22. Juli 2014

VIKING - Effiziente LED Alternative

Ab sofort wird am NORDEON Standort in Springe bei Hannover die neue Generation der IP65 LED-Feuchtraumleuchte Viking gefertigt. Die nach Herstellerangabe verbesserte Energie-Effizienz von bis zu 140 lm/W ermöglicht eine Amortisationszeit von 2 Jahren. Eine Variante mit tiefstrahlender Lichtverteilung für hohe Räume erweitert die Produktfamilie.

Nordeon verwendet die Philips Fortimo LED Boards in Kombination mit Philips Xitanium Treibern [Bild: Nordeon GmbH]

Besonders in Bereichen, in denen alte Feuchtraumleuchten mit Leuchtstofflampen ersetzt werden sollen, empfiehlt sich die neue Viking als sehr effiziente LED Alternative. Sie bietet ein Energiesparpotenzial von mehr als 40% bei einer Amortisationszeit von nur 2 Jahren. 



Die Viking ist mit speziell entwickelten, hocheffizienten Linsenoptiken mit unterschiedlichen Lichtverteilungs-Charakteristiken erhältlich. Die breitstrahlende Linsenoptik in Verbindung mit einer klaren Wanne sorgt für eine für Industrie und Parkgaragen optimierte Lichtverteilung. Die opale Wanne ermöglicht eine Komfortbeleuchtung mit geringen Leuchtdichten und 10% Indirektanteil zur Deckenaufhellung. Die tiefstrahlende Linsenoptik ist besonders für Bereiche, in denen aus großen Höhen beleuchtet werden muss geeignet. Die neue Generation der Nordeon Viking ist eine LED-Leuchten Familie, die trotz der bemerkenswerten Energieeffizienz von bis zu 140 lm/W, hohen Beleuchtungskomfort und eine durchschnittliche Amortisationszeit von nur 2 Jahren perfekt kombiniert.

Die Nordeon Viking ist selbstverständlich ENEC 10 VDE zertifiziert. Zudem ist die Viking-Serie silikonfrei und kann nach dem IFS-Standard auch in Lebensmittelbereichen eingesetzt werden. Eine D-Kennzeichnung ist vorhanden, so kann die Leuchte auch in feuergefährdeten Bereichen einsetzt werden.

Nordeon verwendet nicht nur effiziente, sondern auch sehr langlebige Philips Fortimo LED Boards in Kombination mit Philips Xitanium Treibern. Qualitätskomponenten und ein präzise ausgelegtes Wärmemanagement garantieren eine bemerkenswert niedrige Ausfall-Rate. Die durchschnittliche Lebensdauer der LEDs beträgt 50,000 Brennstunden bei einem Lichtstromrückgang von 30%. Daher trägt die Nordeon Viking das Prädikat "wartungsfrei" vollkommen zu Recht.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de