11. August 2010

Premiere - OSRAM Hochdruckentladungslampen auf der Expo Shanghai

Die neue Hochdruckentladungslampe HTI 1500W/60/P50 des Lok-it! Systems für die Entertainment-Beleuchtung feierte bei der Eröffnungsveranstaltung und in weiteren Einsatzbereichen auf dem gesamten Expo-Gelände Premiere. Insgesamt mehr als 40 Gebäude rückt OSRAM auf der Expo 2010 als offizieller Lichtpartner mit effizienten Lichttechnologien ins richtige Licht.

Die neue Hochdruckentladungslampe HTI 1500W/60/P50 des Lok-it! Systems für die Entertainment-Beleuchtung verfügt nun über ein noch robusteres Design [Bild: OSRAM GmbH]

Im Vergleich zur Vorgängerversion verfügt die HTI 1500W nun über ein noch robusteres Design. Mit Hilfe eines neuen Brenners und einer höheren Temperaturbeständigkeit erzeugt die Lampe konstantes Licht über ihre gesamte Lebensdauer.

Für den Einsatz in der Effektbeleuchtung oder in sogenannten Moving Heads ist die neue HTI 1500W-Lampe ideal geeignet. Diese frei beweglichen Multifunktionsscheinwerfer für die Theater- oder Veranstaltungstechnik ermöglichen eine Ausrichtung des Lichts nahezu in jede Richtung. Die eXtreme-Seal-Technologie (XS-Technologie) verbessert zudem die thermische Belastbarkeit, so dass die Kühlung reduziert werden kann und die entsprechenden Leuchten leiser laufen.



Leuchten mit Lok-it! Lampen können so noch flexibler eingesetzt werden. Zudem überzeugen die neuen Metalldampflampen mit einer Farbtemperatur von 6000 K, einem sehr hohen Farbwiedergabeindex von >90 und einem Lichtstrom von 135.000 lm.

Lampenwechsel im Handumdrehen
Die Handhabung der Lok-it! Lampen ist aufgrund des Bajonettsystems aus Lampensockel und Fassung besonders sicher. Ein Lampenwechsel ist mit nur einer Hand möglich. Einfach einsetzen, drehen und die Lampe ist eingerastet und präzise justiert. Die Fassung kann dabei aufgrund einer mechanischen Sicherung nicht überdreht werden. Für die Bühnenbeleuchtung bedeutet dies, dass neue Lampen auch unter schwierigen Bedingungen, zum Beispiel in großer Höhe, unkompliziert in die Scheinwerfer eingesetzt werden können.

Die Lok-it!-Lampen stehen wahlweise mit dem kompakten PGJX28- oder dem größeren PGJX50-Sockel zur Verfügung.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

BWF Profiles nutzt PLEXIGLAS proTerra M5 für hochwertige Leuchtenoptiken

BWF Profiles fertigt Optik für eine Konzeptstudie...

BASF Montevideo - Dem Sonnenlicht nachempfunden

Tridonic liefert intelligente Lichtsteuerung für...

VfL Wolfsburg und TRILUX - Postpandemisches Acrylglas-Recycling

Seit 2012 besteht die Partnerschaft zwischen dem...

Die Hamburgische Staatsoper saniert ihre Saalbeleuchtung mit ERCO

Nachhaltig in neuem Glanz - Bei der Sanierung der...

BOIS DE CRISTAL - Ein modulares Leuchtenkonzept von Lasvit

Der renommierte tschechische Glashersteller...

Lichtarchitekturen für Natur und Garten

Die Artemide-Outdoor-Kollektion 2024 - Wenn im...

QUADRATUBE von Sammode - Innovation trifft Tradition

Sammode präsentierte im Rahmen der Milan Design...

Jubiläumseditionen zum 150. Geburtstag von Louis Poulsen

Das 1874 gegründete Unternehmen zelebriert im...

Mean Well NFC LED-Treiber mit kompakten Abmessungen

Der Distributor Schukat nimmt die Mean Well...

Lichtumrüstung mit wenigen Handgriffen

Von einer energieintensiven, schummrigen...

ZEPHYR - Minimalismus & Flexibilität

Dynamisch, flexibel, nachhaltig - Zephyr von...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de