15. Juni 2021

ACURIA - Das Licht der optimalen Produktion

Maschinenleuchte ACURIA überzeugt mit Form, Lichttechnik und Langlebigkeit - Waldmann vereint in der neuen Maschinenleuchte ACURIA innovative Technologie und funktionale Designsprache mit höchster Qualität dank jahrzehntelanger Erfahrung in der Beleuchtung von Maschinen und Anlagen. Das Ergebnis: Eine besonders langlebige Leuchte, die Ausfälle und Austauschzeiten auf ein Minimum reduziert und allzeit sicheres und präzises Arbeiten an der Maschine ermöglicht.

Mit der waldmanntypischen großen Auswahl an Baugrößen findet jeder seine passende ACURIA [Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG]

ACURIA ist die aktuell flachste Aufbauleuchte am Markt. Sie bietet keine Angriffsfläche für Spänenester und sorgt selbst bei engsten Platzverhältnissen für perfekte Licht- und Sichtverhältnisse [Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG]

Der innovative, drehbare M12-Anschlussstecker sorgt für allerhöchste Flexibilität und eine optimale Kabelführung, die vor Spanbeschuss schützt und Kabelbrüche verhindert [Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG]

ACURIA ist für den Einsatz unter härtestenBelastungen aus kühl-und schmiermittelresistenten Materialien entwickelt und schock-und vibrationsunempfindlichen aufgebaut [Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG]

Als Monoblock ohne unnötige Dichtstellen aus dem Vollen gefräst, trotzt ACURIA selbst rausten Umgebungsbedingungen bei fast allen Temperaturen und überzeugt mit beständigerDichtigkeit [Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG]

Langlebig unter höchster Beanspruchung - Die "Engineers of Light" aus dem Schwarzwald verwenden für ACURIA ausschließlich kühl- und schmiermittelresistente Materialien, die Zersetzungserscheinungen an der Leuchte verhindern. Der Einsatz extrem widerstandfähiger Materialien machen ACURIA zu einem robusten Begleiter, der auch Spanbeschuss trotzt. Zusätzlich ist die Maschinenleuchte schock- und vibrations-unempfindlichen aufgebaut.



ACURIA ist als Monoblock aus dem Vollen gefräst und hat dadurch kaum Dichtstellen, die anfällig für das Eindringen von Staub und Flüssigkeiten sein können. Sie hat die Schutzart IP67. Ein auf Langlebigkeit entwickeltes Produkt bedeutet in der Anwendung beständige Qualität, weniger Ausfallzeiten und minimierte Austauschraten.

Beste Sicht bei jeder Bedingung
ACURIA ist die aktuell flachste Flächenaufbauleuchte am Markt und ermöglicht in der Einbauvariante eine nahtlose Integration mit nahezu flächenbündigem Einbau. Auch in der Aufbauvariante bietet sie nahezu keine Angriffsfläche für Spänenester. Ihr flaches Design verspricht eine problemlose Integration, selbst bei engsten Platzverhältnissen. Und wo sich kaum oder keine Spänenester bilden, herrschen stets uneingeschränkte Licht- und Sichtverhältnisse. Mit ACURIA lässt sich wegen der großen Auswahl an Baugrößen für jede Maschine eine passende Wahl treffen. Egal wie die Platzverhältnisse oder Lichtbedarfe sind.

Sichere und einfache Montage

Mittels einfachem und gleichzeitig extrem sicherem Snap-in-Mechanismus wird ACURIA werkzeugfrei und schnell an oder in der Maschinenwand befestigt. Der innovative, drehbare M12-Anschlussstecker sorgt für höchste Flexibilität von der Planung bis zur Montage und eine optimale Kabelführung. Bei Aufbauleuchten wird das Kabel so wirkungsvoll vor Spanbeschuss geschützt. Beim Einbau der ACURIA wird ein Abknicken des Kabels und somit entstehende Kabelbrüche effektiv verhindert. Der drehbare Stecker reduziert außerdem die Variantenvielfalt und erleichtert dem Konstrukteur die passende Wahl.

Begeisternde und digitale Lichttechnik

ACURIA ist besonders leistungsstark. Für den identischen Lichtoutput können deutlich kleinere oder weniger Leuchten zum Einsatz kommen. Eine automatische, temperaturabhängige Lichtstromregulierung schützt ACURIA bei starken Belastungen effektiv vor Überhitzung. So erhöht sich die Lebensdauer der LEDs und damit der Leuchte. Die Maschinenleuchte lässt sich außerdem digital und standardisiert ansteuern. Das bietet höchsten Komfort und eine einfache, bedarfsgerechte Anpassung an die individuelle Sehaufgabe. So optimiert der Kunde nicht nur Ergonomie und Energieeffizienz an der Maschine, sondern spart bares Geld.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

BUENOS AIRES UV-C - Sicher, effektiv und flüsterleise

Mit BUENOS AIRES UV-C bringt NORKA ein neues...

Verbesserte Arbeitsbedingungen und Energieeinsparung

Briefe, Post- und Warensendungen per Hand zu...

Neuer Gesamtkatalog von Lichtwerk erschienen

Als Printversion und zum schnellen Download - Der...

Sylvania setzt neue Beleuchtungsvorschriften um

Sylvania reduziert den Kunststoff- und...

Mit Glamox Lichtmanagementsystemen Energiekosten senken

Intelligent sanieren im Gebäudebestand und...

Neue Ökodesign-Richtlinie für Lampen und Leuchten

Einige ineffiziente Leuchtmittel dürfen ab 1....

Smart und vernetzt

Mit neuen Funktionen bringt Interact City die...

Großes DALI-2 Sensor-Sortiment

Als eines von 28 regulären Mitgliedern der...

Premiumbeleuchtung neu definiert – ams OSRAM präsentiert neue Quantum Dot LED

Hauseigene Quantum Dot Technologie sorgt auch bei...

LiTG Publikation 44 - »Museumsbeleuchtung«

Tages-/ Kunstlichtplanung unter...

Leuchten mit starker Präsenz

Foscarini Leuchten Allegro und Allegretto setzen...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2021

HEX-O + TRIG-O - Ein starkes Duo fürs Office



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2021

Konzerthaus Blaibach – Leuchtende Bühne



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de