16. Mai 2017

Massgeschneidertes Lichtkonzept für die Vision-Inside AG

Im Februar 2017 durfte das Start-up Unternehmen Vision-Inside AG in Wetzikon bei Zürich Ihre frisch renovierten Büroräumlichkeiten beziehen. Die IT-Firma hat sich in den Bereichen Telekommunikation, Informatik, Multimedia und Sicherheit spezialisiert und ist daher mit fortschrittlichen Technologien bestens vertraut.

[Bild: Felix Wey]

[Bild: Felix Wey]

[Bild: Felix Wey]

[Bild: Felix Wey]

In den eigenen Räumlichkeiten war ein zeitgemässes Konzept gefragt. Modernste Infrastruktur bietet die optimale Voraussetzung für einen ergonomischen Arbeitsplatz. Auch das Licht spielt dabei eine entscheidende Rolle.



Ästhetische und normgerechte Arbeitsplätze
Ein massgeschneidertes Lichtkonzept des Innenarchitekten Sandro Hunziker von Aroma Productions AG sorgt für helle und arbeitsfreundliche Räumlichkeiten. Mit bis zu 140 Lumen pro Watt ermöglicht die MESH Pendelleuchte eine äusserst effiziente Ausleuchtung der 36 Arbeitsplätze. Durch die Batwing ähnliche Direktlichtverteilung reduziert sich die Anzahl an benötigten Leuchten und erreicht dennoch über alle Arbeitsplätze ein gleichmässiges Lichtniveau. MESH eignet sich aufgrund ihrer variablen Lichtfarbe und Intensität (2700 K bis 5700 K) und der perfekten Entblendung (UGR < 16) hervorragend für Arbeitsplätze mit anspruchsvollen Sehaufgaben. Der energieoptimierte Direkt-/Indirekt-Lichtanteil (75% / 25%) schafft neben einer Allgemeinbeleuchtung dank Mikro-Linsentechnik und Rasterstruktur auch auf den einzelnen Arbeitsplätzen die geforderte Helligkeit. Das gewebeähnliche Raster vereint Kreativität, Funktionalität und Ästhetik optimal. Mit dem zeitlosen Design kann MESH mühelos in jeder Architekturumgebung integriert werden.

Homogenes Raumlicht
In den restlichen Räumlichkeiten wie im Sitzungszimmer, im Aufenthaltstraum mit integrierter Küche, im Meeting-Bereich sowie am Empfang findet die Leuchtenfamilie ARVA ihren Einsatz. Die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten als Pendel- und Anbauleuchte oder Leuchtenelement ermöglichen eine universale Lichtlösung. Je nach Anforderung kommen Leuchten mit Linsenoptik oder opaler Abdeckung zum Einsatz. Die Anwendung der ARVA Pendelleuchten mit Linsenoptik (CRI 95) beim Empfang erzeugt ein einladendes und dekoratives Akzentlicht für die Begrüssung von Besuchern. Wo hingegen im Meeting-Bereich eine verspielte Anordnung von unterschiedlich grossen Anbauelementen ein homogenes Raumlicht zum Arbeiten schafft.

Energieeffiziente Lichtsteuerung mit RibagAir
Die Ansteuerung der Leuchten erfolgt mittels RibagAir. Mit dieser cleveren und verschlüsselten Drahtlos-Technologie kann Licht einfach geplant, installiert und erweitert werden. Ohne aufwändige Steuerverdrahtung und Programmierung lassen sich einzelne Leuchten verwalten und in unterschiedlichen Gruppen und Szenen zuordnen.
Des Weiteren bietet RibagAir noch mehr Lichtkomfort in Verbindung mit Energieeinsparungen. Basierend auf dem offenen ZigBee-Funkstandard können RibagAir- Leuchten mit dem Smart Building vernetzt werden und ermöglichen so intelligente Interaktionen mit anderen Systemen. Das gesamte Licht kann nach individuellen und zonenspezifischen Anforderungen mittels Funk-Wandschaltern und mobilen Endgeräten gesteuert werden. Mit einem Höchstmass an Flexibilität kann so die ideale Lichtstimmung dirigiert werden.

Biodynamisches Licht
RibagAir-Leuchten erzeugen aber auch automatisch das richtige Licht zur richtigen Zeit: Biodynamisches Licht von RIBAG orientiert sich am natürlichen Tageslicht und verändert während des Tagesverlaufs die Intensität und die Lichtfarbe. Es wirkt als Taktgeber der inneren Uhr und beeinflusst unser Wohlbefinden positiv. Denn ein Mangel an natürlichem Licht bringt den körpereigenen Rhythmus aus dem Gleichgewicht. Mittels einer biodynamischen, hochwertigen LED-Beleuchtung kann der menschliche Körper und dessen Hormonhaushalt positiv beeinflusst werden. Biodynamisches Licht unterstützt die Vitalität und das Konzentrationsvermögen und fördert Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business! ON-LIGHT.de vermittelt seit 15 Jahren sehr erfolgreich Stellenanzeigen der Licht- und Leuchtenbranche!

Branchennachrichten

L+B 2018 Review: TRILUX Luceo Slim LED

Intelligente Office-Beleuchtung und modulares...

L+B 2018 Review: SYLVANIA LOGIC ROI-Tool

Die Modernisierung der Beleuchtung in...

Poulsen's Flindt Wandleuchte – Skulpturale Beleuchtungseffekte

Ausgehend von der gleichnamigen zylindrischen...

Licht als Gestaltungstool für dynamische Arbeitsumgebungen

Ganzheitliche Studie zur Raumgestaltung durch die...

Osram Licross - Mehr als Licht

Das neue Lichtbandsystem Licross von Osram...

Store neu gedacht - Lichtqualität zieht Kunden an

Mit dem Update des Beleuchtungskonzepts für den...

Kostenlose Energiefortbildungskurse im EBZ Dresden

Handwerker und Experten werden fit gemacht für...

L+B 2018 Review: ESYLUX ESY-Pen

Das neue Multitalent für die Installation: Der...

Lichtband mit Highlight – Ansorg integriert Kono-Spots in Fastline-System

Köstliche Lebensmittel aus aller Welt, frisch...

L+B 2018 Review: TRILUX Bicult LED

Die Licht-Revolution auf dem Schreibtisch –...

L+B 2018 Review: SYLVANIA TOLEDO RADIANCE

Die Lampe als Leuchte – Die Ansprüche an die...

L+B 2018 Review: WILA S60 Flex und S74 Circle

Flexible Formen für Individualisten - Licht...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
April 2018

FLUID – Ausdrucksstarke Strukturen, attraktives Licht



Projekt des Monats

Projekt des Monats
April 2018

Ärztekammer Schleswig-Holstein – In neuem Licht



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA - Light your world