04. Dezember 2012

Instruments Systems übernommen

Konica Minolta Optics Inc. (KMOP) meldet am 03.12.2012 die Akquisition der Instrument Systems GmbH (IS), eines bedeutenden deutschen Herstellers von Lichtmesstechnik-Systemen. KMOP ist eine Gesellschaft in der Konica Minolta Gruppe, die optische Produkte und Messgeräte für industrielle und medizinische Anwendungen produziert und vertreibt.

[Bild: Konica Minolta Sensing Europe B.V.]

Hintergrund und Ziele der Übernahme
Die Konica Minolta Gruppe hat ihre Optiksparte im April 2012 reorganisiert. Als führender Anbieter von Komponenten für spezifische Marktsegmente in der digitalen Konsumelektronik und PC Industrie beabsichtigt KMOP, weitere Marktsegmente mit Wachstumspotential zu erschließen. Mit dieser Übernahme wird KMOP zu einer eigenständigeren Organisation mit dauerhaft höherer Profitabilität ausgebaut.



Der Geschäftsbereich Sensing innerhalb KMOP hat sich in den letzten Jahren als führender Hersteller von Display- und Lichtmesssystemen etabliert. Zur Angebotspalette zählen hochwertige Produkte wie z.B. der Display-Farbanalysator CA-310, der bei der Weißabgleich-Messung einen De-facto-Standard darstellt, ebenso wie weitere Geräte für die Lichtmessung.

IS hat als Lieferant von Lichtmessgeräten wie Spektrometern, Leuchtdichte- und Farbmesskameras weltweit einen herausragenden Ruf erworben. In der Lichtindustrie und insbesondere im LED-Bereich ist IS Technologieführer. Die hochwertigen Test- und Messsysteme für LEDs kommen in Qualitätssicherung und Labor genauso zum Einsatz wie bei schnellen LED-Tests in der Produktion.
In den vergangenen Jahren konnte IS seinen Marktanteil im Segment der Hochleistungssysteme für Displaymessungen deutlich vergrössern.

Durch die Akquisition kann KMOP eine noch breitere Palette von Display-Messsystemen anbieten. Zudem wird hierdurch KMOPs Führungsposition in der Messtechnik für Leuchtmittel maßgeblich gestärkt. Die angebotenen Produkte bedienen nicht nur den schnell wachsenden Markt der LED-Leuchtmittel, sondern auch die Sparte der organischen LED-Leuchtmittel (OLED), die ein erhebliches Wachstumspotential verspricht. Die Konica Minolta Gruppe erwartet sich größere Synergien zwischen den Geschäftsbereichen Lichtmesstechnik und Komponentenfertigung für die Leuchtmittelproduktion der nächsten Generation. Dies schließt auch die OLED-Technik ein. Die Akquisition von IS steht damit im Einklang mit den Wachstumsstrategien der Konica Minolta Gruppe.

IS arbeitet jetzt als konsolidiertes Tochterunternehmen von KMOP und behält die eigenen Entwicklungs-, Produktions- und Vertriebsorganisationen in München und Berlin bei. IS wird nach der Übernahme weiterhin seine eigenen Produktmarken verwenden.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Memphis calling – Gleich zweifach

Flaming stars von pulpo - Mit ihrer neuen...

Wenn durch Licht Geschichte erlebbar wird

Für jeden Menschen mit schwarzgelbem Herz ist der...

Lichtkanal Curved - Grenzenlos gebogen

Um die Ecke gedacht, durch die Kurve gelenkt -...

Lumitronix präsentiert LumProtect auf der Light+Building 2022

Der Hechinger LED-Experte Lumitronix wird sein...

Genuss und Qualität in allen Dimensionen erleben

Waldmann beleuchtet Bürowelt im...

SolaPix 19 XT - Kompakt und mit erstaunlichen Features

ETC bringt outdoor-tauglichen SolaPix 19 XT auf...

Höhere Strahlungsleistung zu niedrigeren Kosten

Neue UVC-LEDs im Keramik-/Quarz-Gehäuse liefern...

WLL 47 - Konfigurierbares Leuchtensystem

Die Lindner SE | Leuchtenfabrik hat vor Kurzem...

Fahrzeugbeleuchtung der Luxusklasse

Mit PLEXIGLAS Formmassen wird die Heckleuchte des...

PH PALE ROSE - Eine neue PH-Designikone

Louis Poulsen geht mit den Einrichtungstrends von...

Fit für die Zukunft des POS – Neue Seminarreihe „Retail-Beleuchtung“

TRILUX Akademie startet Lichtwissen-Offensive in...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2022

VARDAflex Osmium – Höchste Qualität für höchste Ansprüche



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2022

Hotel Breitenburg - Überraschendes Lichtdesign



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de