12. Oktober 2015

Preisgünstige und robuste LED-Hallenstrahler

Wie lassen sich große Räume und Lager stromsparend und nachhaltig beleuchten? Die neue LED Highbay von LG Electronics macht’s möglich. Diese Hallenlichtlösung gehört zur Produktreihe LED Essentials, dem kostengünstigen LED-Line-up von LG für den B2B-Bereich. Die Highbay taucht vor allem weitläufige Produktionsstätten und Lager in energiesparendes und langlebiges Licht.

[Bild: LG Electronics Deutschland GmbH]

[Bild: LG Electronics Deutschland GmbH]

[Bild: LG Electronics Deutschland GmbH]

[Bild: LG Electronics Deutschland GmbH]

[Bild: LG Electronics Deutschland GmbH]

Die robusten Highbay-Leuchten eignen sich bestens für große Räume und hohe Decken. Ein Beispiel sind Hochregallager. Mithilfe zweier Metallketten können Anwender die Highbays ohne Weiteres an der jeweiligen Deckenkonstruktion befestigen. Ein weiterer Vorteil ist ihre große Energieersparnis: So sind beim 120-Watt-Modell Einsparungen von 52 Prozent im Vergleich zu traditionellen Hallenstrahlern möglich. 



Beim 230-Watt-Modell sind es 42 Prozent. Diese lichtstärkere Version der Highbay erreicht einen Lichtstrom von 24.000 Lumen, die 120-Watt-Leuchte erzeugt 12.000 Lumen. Darüber hinaus überzeugen die Lichtlösungen für die Industrie mit leichten 4, beziehungsweise 9,5 Kilogramm Gewicht. Alle Highbay-Leuchten sind auf 50.000 Stunden Brenndauer ausgelegt, das sind mehr als fünfeinhalb Jahre bei einem 24-Stunden-Dauerbetrieb.

Die LED Highbays lassen sich stufenweise dimmen. Der CRI beträgt 80, der Abstrahlwinkel 120 Grad, beziehungsweise 50 Grad und 85 Grad. Hierdurch eignet sich die Leuchte für unterschiedliche Deckenhöhen und Anwendungsbereiche. Zudem sind die Highbays von LG mit einem optionalen zusätzlichen Bewegungsmelder ausgestattet. Er lässt sich einfach und schnell anstecken und hilft abermals, Energiekosten deutlich zu reduzieren und die Beleuchtung in Produktionshallen je nach Bedarf gezielter zu regulieren. Zeitverzögerung und Dimmlevel sind ebenfalls anpassbar. Der Erfassungsbereich des Sensors ist bei der LED Highbay besonders groß. Damit nicht genug: Mehrere Highbays können sogar drahtlos miteinander verbunden und in einem Gruppenverbund zusammengeschlossen werden.

Für Unternehmen, die Stromkosten einsparen und nachhaltiger agieren möchten, führt an LEDs kein Weg vorbei. Die preisgünstige Produktpalette LED Essentials von LG, die jüngst vorgestellt wurde, erleichtert den LED-Einstieg, denn sie wurde speziell für den gewerblichen Sektor konzipiert und adressiert die verschiedensten Anforderungen von Retailern, Industriebetrieben oder Hotels. Die Essentials-Lösungen vereinen ansprechendes Design mit ausgewogener Helligkeit, niedrigen Kontrasten und Augenkomfort. Des Weiteren lassen sich die LG-Lichtlösungen wie die LED Highbay problemlos installieren. Die LED Essentials von LG ergänzen das gewerbliche Lighting-Produktangebot des Unternehmens im unteren Preissegment.

Laut aktueller Umweltbewusstseinsstudie von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt (UBA) sehen zwei Drittel der Befragten (63 Prozent) Umwelt- und Klimaschutz als grundlegende Bedingung für die Bewältigung von Zukunftsaufgaben. Ungefähr die Hälfte aller Befragten hält Umwelt- und Klimaschutz zudem für eine Voraussetzung, um den Wohlstand zu sichern (56 Prozent), die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands zu erhalten (48 Prozent) und Arbeitsplätze zu schaffen (46 Prozent).

Markus Haake, Vertriebsleiter Lighting bei LG Electronics Deutschland, kommentiert: „Eine wichtige Rolle spielen hierbei moderne Lichtlösungen wie die LED Highbay, beziehungsweise die Produktreihe LED Essentials, denn sie tragen maßgeblich dazu bei, Energie zu sparen. So punkten LEDs im Vergleich zu  vielen konventionellen Leuchten beispielsweise mit einer längeren Lebensdauer und einem höheren Lichtstromfaktor. Mit unserer neuen LED Essentials-Serie erleichtern wir Unternehmen aus Industrie, Handel und anderen Branchen den Umstieg ungemein.“




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Revitalisierung für die Zukunft

Hapag Lloyd Bürolandschaft mit Waldmann Smart...

Nachhaltigkeitsrating - Drittes EcoVadis Gold für die Zumtobel Group in Folge

Zum dritten Mal in Folge wurde die Zumtobel Group...

Maßgefertigte Lösungen für einzigartige architektonische Eleganz

Sammode ist seit seiner Gründung 1927 für seine...

Pop-up Store Basel - Exklusives Schaufenster auf Zeit

Design im Spotlight - Während eines Jahres...

Gedruckter Data-Matrix-Code auf LEDs von ams OSRAM

Fortschrittlicher Data-Matrix-Code generiert...

BRAHE von AURA LIGHT - Design-Downlight mit neuester LED-Technologie

Der schwedische Leuchtenhersteller Aura Light...

Wohnanlage Rütihof - 95% Energieersparnis dank Licht-Umrüstung

In der Züricher Wohnanlage Rütihof wurde die...

16. Mai - Internationaler Tag des Lichts

Jetzt auf nachhaltige LED-Beleuchtung umrüsten -...

MOVE IT PRO von XAL - One system, all spaces, no limits

Ein Lichtsystem für Gestaltungsfreiheit ohne...

Robert Diedrich ist neuer Global Head of Marketing bei WE-EF

In seiner neuen Rolle verantwortet Robert...

Drahtlose Lichtsteuerung neu gedacht

Passend zum omnipräsenten Thema Smart Lighting,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2024

MOTUS LINE – Motus is Movement



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2024

Saline Royale Arc et Senans – UNESCO-Weltkulturerbe in Szene gesetzt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de