27. März 2012

Außergewöhnlicher Messeauftritt angekündigt

Einen nie dagewesenen und auch in der Branche bisher völlig neuartigen Messeauftritt kündigt Hoffmeister Leuchten zur bevorstehenden Light+ Building an. Neben einem grossen und vielfältigen Produktportfolio an Leuchten-Innovationen wird das Unternehmen den Besuchern auch einen Ausblick auf seine zukünftige Markt- und Markenkommunikation geben.

Hoffmeister 'High Power tunable Light Distribution' Testing / Veränderbare Lichtverteilung bei Hochleistungs LEDS im Test [Bild: Hoffmeister Leuchten GmbH]

Hoffmeister 'Heat Sink - Passive Cooling System' Technology Research / Entwicklung passiver Kühlungstechnologien/Thermomanagement [Bild: Hoffmeister Leuchten GmbH]

Hoffmeister SP-Lense Array 1 / Spot Linsen Anordnung 1 [Bild: Hoffmeister Leuchten GmbH]

Hoffmeister SP-Lense Array 2 / Spot Linsen Anordnung 2 [Bild: Hoffmeister Leuchten GmbH]

Hoffmeister Grad. Collar Adjustment Units (Setting Disc Design) / Einstellring zur Strahlerneigung [Bild: Hoffmeister Leuchten GmbH]

„Wir wollen noch nicht zu viel verraten, da wir unser Publikum aus dem In- und Ausland mit einem ungewohnten, weil neuem Gesicht von Hoffmeister überraschen möchten“, sagt Christian Brandes, seit Beginn dieses Jahres Leiter Marketing und Art Director bei dem Hersteller aus Schalksmühle.



„Schon vor zwei Jahren hat sich Hoffmeister mit einem Messeauftritt präsentiert, bei dem die Affinität des Unternehmens zu einer kreativ kulturellen Auseinandersetzung mit Licht materialisiert wurde“, fährt der erfahrene Leuchtenspezialist fort. „In diesem Jahr werden wir den Fokus noch stärker auf den Wandel unserer Unternehmensphilosophie richten. Wir werden unseren Besuchern  einen Impuls zum Perspektivenwechsel geben, denn wir wagen den Versuch analoge Inhalte durch Ausblicke in die digitale Welt phantastischer Lichtlösungen zu ersetzen.“

Seit der Light+Building 2010, bei der sich Hoffmeister dem Markt nach seinem Comeback als zuverlässiger Partner professioneller technischer Lichtlösungen unter Beweis gestellt hat, erlebte das Unternehmen mit unerwartet hohen Umsatzsteigerungen einen kontinuierlichen Aufschwung. „Das verdanken wir unserer schnellen strategischen Neuaufstellung und unserem starken nationalen sowie internationalen Vertriebsnetzwerk“, erklärt Geschäftsführer Oliver Hoffmeister die überaus positive Entwicklung. Insbesondere den internationalen Vertrieb hat das Unternehmen mit der Rückgewinnung ehemaliger Vertriebsrepräsentanten und der Neugewinnung strategischer Partner gestärkt und ausgebaut. In der Schweiz, Skandinavien und im Mittleren Osten, wo Hoffmeister seit kurzem eine Tochtergesellschaft mit zehn Mitarbeitern unterhält, verzeichnet das Unternehmen rasante Umsatzzuwächse. Neben ursprünglichen Geschäftsmodellen im Netzwerk von Elektrikern und Großhändlern ist der Leuchtenhersteller inzwischen auch im Projektgeschäft erfolgreich. Lichtplaner und Architekten setzen vermehrt auf die Flexibilität und die Expertise des Unternehmens, das seit über einhundert Jahren am Markt ist und sich immer wieder als Impulsgeber für innovative Architekturbeleuchtung behauptet hat.

Laut Oliver Hoffmeister war der Aufschwung des Unternehmens der entscheidende Treiber für die aktuellen, großvolumigen Investitionen in die Produktentwicklung. „Wir haben eine so große Vielzahl neuer Produkte, dass wir lange nach einem geeigneten Präsentationskonzept im Messekontext gesucht haben“, so der Firmenchef. „Die Kraft liegt in der Reduktion,“ ist sich Christian Brandes sicher. „Lässt man sich darauf ein, dass die Funktion die Form bestimmen kann, so eröffnet der Einsatz neuartiger Technologien teilweise sogar revolutionäre Perspektiven. Die Auswahl, die wir vorstellen, wird unsere Innovationskraft unter Beweis stellen und an die alten Hoffmeister Stärken anknüpfen.“




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

SHOEMAKER - Klassiker modern aufgelegt

Bei Grok by LEDS C4 haben kreative Entwickler und...

„Spectrum“ – Wenn das Unsichtbare zählt

Zumtobel stellt mit „Spectrum“ die neue...

ONYXX LINEA PRO - Perfekte Individualisierung bis ins Detail

Mit ONYXX LlNEA PRO erweitert Grimmeisen Licht...

Härtetest im Polarmeer

Lichtlösungen zu entwickeln, die auch unter den...

LUNATA Reload – Lichtkonzept mit Charakter

Innovative Beleuchtungskonzeption für besondere...

Insta feiert 50 Jahre Elektronik in der Gebäudetechnik

Der Geburtstag des Lüdenscheider...

YANO - Ringe aus Licht

Die neue YANO besteht aus zwei separat...

Einfache Umgestaltung - Die neue VCT-Technologie von Thorn

Die neue VCT-Technologie von Thorn bietet eine...

25 Kilometer Lichtlinien für die Bahnhöfe der neuen Metro in Doha

ag Licht entwickelt in Kooperation mit UNStudio...

Neue OSRAM DULUX LED-Lampe von LEDVANCE auf den Markt

LEDVANCE erweitert sein Angebot an...

Würth Elektronik erweitert SMT-LED-Serie WL-SWTP

Große Auswahl weißer LED - Würth Elektronik hat...

ZAPP! - Virenfreie Raumluft durch UV-C

Büros, Empfangs- und Aufenthaltsbereiche,...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2020

OPTIO – Flexibel einsetzbares Multitalent



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2020

Ernst Barlach Haus - Der Architektur den Vorrang gelassen



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de