22. Januar 2020

Neue LED ermöglicht schmale Designs für Fahrzeug-Scheinwerfer

Oslon Boost HM liefert herausragende Helligkeitswerte trotz kompakter Abmessungen - Licht ist das neue Chrom am Auto: Der technologische Fortschritt bei Autolicht hat in den vergangenen Jahren dazu geführt, dass Licht immer stärker zum essentiellen Design-Element moderner Autos wird. Je kleiner und heller die Lichtquelle, desto kompakter und vielseitiger können Scheinwerfer selbst gestaltet werden.

Die besonders kompakten Abmessungen der Oslon Boost HM ermöglichen besonders schlanke Scheinwerfer-Designs – ohne dabei auf Helligkeit verzichten zu müssen [Bild: Osram GmbH]

Die Oslon Boost HM ermöglicht herausragende Helligkeitswerte trotz kompakter Abmessungen [Bild: Osram GmbH]

Osrams Oslon Boost HM zahlt auf diesen Trend ein und ermöglicht als kraftvolle Lichtquelle ultra-schmale Scheinwerfer-Designs in Fahrzeugen. Neben den zahlreichen Features wie der adaptiven Frontbeleuchtung - dem Kurven- oder Matrixlicht - spielt vor allem die Miniaturisierung dieser Bausteine eine besondere Rolle. Mit der Oslon Boost HM ist es den Entwicklern bei Osram gelungen, mit einer sehr kleinen Chipfläche von lediglich 0,5 mm² eine herausragende Helligkeit von 415 lm bei 1,5 A zu erzielen.



Auch das Gehäuse der LED ist mit 1,9 mm x 1,5 mm x 0,73 mm besonders kompakt und ermöglicht dadurch eine nur fingerbreite Fronscheinwerferlösung ohne Abstriche bei der Lichtleistung. Die Leuchtdichte von 255 cd/mm² bei 1,5 A ist ein absoluter Bestwert in dieser LED-Leistungsklasse.

Neben dem Einsatz im Frontscheinwerfer kann die Oslon Boost HM – auch in Kombination mit anderen LEDs – beispielsweise als Zusatzfernlicht eingesetzt werden. Dank der herausragenden Leuchtdichte eignet sich die LED ebenso für den Einsatz in MEMS-basierten adaptiven Frontbeleuchtungssystemen. Beim Gehäusedesign für das neue Produkte konnte Osram Opto Semiconductors auf seine langjährige Expertise zurückgreifen. Das robuste Keramikgehäuse der Oslon Boost HM ermöglicht dank eines elektrisch isolierten Pads ein einfaches thermisches Management innerhalb des Bauteils. Dank der speziellen internen Designstrukturen ist eine einfache Wärmeableitung aus der LED möglich. Darüber hinaus überzeugt die LED mit einem besonders niedrigen thermischen Widerstand von lediglich 4,62 K/W.

„Mit der Oslon Boost HM erweitern wir nicht nur unsere Oslon Boost Produktfamilie für besonders hohe Leuchtdichten, sondern ermöglichen unseren Kunden ultra-schmale Scheinwerfer-Designs“ erläutert Florian Fink, Marketing Manager für den Bereich Automotive Exterior bei Osram Opto Semiconductors. „Dank unserer Produkte bekommen künftige Fahrzeuge ein ‚neues Gesicht‘.“




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

"Unveils the unique" - Italienische Schneiderkunst auf der Light+Building 2020

Für die Ausgabe 2020 der Light+Building setzt...

ZOOM IN ZOOM OUT - Leistungsstarke lnspirationsquelle

Zoom In Zoom Out ist ein visuelles Tool, das sich...

Zumtobel Group beleuchtet Heimspielstätte von Borussia Dortmund

Deutschlands größtes Fußballstadion mit neuer...

SMART ECO LIGHTING – LED-Vertriebsprogramm vergrößert

Distributionsvertrag für Europa mit Shenzhen...

Optimale Bürobeleuchtung mit System und Eleganz

Die Systemleuchte BREL 100 von Lindner besticht...

Ausgebautes Digitalportfolio

TRILUX übernimmt Mehrheit am Digitalpionier...

Infrarot-LEDs ermöglichen Gesichtserkennung in Smartwatches

Je mehr die digitalen Begleiter unterwegs...

ELSA-2 - Intelligente Synergie

Der Hersteller ESYLUX präsentiert mit der Serie...

LED-Kühlkörper von CTX vereinen Effizienz mit Design

CTX erstmals Aussteller auf der Light+Building -...

Ettlin Lux auf der EuroShop und Light+Building 2020

Smart und stimmungsvoll – Ettlin Lux setzt starke...

Kurzes "Gastspiel" - Guillermo de Peñaranda verlässt TRILUX

Der Aufsichtsrat und Guillermo de Peñaranda,...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2020

BIBA – Zeitloses Design neu gefasst



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2020

ENGELBERT STRAUSS - Strukturförmige Lichtlinien ohne Unterbrechung



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA SYLSMART - Smartes Licht für smarte Unternehmen