31. Januar 2017

Waldmann beleuchtet Technologiezentrum

Kundenspezifische Lösung mit LAVIGO Stehleuchten für MANN+HUMMEL - Als markantes Eckgebäude mit geschwungener Fassade und viel Glas präsentiert sich das neue Technologiezentrum der MANN+HUMMEL GmbH. Für die modern gestalteten Bürobereiche entwickelte Waldmann eine neue Variante der LAVIGO Stehleuchte, die sich optimal in das Gebäudekonzept integriert.

Zwei Arbeitsplätze mit großer Arbeitsfläche werden mit der LAVIGO normgerecht ausgeleuchtet [Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG]

Die Kombination aus direktem und indirektem Licht sorgt für eine besonders angenehme Beleuchtung in den Büroräumen [Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG]

Die besonders leistungsstarke LAVIGO mit langem, schmalen Leuchtenkopf wurde von Waldmann für das neue Technologiezentrum von MANN+HUMMEL entwickelt [Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG]

Die Büroflächen zeichnen sich durch ihre Offenheit für einen kommunikativen Austausch aus, bieten aber genauso Raum für ungestörtes Arbeiten [Bild: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG]

Das MANN+HUMMEL Technologiezentrum - Am Stadteingang von Ludwigsburg fällt der neue Gebäudekomplex von MANN+HUMMEL mit 24.000 Quadratmetern direkt ins Auge. Das Unternehmen zählt zu den weltweit führenden Experten für Filtrationslösungen und ist Serienlieferant der internationalen Automobil- und Maschinenbauindustrie.



Weltweit arbeiten mehr als 20.000 Mitarbeiter an über 70 Standorten. Mit dem neuen Prüfzentrum, dem Herzstück des Technologiezentrums, rüstet sich das Unternehmen für die Herausforderungen der Zukunft. Außer dem Prüfzentrum befinden sich ein großzügiger Bürobereich, Veranstaltungs- und Konferenzräume, Forschungs- und Laboreinrichtungen sowie ein Firmenmuseum in dem Neubau. MANN+HUMMEL investierte darin mehr als 30 Millionen Euro.

Offene Räume für offene Kommunikation
Nach drei Jahren Planungs- und Bauzeit wurde 2016 zum 75. Jubiläum der Schlüssel des Technologiezentrums feierlich übergeben. Insgesamt bietet der Neubau Platz für 450 Mitarbeiter. Sie profitieren von den kurzen Wegen zwischen den Abteilungen und einem hohen Wohlfühlfaktor, der bei der Konzeption des Neubaus einen besonders hohen Stellenwert einnahm.

Hoch moderne Gruppenarbeitsplätze sorgen in den Büros für transparente Arbeitsabläufe und offene Kommunikationsmöglichkeiten. Dies spiegelt sich in den offenen, hellen Räumen wider. Mehrere kleine Besprechungsräume ermöglichen Arbeitsgruppen ungestörte Gespräche. Neben Platz für Teamwork oder die konzentrierte Einzelarbeit sind auch viele Bereiche für informelle Kommunikation vorhanden. So gibt es auf jedem Stockwerk einen großzügigen „Meeting-Point“ mit komfortablen Sitz- und Stehmöglichkeiten. Hier befinden sich jeweils ein Kaffeeautomat sowie Heiß- und Kaltwasserspender. Auch in den Mittelzonen der Büroflächen befinden sich Rückzugsbereiche sowie zusätzliche Sitz- und Stehmöglichkeiten für den informellen Austausch.

Projektspezifische Lichtlösung von Waldmann
Das Gebäude hat eine spezielle Raumgeometrie. Deshalb äußerte MANN+HUMMEL den Wunsch nach einer darauf ausgerichteten Beleuchtungslösung an den Büroarbeitsplätzen. Um gleichzeitig auch in Zukunft flexibel mit der Konfiguration der Arbeitsplätze zu bleiben, sollte das Beleuchtungskonzept auf Stehleuchten basieren.
In enger Zusammenarbeit zwischen Waldmann und MANN+HUMMEL entstand eine LAVIGO Stehleuchte mit besonderen Maßen. So wurde für die Büroarbeitsplätze das bis dato leistungsstärkste Mitglied der Stehleuchten-Familie LAVIGO mit 16.000 Lumen und einem langem, schmalen Leuchtenkopf entwickelt. Die Leuchten eignen sich besonders für die tiefen Räume und sind auf eine normgerechte Ausleuchtung zwei großer Schreibtischflächen mit bis zu 1,80 Meter Tiefe ausgelegt. Ein weiterer Punkt, der den Entscheidungsträgern besonders wichtig war, ist die hohe Lichtqualität. Über die weit über den Arbeitsplatz hineinragende Platzierung erzeugen die LAVIGO Stehleuchten bei MANN+HUMMEL den Eindruck eines besonders gleichmäßigen Lichts.

Neben hoher Lichtqualität sollte die Leuchte auch hochwertiges Design und intelligente Technik an den Arbeitsplatz bringen. Alle Leuchten sind mit Tageslicht- und Präsenzsensorik ausgestattet, sodass die Beleuchtung automatisch angeht, wenn der Arbeitsplatz besetzt ist und wieder ausgeht, wenn er beispielsweise für Besprechungen verlassen wird. Die Beleuchtungsstärke richtet sich nach dem einfallenden Tageslicht, das nur bei Bedarf automatisch ergänzt wird. Die Direkt- und Indirektanteile des Lichts sind getrennt dimmbar und ermöglichen ebenfalls eine manuelle, individuelle Einstellung der Beleuchtung. Dies ist über das leicht erreichbare und multifunktionale Bedienelement jederzeit möglich. So kann sich jeder Mitarbeiter die Beleuchtung nach seinen individuellen Anforderungen einstellen. Das erhöht die ergonomische Qualität und den Wohlfühlfaktor an den Arbeitsplätzen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Griff und Licht immer in der richtigen Richtung

Der Handscheinwerfer SLP-2 von ESYLUX - Mit dem...

Verbesserte Strahlqualität - Cepton wählt 905-nm-Laser von ams OSRAM

Cepton wählt 905-nm-Laser von ams OSRAM zur...

Reitsport König – Im Galopp neu inszeniert

LTS unterstützt Gewinnerin eines Ladenbaukonzepts...

LED Linear Austria GmbH und KITEO GmbH werden zur KITEO Licht GmbH

Zwei leistungsstarke Premiummarken der LED...

Digitale Lichtsteuerung All-in-One

DALI-2-Controller und KNX-DALI-Gateway neu bei...

Smart City mit SIDEREA - Leuchtengruppen intelligent steuern

SIDEREA groupCONTROL für die bedarfsorientierte...

Smarte Beleuchtung für Chinas Sportstätten

Signify rückt die größte Wintersportveranstaltung...

CoeLux-„Himmel“ erhellt den Showroom FENIX Scenario

Die beleuchtungstechnischen Lösungen von CoeLux...

Neugründung - AURALIS limitless lighting

Penta, Castaldi und Arredoluce rücken Deutschland...

ZOOVER - Unter einem Hut

Die neue Pendelleuchte Zoover von Delta Light...

Studie zur automatischen Erkennung von Lampentypen in Recyclingströmen

EucoLight-Studie evaluiert technisches Verfahren...

Genuss mit Aussicht im V8cht Wien

Das gehobene Wiener Restaurant V8cht mit Bar und...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2022

SL 20.2 LED OPTIC – Schlankes Licht jetzt auch am Arbeitsplatz



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2022

L’Osteria – Kerzenlicht-Atmosphäre



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de