH umgesetzt [Bild: Henrik Schipper Photography]

LTS Lichtlinien dienen als Gestaltungselement in den attraktive Aufenthaltsbereiche auf den einzelnen Stockwerken und laden ein zur Netzwerkbildung [Bild: Henrik Schipper Photography]

Create the future of medicine: Gründerzentrum für junge Biotech- und Medtech-Unternehmen auf dem Campus Berlin-Buch [Bild: Henrik Schipper Photography]

„Klare Linien und ein strenges Materialkonzept zeichnet die Architektur des Gebäudes aus. Mit dem aus unterschiedlichen linearen Komponenten bestehenden Beleuchtungskonzept, wurden diese klaren Linien aufgegriffen und betont. Gleichzeitig ist aber, mit den orthogonal angeordneten, schmalen Lichtlinien auch ein fast verspieltes, auflockerndes Element mit eingeflossen. Eine besondere Herausforderung stellte die Realisierung der Stockwerksbezeichnungen mit Betoneinbau-Lichtkanälen dar. Ohne die gute Zusammenarbeit von Planer, Bauherr, Hersteller und ausführenden Gewerken wäre dieses nahezu perfekte Ergebnis sicherlich nicht zustande gekommen.“, so Philipp Haas von FAKTORLicht.



Die Architektur des BerlinBioCube ist geprägt von einem klaren, homogenen Design. Das geradlinige Treppenhaus bildet das zentrale Verbindungselement zwischen den Stockwerken. Das fünfgeschossige Gebäude auf dem BiotechPark Berlin-Buch Campus zeigt eine durchdachte Organisation mit einem zentralen Flurring der fassadenseitig Nutzungsflächen bietet. Diese Flächen sind durch Mittelzonen aufgebrochen, die als wesentliche Kommunikations- und Aufenthaltsräume dienen. Eine Struktur, die für Mieter, Angestellte und Besucher aller Etagen als gemeinschaftlicher Treffpunkt fungiert. Hier kommen die Lichtlinien der LTS Licht & Leuchten GmbH besonders zum Einsatz und prägen das futuristische Gesamtbild von Licht und Architektur.

Das Lichtkonzept wie auch die Leuchten wurden auf das kubusförmige Gebäude maßgeschneidert. Passgenaue Lichtkanäle 045 für Betoneinbau wurden hierfür beim oberschwäbischen Leuchtenhersteller LTS am Firmenstandort im süddeutschen Tettnang „made in Germany“ produziert.

Einzigartiges LTS Lichtkonzept akzentuiert BerlinBioCube
Die Integration der LTS Lichtkanäle 045 in die Architektur des BerlinBioCube erfolgt hier auf innovative Weise. Die schlanken, bündig eingebauten Lichtkanäle sind passgenau platziert und zeigen durch ihre bewusste Anordnung in fast drei Meter hohen Zahlen die Stockwerkszugehörigkeit an. Auf jeder Ebene leuchten diese überdimensional großen Zahlen in der Optik der „Digital-Nummerierung“. Geformt, durch in den Sichtbeton nahtlos eingelassenen Lichtkanäle, sorgen sie zusätzlich für eine angenehme Grundbeleuchtung. Eine architektonische und lichtplanerische Gestaltungsidee, die sich mit den LTS Lichtkanälen problemlos realisieren lässt.

In den offenen Kommunikationsbereichen auf den verschiedenen Etagen wirken die Lichtkanäle scheinbar willkürlich an der Decke angeordnet. Doch hinter dieser scheinbaren Unordnung steckt ein durchdachtes Lichtkonzept: Die geradlinige Struktur der Architektur wird bewusst aufgebrochen, um eine hohe Aufenthaltsqualität durch die dynamisch angeordneten Lichtlinien zu gewährleisten. Gestalterische Freiheit bietet dabei die geometrische Vielfalt des Lichtsystems – ob Winkel, Dreiecke, Wand-Decken-Verläufe oder sogar zackige Vielecke – LTS stellt sich der Herausforderung, projektspezifische Sonderformen zu realisieren, die über die orthogonale Anordnung von Lichtlinien weit hinaus gehen. Das Spiel zwischen Licht und Architektur schafft eine einzigartige Atmosphäre im BerlinBioCube und unterstreicht dessen avantgardistischen Charakter. Das Konzept legt Wert auf ein lebendiges Haus, so die Geschäftsführerin der Campus Berlin-Buch GmbH:

„Der Campus zeichnet sich durch kurze Wege und kreativen Austausch aus. In Forschungsgebäuden werden Räume, die zufällige Begegnungen ermöglichen, immer mitgedacht. Wir haben als Bauherr solche Flächen im BerlinBioCube etabliert, um die Gründerinnen und Gründer zu vernetzen.“, sagt Dr. Christina Quensel, Geschäftsführerin der Campus Berlin-Buch GmbH.


