12. November 2021

H4-LED mit Straßenzulassung für den Wechsel von Halogen zu LED-Licht

Philips Ultinon Pro6000 LED ist jetzt für über 100 Fahrzeugmodelle in Deutschland zugelassen - Mit innovativer Fahrzeugbeleuchtung sorgt Lumileds für mehr Sicherheit im Straßenverkehr und freut sich die Markteinführung der ersten H4-LED Nachrüstlampe mit Straßenzulassung¹) in Deutschland bekannt zu geben. Mit bis zu 230% hellerem Licht²) sorgt die brandneue Philips Ultinon Pro6000 H4-LED für ein bahnbrechendes Fahrerlebnis und lässt sich dank ihres kompakten Designs reibungslos einbauen.

Philips Ultinon Pro6000 H7-LED [Bild: Lumileds Germany GmbH]

[Bild: Lumileds Germany GmbH]

Philips Ultinon Pro6000 H7-LED [Bild: Lumileds Germany GmbH]

Verpackung und Produkt: Philips Ultinon Pro6000 H4-LED [Bild: Lumileds Germany GmbH]

[Bild: Lumileds Germany GmbH]

Vergleichsbild Licht auf der Straße, Illustration, Philips Ultinon Pro6000 LED [Bild: Lumileds Germany GmbH]

Und auch für Autofahrer und Wohnmobil-Enthusiasten mit H7-Halogenscheinwerfern gibt es Grund zur Freude. Denn mit der Erweiterung der Kompatibilitätsliste zur Philips Ultinon Pro6000 H7-LED, die bereits im Mai 2021 erstmals vom KBA zugelassen wurde, können jetzt noch viele weitere verbreitete Pkw sowie Wohnmobilmodelle auf LED umgerüstet werden.



Mit der Zulassung der brandneuen Philips Ultinon Pro6000 H4-LED und der umfangreichen Erweiterung der Kompatibilitätsliste zur H7-LED, ist der legale Wechsel von Halogen zum helleren und sichereren LED-Licht jetzt bereits für mehr als 100 Fahrzeugmodelle möglich.

Leistung und Sicherheit der ersten legalen H4-LED mit umfangreichen Tests belegt
Die Entwicklung einer sicheren und für den Straßenverkehr zugelassenen H4-LED zur Nachrüstung von Halogenscheinwerfern ist eine technische Herausforderung, da sowohl Abblendlicht als auch Fernlicht mit derselben Lampe erzeugt werden und innerhalb der gesetzlichen Vorgaben liegen müssen, ohne Blendung anderer Verkehrsteilnehmer.

Umfangreiche Prüfungen in Zusammenarbeit mit dem TÜV Rheinland haben erneut die hohe Leistungsfähigkeit und Kompatibilität einer Philips LED-Nachrüstlampe bestätigt und die abschließende Straßenzulassung des Typs H4-LED durch das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ermöglicht. Die Zulassung wurde gemäß §22a StVZO in Form einer Allgemeinen Bauartgenehmigung (ABG) erteilt und erlaubt Autofahren in Deutschland jetzt auch den Einsatz in vielen ausgewählten Fahrzeugmodellen mit H4-Scheinwerfern.

"Wir sind überzeugt, dass der einzige Weg zur Entwicklung einer für den Straßenverkehr zugelassene Fahrzeuglampe darauf gründet, die Sicherheit von Autofahrern, Beifahrern, Radfahrern, Fußgängern und allen anderen Verkehrsteilnehmern in den Mittelpunkt unserer Überlegungen zu stellen", sagt Swati Singh, Produktmanager für LED bei Lumileds. "Auch in Zukunft werden wir an der Ausweitung der Zulassung unserer LED-Technologie auf weitere Marken und Fahrzeugmodelle in Deutschland arbeiten", fügt sie hinzu.

Bis zu 230% helleres Licht in Erstausrüster-Qualität
Einmal eingebaut, bietet die Philips Ultinon Pro6000 H4-LED dank fortschrittlicher Lumileds LUXEON Altinon LED-Chips, auf die auch führende Automobilhersteller vertrauen, ein um bis zu 230% helleres Licht als das gesetzliche Minimum für Halogenlampen. Strahlend weißes Licht mit einer Farbtemperatur von bis zu 5.800 Kelvin verbessert die Sicht, lässt Fahrer weiter sehen und liefert eine exakte Lichtverteilung für eine perfekte und kontrastreiche Ausleuchtung der Straße, ohne dabei andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Die Philips AirBoost-Technologie, ein integriertes und Lüfter basiertes, aktives Kühlsystem, garantiert lange Fahrfreude und Zuverlässigkeit mit einer Lebensdauer von bis zu 3.000 Stunden.

Kompaktes Design und erhöhte Kompatibilität für den reibungslosen Einbau

Dank Ihres einteiligen, kompakten Designs und der integrierten Elektronik ist die Philips Ultinon Pro6000 H4-LED mit vielen Fahrzeugmodellen und Scheinwerfersystemen kompatibel und lässt sich auch bei beengten Platzverhältnissen schnell und reibungslos einbauen.

Mit der Erweiterung der Philips Ultinon Pro6000 H7-LED Kompatibilitätsliste und der Einführung der ersten H4-LED mit Straßenzulassung in Deutschland, unterstreicht Lumileds erneut seine Kompetenz in der Entwicklung innovativer Fahrzeugbeleuchtung. Das Philips Ultinon Pro6000 LED-Sortiment ist in Deutschland in den gängigsten Typen H4-LED und H7-LED erhältlich.

¹) Weitere Informationen und Liste der zugelassenen Fahrzeugmodelle
²) Im Vergleich zum gesetzlichen Mindeststandard für Halogenlampen




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Zentrale von Vossloh-Schwabe ist zukünftig in der Daimlerstadt Schorndorf

Am 06. Dezember 2021 zieht Vossloh-Schwabe von...

Stadt-Dschungel in Stuttgart

Occhio sorgt für die richtige Atmosphäre in...

Atmosphärisches Licht für das Haus am See

Über drei Etagen plus Kellergeschoss erstreckt...

Licht von der Decke – Systematisch weitergedacht

Die neuen DAC100 Decken- und DAS100 Pendel- und...

Was die Verpackung verrät

Neues EU-Energielabel für Leuchtmittel - Zum 1....

RAIDEN - Schlankes Flutlicht für anspruchsvolle Umgebungen

Sylvania präsentiert ein neues Mitglied seiner...

Wandelbares Licht für die Expo Dubai

Lichterlebnisse der Zukunft von vanory im...

CoeLux - Neuheiten mit Smart Sky Technologie

Die Kollektionen CoeLux können in diesem Jahr mit...

LEDS C4 eröffnet Design- und Innovationszentrum in Madrid

LEDS C4 setzt seinen Wachstumskurs fort und...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2021

NIME – Wahre Schönheit kommt von innen



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2021

"Shine on“ - Nahtlos integriertes Architekturlicht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de