11. August 2010

Premiere - OSRAM Hochdruckentladungslampen auf der Expo Shanghai

Die neue Hochdruckentladungslampe HTI 1500W/60/P50 des Lok-it! Systems für die Entertainment-Beleuchtung feierte bei der Eröffnungsveranstaltung und in weiteren Einsatzbereichen auf dem gesamten Expo-Gelände Premiere. Insgesamt mehr als 40 Gebäude rückt OSRAM auf der Expo 2010 als offizieller Lichtpartner mit effizienten Lichttechnologien ins richtige Licht.

Die neue Hochdruckentladungslampe HTI 1500W/60/P50 des Lok-it! Systems für die Entertainment-Beleuchtung verfügt nun über ein noch robusteres Design [Bild: OSRAM GmbH]

Im Vergleich zur Vorgängerversion verfügt die HTI 1500W nun über ein noch robusteres Design. Mit Hilfe eines neuen Brenners und einer höheren Temperaturbeständigkeit erzeugt die Lampe konstantes Licht über ihre gesamte Lebensdauer.

Für den Einsatz in der Effektbeleuchtung oder in sogenannten Moving Heads ist die neue HTI 1500W-Lampe ideal geeignet. Diese frei beweglichen Multifunktionsscheinwerfer für die Theater- oder Veranstaltungstechnik ermöglichen eine Ausrichtung des Lichts nahezu in jede Richtung. Die eXtreme-Seal-Technologie (XS-Technologie) verbessert zudem die thermische Belastbarkeit, so dass die Kühlung reduziert werden kann und die entsprechenden Leuchten leiser laufen.



Leuchten mit Lok-it! Lampen können so noch flexibler eingesetzt werden. Zudem überzeugen die neuen Metalldampflampen mit einer Farbtemperatur von 6000 K, einem sehr hohen Farbwiedergabeindex von >90 und einem Lichtstrom von 135.000 lm.

Lampenwechsel im Handumdrehen
Die Handhabung der Lok-it! Lampen ist aufgrund des Bajonettsystems aus Lampensockel und Fassung besonders sicher. Ein Lampenwechsel ist mit nur einer Hand möglich. Einfach einsetzen, drehen und die Lampe ist eingerastet und präzise justiert. Die Fassung kann dabei aufgrund einer mechanischen Sicherung nicht überdreht werden. Für die Bühnenbeleuchtung bedeutet dies, dass neue Lampen auch unter schwierigen Bedingungen, zum Beispiel in großer Höhe, unkompliziert in die Scheinwerfer eingesetzt werden können.

Die Lok-it!-Lampen stehen wahlweise mit dem kompakten PGJX28- oder dem größeren PGJX50-Sockel zur Verfügung.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Alles bereit für die neuen RoHS- und T8-Richtlinien

TRILUX mit smarten Lösungen für eine effiziente...

Regiolux RXperience online - Das Erfolgsformat geht jetzt auch ins Netz

Noch läuft sie live, die Erfolgsgeschichte der...

Tridonic LED-Module setzen Nachhaltigkeits-Standard

Zum ersten Mal weltweit wurde einem Unternehmen...

Brillantes Lichtkonzept

Event- und Schlafräume im neuen Gästehaus...

Elektrobranche der Zukunft auf der eltefa 2023

Zukunftsthemen und Vernetzung bei der eltefa im...

MITO TAGLIO – Eine neue Tischleuchten-Serie von Occhio

Markant, extrem vielseitig und faszinierend...

TRILUX und der VfL Wolfsburg gehen in die Verlängerung

Sponsorenvertrag bis 2025 – Seit 10 Jahren ist...

Bußgelder beim Entsorgen von Leuchtmitteln vermeiden

Wer eine LED- oder Energiesparlampe falsch...

OMMA - Blätter des Lichts

Die neue Omma-Serie des spanischen...

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de