Der Campus ist ein ideales Umfeld, um Netzwerke zu bilden und gemeinsame Projekte anzuschieben: Die Start-ups können von erfahrenen Biotech- und Medizintechnik-Unternehmen, von Forschungseinrichtungen und -infrastruktur profitieren.

LTS prägt den Campus der Möglichkeiten
LTS Licht & Leuchten GmbH, der führende Anbieter von Premium Lichtlösungen, hat seine Lichtkanäle im BerlinBioCube auf besonders kreative Weise eingebracht. Die langen, schlanken Lichtlinien betonen geschickt die architektonischen Linien der futuristischen Gebäudeformen. Durch bewusst platzierte Lichtkanäle, die den architektonischen Linien folgen oder diese aufbrechen, wird eine einzigartige visuelle Dynamik geschaffen. Die Lichtkanäle von LTS zeichnen sich durch ihre stilvoll reduzierte Formensprache aus, die sich perfekt in die moderne Architektur des BerlinBioCube einfügt. Individualität und die Betonung der geraden Linien und kantigen Formen steht dabei im Vordergrund.

Die Lichtkanal-Familie ermöglicht eine maßgeschneiderte Konfiguration, die bauliche Gegebenheiten, Anforderungen an die Lichtsituation und die gewünschte Atmosphäre im Gebäude berücksichtigt. Das LTS Lichtkanal-System bietet vier Grundtypen, darunter auch das hier verbaute schlanke Lichtkanal 045 System, das eine passgenaue Beleuchtung ermöglicht. Die flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf Länge, Form und Konfiguration erlauben eine perfekte Integration der Lichtkanäle in die architektonische Struktur des BerlinBioCube.

Lichtkanal-Konfigurator für maßgeschneiderte Lösungen

LTS bietet einen Lichtkanal-Konfigurator, der Schritt für Schritt dabei unterstützt, den passenden Lichtkanal für spezifische Anforderungen zu bestimmen. Montageart, Farbtemperatur, Farbe und Steuerung werden abgefragt und in einem Produktvorschlag zusammengefasst. Der Konfigurator ermöglicht es auch, orthogonale Sonderformen zu konstruieren, um eine noch individuellere Anpassung an die architektonischen Gegebenheiten zu ermöglichen.

Von der Konstruktion bis zur Montage - Schwäbische Gründlichkeit
Die LTS Lichtkanäle überzeugen nicht nur durch ihr ästhetisches Design, sondern auch durch ihre durchdachte Konstruktion und einfache Installation. Die Verbindung von Lichtkanälen, der problemlose Einbau in Hohldecken sowie flexible Halterungen für Decken- und Wandmontage zeugen von der sorgfältigen Planung und Umsetzung durch LTS. Als handwerksnaher Partner steht die LTS Licht & Leuchten GmbH für Qualität und Innovation, und dies spiegelt sich eindrucksvoll im BerlinBioCube wider.

Insgesamt hat die kreative Integration der LTS Lichtkanäle dem BerlinBioCube eine einzigartige Atmosphäre verliehen, die nicht nur die Funktionalität des Gebäudes, sondern auch seine ästhetische Dimension bereichert. Dieses innovative Bauprojekt setzt nicht nur neue Maßstäbe in der biotechnologischen Forschung, sondern auch in der Symbiose von Architektur und Lichtdesign.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Starke Präsenz in bester Nachbarschaft in Stuttgart

Ein Delta Light-Studio gibt es seit Mai in der...

Feuchtraum-Rohrleuchte tubolin von Regiolux

Neue Beleuchtungslösung für schwierige Umgebungen...

Neue Hochleistungs-LED von ams OSRAM

Energieeffizienz mit exzellentem Pflanzenwachstum...

TRILUX E-Line Pro – Die nächste Lichtband-Generation

Seit über 30 Jahren setzt TRILUX mit dem E-Line...

Insta GmbH bringt CSA-zertifiziertes Matter Modul auf den Markt

Das batteriebetriebene Push Button Module ist das...

LOJA - Lenkbares Licht in weich geschwungener Form

Anlässlich der 3daysofdesign 2024 stellt Midgard...

LEDVANCE gewinnt German Innovation Award 2024 für EVERLOOP Linear Indiviled

Die Auszeichnung hebt das Engagement von LEDVANCE...

LED-Schaltschrankleuchte SL 025 - Die All-in-one Lösung von STEGO

Die STEGO Elektrotechnik GmbH erweitert ihr...

FORTEC Power erweitert sein Programm der LED-Stromversorgung

Die aktuellen MEAN WELL LED-Netzteile der...

HELGOLAND von Artemide

Von Bienen lernen - Bienen gelten als...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juni 2024

NEBBIA – Spannende Wirkung & hoher Wiedererkennungswert



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juni 2024

SANXINGDUI MUSEUM - Ein Bekenntnis zur Bewahrung der Kultur



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de