07. Dezember 2016

PENDIRO IC - Von Designexperten ausgezeichnet

Ausgefallen, eigenwillig, unverwechselbar – das Design der Pendiro IC macht Eindruck. Auch bei der Jury des „ICONIC AWARDS 2017: Interior Innovation“, dessen Ergebnisse der Rat für Formgebung als Veranstalter jetzt bekannt gegeben hat. Die Designexperten haben die Pendelleuchte mit der charakteristischen kompakten Form mit dem Prädikat „Selection“ ausgezeichnet.

Dem Trend zum immer individuelleren Markenauftritt mit entsprechend hochwertigem Ladenbau entspricht das Angebot von BÄRO Individual beispielsweise mit verschiedenen Metalloberflächen [Bild: Bäro GmbH & Co. KG]

Charakteristisch für das Design der Pendiro IC Pendelleuchte ist die formprägende, nach unten rund zulaufende Aussparung. Ihre bewusst andersartige Formgebung überrascht, wirkt leicht [Bild: Bäro GmbH & Co. KG]

Farblich abgestimmte Kabel, die auch der Stromzuführung dienen, tragen den zylindrischen Lichtkopf mit dem markanten Einschnitt – sicher, stabil und einfach höhenverstellbar [Bild: Bäro GmbH & Co. KG]

Das Beste aus allen Bereichen des Interior Designs zu entdecken und auszuzeichnen, ist das Ziel der ICONIC AWARDS: Interior Innovation. Der Wettbewerb verfolgt einen ganzheitlichen Gestaltungsanspruch – dafür steht auch der Rat für Formgebung als Veranstalter – und richtet sich an alle Unternehmen der Einrichtungsindustrien sowie deren Partner in Interior Design und Innenarchitektur.



Damit bot der Wettbewerb die ideale Plattform für die Pendelleuchte Pendiro IC von BÄRO, die leistungsstarkes Werkzeug zur Beleuchtung und ein außergewöhnliches Werkzeug und Designobjekt zugleich ist.

Werkzeug und Designobjekt zugleich

Charakteristisch für das Design der Pendiro IC ist die formprägende, nach unten rund zulaufende Aussparung. Ihre bewusst andersartige Formgebung überrascht, wirkt leicht. Die innovativen technischen Eigenschaften orientieren sich sowohl am Einsatz in der inszenierenden, dekorativen Beleuchtung von Retail-Interieurs oder in der Gastronomie/Hotellerie als auch an der Verwendung als Gestaltungselement im Residential-Bereich. Das Aluminiumgehäuse der Pendiro IC bietet der LED-Technik optimale Betriebsbedingungen und ist nicht nur in professionellem Schwarz, Weiß oder Silber erhältlich, sondern auf Wunsch auch mit verschiedenen metallischen Oberflächen wie z. B. Kupfer brüniert, Nickel velours oder hochglänzendem Chrom, die Akzente im Interieur setzen.

Zwei farblich abgestimmte Kabel, die auch der Stromzuführung dienen, tragen den zylindrischen Lichtkopf mit dem markanten Einschnitt – sicher, stabil und einfach höhenverstellbar. Die Montage erfolgt als Deckenanbau mit dem minimierten, runden Treibergehäuse, mit einem Adapter für Stromschienen oder als Deckeneinbau mit einer separaten Treibereinheit.

Die LED-Lichttechnik bietet die gleichen vielfältigen Optionen wie das Schwestermodell Pendiro ID: Mit Abstrahlcharakteristiken von NarrowSpot bis Flood und der besonders effizienten, achsensymmetrischen Lichtverteilung OvalBasic. Und auch Pendiro IC ist mit der besonders breiten Auswahl an Standard- und Speziallichtfarben erhältlich, die so nur BÄRO bietet: So werden die Pendelleuchten Teil der individuellen Lichtbalance, die Raumatmosphäre ebenso berücksichtigt wie – bei Bedarf – die Eigenfarben der beleuchteten Waren und Objekte.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte