25. April 2016

M-Connect - Zuwachs für die modulare M-Familie

Dank ihres modularen Aufbaus aus Tragprofilen und Lichteinsätzen erlaubt die M-Familie von Selux individuelle Lichtlösungen – auch im großen Maßstab. Jetzt ergänzt Selux die bewährte Reihe um M-Connect, eine weitere Produktlinie mit variablen Moduleinsätzen.

Erhältlich als Pendel-, Anbau- und Einbau-Lichtband ermöglicht M-Connect, Allgemein- und Akzentbeleuchtung im gleichen Profil zu integrieren – und das selbst im Office-Bereich [Bild: Selux AG]

[Bild: Selux AG]

Die Pendelvariante verbindet direktes mit gesondert schalt- und dimmbarem Indirekt-Licht, das unterbrechungsfrei über der ganzen Profillänge verläuft [Bild: Selux AG]

Die LED-Einsätze bieten umfangreiche gestalterische Freiheiten: Module mit Opalabdeckung übernehmen die homogene Allgemeinbeleuchtung. Bi-parabolische Rasterlamellen (im Bild) eignen sich mit ihrer hervorragenden Entblendung für Bildschirmarbeitsplätze. Für die Akzentbeleuchtung stehen LED-Einsätze mit Doppel- oder Einzelspots bereit [Bild: Selux AG]

Die M-Familie verbindet maximale Flexibilität mit minimalistischer Formgebung und nahezu universeller Nutzung. Dank der vielfältigen Montagevarianten, Profilbreiten und Funktionalitäten erlaubt das Lichtkanal-System, auch ganz spezifische Anforderungen mit individuell optimierten Lichtlösungen auszustatten – in Form von Einzelleuchten oder komplexen Lichtstrukturen.



Ein Profil – universelle Anwendung
Jetzt beschert Selux der M-Familie weiteren Zuwachs, die M60 Connect. Sie fügt sich nahtlos in das bewährte Modulsystem ein und bietet innovative Funktionalitäten. Erhältlich als Pendel-, Anbau- und Einbau-Lichtband ermöglicht es die M60 Connect, Allgemein- und Akzentbeleuchtung im gleichen Profil zu integrieren – und das selbst im Office-Bereich. Das silber-eloxierte Aluminium-Profil weist eine Bauhöhe von lediglich 56 mm auf, mit den 60 mm Breite des M60 Connect Profils ergibt sich ein nahezu quadratischer Querschnitt.

Variable Lichtausrüstung
Das System unterscheidet Start-, End- und Mittelmodule, die jeweils in drei Standardlängen oder in projektspezifischen Wunschlängen zur Verfügung stehen. Diese Profile nehmen drei Arten von LED-Moduleinsätzen auf – oder aber Blindabdeckungen, mit denen auch nicht-leuchtende Abschnitte formal konsistent in der Lichtstruktur platziert werden können.

Die LED-Einsätze bieten Lichtplanern umfangreiche gestalterische Freiheiten: Module mit Opalabdeckung sind ideal für die homogene Allgemeinbeleuchtung. Bi-parabolische Rasterlamellen mit ihren zweifach gekrümmten Reflektor-Sektoren wiederum bieten eine hervorragende Entblendung für Bildschirmarbeitsplätze bei optimaler Licht-Perfomance. Um Raumflächen oder Objekte zu akzentuieren, stehen LED-Einsätze mit Doppel- oder Einzelspots bereit: Sie sind um 335° dreh- sowie 45° schwenkbar und mit unterschiedlichen Abstrahlwinkeln erhältlich.

Die Pendelvariante verbindet zudem direktes Licht mit gesondert schalt- und dimmbarem Indirekt-Licht, das unterbrechungsfrei über der ganzen Profillänge verläuft. Wie bei der etablierten M-Familie stehen alle Moduleinsätze in den beiden Lichtfarben 3.000 K und 4.000 K zur Verfügung, die Ansteuerung per DALI ist selbstverständlich möglich.

Online konfigurierbare Spitzentechnologie
Durch das System aus individuell integrierbaren Bausteinen lässt sich M-Connect an die verschiedensten räumlichen und lichttechnischen Vorgaben anpassen. Es kann höchste Beleuchtungsanforderungen aus besonders weiten Distanzen bedienen. Natürlich bietet Selux auch für die M-Connect einen Konfigurator im Internet an, der selbst komplexe Planungen einfacher im Handling, sicherer und besser kalkulierbar macht.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Das Ende der Kompaktleuchtstofflampe zum 25. Februar 2023

Zum 25. Februar 2023 verbannt die die EU...

Lichtakzente für den Garten

Gezielt Highlights mit Motivleuchten setzen –...

LEVANTE - Ein neuer Protagonist für den Wohnbereich

Levante ist ein Kronleuchter von großer...

Light Talks - Reinhören beim Zumtobel Group Podcast

Innovation und Sustainable Business: bei Finreon...

K830 wall setzt Maßstäbe in flexibler Beleuchtung

Formschön, zeitlos und funktional: Midgard...

Universelle Industrieleuchten in allen Variationen

Konzentriertes Arbeiten an Maschinen,...

Einfache LED-Alternative zu Kompakt-Leuchtstofflampen

Ab dem 25. Februar 2023 dürfen...

LUCIO - Innovation und Funktionalität

Home is, where the office is - Mit LUCIO, der...

Flexibel, wahrnehmungsorientiert und nachhaltig

ERCO Licht im Büro von Stiehl/Over/Gehrmann - Für...

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2023

MOVE IN - Presence as desired



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2023

TRANSGOURMET Zell am See - Von Grund auf nachhaltig



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de