16. Februar 2016

Innovative Neuerungen für die Stadtbeleuchtung

Einen Schwerpunkt des WE-EF Messeauftritts auf der diesjährigen Light+Building bildet das Portfolio für die Beleuchtung von städtischen Räumen, zum Beispiel von Plätzen und Promenaden, von Fußgängerzonen, Parks und Parkzonen. Mit ihrer intelligenten Kombination aus Lichttechnik und Design liefern diese Produktserien Lichtqualität auf höchstem Niveau und gestalten zugleich den Raum.

Die neu konstruierten ZFT400 Mastaufsatzleuchten beispielsweise generieren sowohl symmetrische als auch asymmetrische Lichtverteilungen. Für erstere ist die von WE-EF neu entwickelte [C60] LED Doppelbrechungslinse aus PMMA verantwortlich [Bild: WE-EF LEUCHTEN GmbH & Co. KG]

Nach Red Dot und Focus Silver erhält die CFT500 Mastaufsatzleuchte die dritte Prämierung in Folge ganz aktuell auf der Messe: Beim Wettbewerb „Design Plus powered by Light+Building 2016“ wird sie in der Kategorie Aussteller mit „Best of Design Plus“ ausgezeichnet [Bild: WE-EF LEUCHTEN GmbH & Co. KG]

Das WE-EF Programm für eine kreative und zugleich effiziente Beleuchtung von urbanen Räumen erweitert die neue VLR100 Leuchtenserie. Sie bietet Planern ein fein aufeinander abgestimmtes Instrumentarium, um Linearbeleuchtung effizient und gestalterisch anspruchsvoll zu lösen [Bild: WE-EF LEUCHTEN GmbH & Co. KG]

Klassische Form – neu interpretiert. Qualitäten, wie sie die CFT500 Mastaufsatzleuchte in sich vereint. An klassische Formen anknüpfend, führt sie diese auf moderne Weise weiter. Sachlich und nahezu zeitlos in der Aussage fügt sich die CFT500 in unterschiedliche Umgebungen. Auch die Designjurys hat die Leuchte, deren Design ohne die LED-Technologie nicht umsetzbar gewesen wäre, überzeugt: Beim von der Messe Frankfurt ausgelobten und vom Rat für Formgebung organisierten Wettbewerb „Design Plus powered by Light+Building 2016“ wird WE-EF für die CFT500 mit „Best of Design Plus“ in der Kategorie Aussteller ausgezeichnet.



Präzise Lichtlenkung – hohe Effizienz
Neben den neuen Designoptionen kann die LED-Technik ihre Vorteile mit genau ausgerichtetem Licht und guter Steuerbarkeit insbesondere in der Außenbeleuchtung perfekt ausspielen. Die WE-EF Mastleuchten-Serien – mit LED erstmals im Jahr 2008 vorgestellt – sind ein gutes Beispiel hierfür: Mit ihrer innovativen Linsentechnologie ermöglichen sie es, sensibel und differenziert auf besondere Orte zu reagieren. Die neu konstruierten ZFT400 Mastaufsatzleuchten beispielsweise generieren sowohl symmetrische als auch asymmetrische Lichtverteilungen. Für erstere ist die von WE-EF neu entwickelte [C60] LED Doppelbrechungslinse aus PMMA verantwortlich.

Anspruchsvolle Linearbeleuchtung
Das WE-EF Programm für eine kreative und zugleich effiziente Beleuchtung von urbanen Räumen erweitert die neue VLR100 Linear-Leuchtenserie. Sie bietet Planern ein fein aufeinander abgestimmtes Instrumentarium, um Linearbeleuchtung effizient und gestalterisch anspruchsvoll zu lösen. Das Grundgerüst der Serie bilden fünf Standardlängen sowie individuelle Längen, die in 100 mm Schritten gefertigt werden. In Verbindung mit verschiedenen WE-EF Linsensystemen, die eigens für die VLR100 entwickelt wurden, lassen sich Lichtverteilungen für unterschiedlichste Beleuchtungsaufgaben in Außenräumen und Übergangsbereichen generieren.

High Performance für nächtliche Inszenierung
Um die oft sehr spezifischen Anforderungen an die Beleuchtung von Gebäuden und Fassaden, Denkmälern und Skulpturen zu erfüllen, kommen Lichtwerkzeuge mit Inszenierungspotenzial zum Einsatz. So wird beispielsweise aus einem gleichmäßig belichteten Platz bei Tag ein atmosphärisch dichter Raum bei Nacht. Oder aber eine Fassade wird durch die akzentuierte Einblendung ihrer Details zum raumgestalterischen Element. Für diese und viele weitere Beleuchtungsaufgaben hat WE-EF die neuen FLC200 High Performance Scheinwerfer entwickelt. Dabei eröffnen die RGBW-Ausführungen zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten, um in urbanen Räumen inspirierende Lichtatmosphären zu kreieren.

Besuchen Sie WE-EF auf der Light+Building in Halle 3.0 Stand A61.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Ingo Maurer wird Teil des kreativen Hubs von Foscarini

Mit dem Erwerb des Unternehmens Ingo Maurer...

Fuorisalone 2022 - FARBDURST

Ein Spiel aus Licht und Farbe von ERCO und JUNG -...

Allein aber nicht einsam

LUCTRA MESH macht intelligente Beleuchtung...

„The City of Light“ – Ein einzigartiges Fotoprojekt inmitten von New York

Das Fotoprojekt „The City of Light“ von Gianluca...

Die Lighting Bible 14 New Collection von Delta Light

Belgische Premiummarke stellt Neuheiten auf 179...

Glamox C77 – Neue Serie für komfortable Beleuchtung

Modernste Reflektor-Technologie für maximale...

OptiLine Louvre - the dark side of light

Blendarme lineare LED-Darklight-Rasteroptik für...

Neue Marketing und Kommunikations-Koordinatorin bei iGuzzini

Seit Anfang 2022 koordiniert Patricia Schweizer...

TRILUX „Living Contrasts“ - Starker Start in Hamburg, Stuttgart und Köln

Es war nicht nur etwas vollkommen Neues, sondern...

Neue Generation verbesserter LED-Strips und Zubehör

Mehr Leistung, mehr Flexibilität und die...

Brautradition – Effektvoll inszeniert

Mit über drei Jahrhunderten Geschichte ist die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2022

IP SYSTEM – IP65 Highlighter mit doppelter Power



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2022

PONTE SAN GIORGIO - Brücke mit Symbolkraft



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de