11. Mai 2017

Optimaler Schutz für 1-Watt-LED

Littelfuse Inc., ein Anbieter auf dem Gebiet des Stromkreisschutzes, stellt die PLEDxN-Baureihe für den offenen LED-Schutz vor. Die Schutzkomponenten für die Oberflächenmontage wurde für den Einsatz mit ultrahellen 1-Watt-LED mit einem Nennstrom von 350 mA bei 3 V entwickelt. Sie setzten sich automatisch zurück, falls sich die LED selbst repariert oder die Spannungsversorgung wieder eingeschaltet wird.

Die PLEDxN-Baureihe von Littelfuse für den offenen LED-Schutz sichert die Funktion einer LED-Kette, selbst wenn eine einzelne LED ausfällt [Bild: Littlefuse Inc.]

Das SOD-123FL-Gehäuse mit kleiner Grundfläche ist eines der Gehäuse mit dem niedrigsten Profil (1,1 mm) in der Branche und eignet sich somit ideal für dicht gedrängte Leiterplatten-Anwendungen, die eine hohe Layoutflexibilität erfordern.



Typische Anwendungen für den offenen LED-Schutz der PLEDxN-Baureihe umfassen Straßen-, U-Bahn-, Landebahn- und Tunnelbeleuchtungen sowie Scheinwerfer, Warnleuchten im Straßenverkehr und Beschilderungen im Außenbereich, wo hohe Zuverlässigkeit und wenig Wartung gefragt sind.

„Im Vergleich zu anderen offenen LED-Schutzlösungen wie Silicon Controlled Rectifiers (SCRs) und Zener-Dioden bietet die PLEDxN-Baureihe höhere Zuverlässigkeit und weniger Wartungsaufwand“, sagt Meng Wang, Produktmanager offener LED-Schutz bei Littelfuse. „Das macht sie ideal für Anwendungen wie LED-Außenbeleuchtung oder Beschilderungen, bei denen Haltbarkeit entscheidend ist.“

Die PLEDxN-Baureihe für den offenen LED-Schutz bietet folgende wichtigen Vorteile:

  •     Mit ihrem elektronischen Nebenschluss für offene LED funktionieren die LED-Ketten oder 
       -Arrays weiter, auch wenn eine LED als offener Stromkreis ausfällt.
  •     Das SOD-123FL-Gehäuse mit kleiner Grundfläche bietet hohe Layoutflexibilität. Damit
        eignen sich die Komponenten ideal für dicht gedrängte Leiterplatten-Anwendungen.
  •     Die Komponenten setzen sich automatisch zurück, falls sich die LED selbst repariert oder
        ersetzt wird. Dies bedeutet weniger Wartungsaufwand und höhere Zuverlässigkeit.



 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

MITO TAGLIO – Eine neue Tischleuchten-Serie von Occhio

Markant, extrem vielseitig und faszinierend...

TRILUX und der VfL Wolfsburg gehen in die Verlängerung

Sponsorenvertrag bis 2025 – Seit 10 Jahren ist...

Bußgelder beim Entsorgen von Leuchtmitteln vermeiden

Wer eine LED- oder Energiesparlampe falsch...

OMMA - Blätter des Lichts

Die neue Omma-Serie des spanischen...

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels...

Plissierte Kunstwerke - Klassiker von LE KLINT

LE KLINT steht für gefaltete Papierleuchten. Seit...

Raumöffnende Lichtakzente in der Raiffeisenbank Kaisten

Was ursprünglich als einfacher Umbau der...

Nachhaltig, kreislaufgerecht und sozial verträglich Bauen

Nimbus und Häfele unterstützen Gewinnerteams beim...

INVENTARIO Ausgabe 16

2010-2022: 12 Jahre freie, intensive...

Discover the world of Blu2Light

Neue Webseite für Blu2Light online - Keine Frage,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de