28. November 2017

Innenhof des Hotels HSVHN Hişvahan in neuem Licht

PLASS von Foscarini bringt den Innenhof des Hotels HSVHN Hişvahan in Gaziantep zum Strahlen - PLASS – der Name der Leuchte ist eine Zusammensetzung aus „Plastik“ und dem englischen Wort für Glas „Glass“. Er steht für die jahrtausendealte Handwerkstradition der Glasherstellung in Verbindung mit einem modernen Verfahren und Material: rotationsgeformtes, transparentes Polycarbonat.

[Bild: Mustafa Nurdogdu]

[Bild: Mustafa Nurdogdu]

[Bild: Mustafa Nurdogdu]

[Bild: Mustafa Nurdogdu]

[Bild: Mustafa Nurdogdu]

Dank dieses Verfahrens, das noch nie zuvor in solchem Umfang zur Herstellung von Leuchten eingesetzt wurde, entsteht ein besonderer Effekt: Anstatt glatt, kühl und unpersönlich zu wirken, werden kleine Unregelmäßigkeiten im Körper der Leuchte durch die Bestrahlung von innen hervorgehoben und verleihen PLASS so den Charakter von handgefertigtem Glas.



Die von Luca Nichetto für Foscarini entworfene Leuchte verbindet die Vergangenheit mit der Gegenwart und ist ideal, um große Räume wie den Innenhof des Hotels HSVHN Hisvahan in Szene zu setzen. Das Boutique Hotel befindet sich in der türkischen Stadt Gaziantep, die im südöstlichen Teil von Anatolien liegt, eine geschichtsträchtige Region, deren Besiedlung und Kultur bis ins 4. Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung zurückreicht.

Die wie eine überdimensionale, wertvolle Perle wirkende PLASS-Leuchte verbreitet ein stimmungsvolles, sanftes Licht, das die Atmosphäre des traditionell gestalteten Innenhofs wirkungsvoll unterstreicht: Objekte aus Bronze und Stein, Schmuck, feine Keramiken, Münzen, Glasobjekte, Mosaike und Statuen zeugen vom Kunsthandwerk und der antiken Kultur, für die Gaziantep bekannt ist. Dabei unterstreicht jedes Detail den Stil und den einzigartigen Charakter des Hotels, das zuvor als Einkaufscenter und Treffplatz genutzt wurde. Als moderne Interpretation einer uralten Kultur ist dieser Ort zutiefst verankert in der jahrtausendealten Geschichte des Ottomanischen Reiches.

Im Jahr 2016 wurde das historische Gebäude von dem Interior Design und Branding Studio GeoID neu gestaltet und eingerichtet, das sich bereits durch andere Großprojekte – u.a. für die MAXX Royal Resorts und das W Hotel in Istanbul – einen Namen gemacht hat.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Sie suchen? Wir finden! – Seit 2002 vermittelt on-light JOBS

Branchennachrichten

Shopping Erlebnisse im richtigen Licht mit Vibia Lighting

Das perfekte Einkaufserlebnis impliziert mehr als...

Lernen mit Licht - Neue Lichtlösungen für Schulen und Kindergärten

Gutes Licht schafft eine Wohlfühlatmosphäre und...

„Digital Services“ von ZGS im Einsatz

Eine Licht-Infrastruktur, die Luftqualität misst,...

Hotel Le Méridien – Atmosphärisches Licht für ein Zuhause in der Ferne

Das neu eröffnete Le Méridien bietet Reisenden...

OLED-Integration in Textilien – Funktionell und auffallend

Organische Leuchtdioden kennt man vor allem von...

Tridonic RLE-G2-Module - Effizient und hart im Nehmen

Die neuen RLE-G2-Module von Tridonic wurden für...

Nachhaltige LED-Außenleuchten für Lünersee Park

CO2-neutrale Parkplatzbeleuchtung von LEDON für...

LMT eröffnet Niederlassung in Berlin

Die LMT Leuchten + Metall Technik GmbH hat...

Moderne Solarleuchten für perfektes Licht ohne Energiekosten

Mit der neuen XSolar SOL-O Sensor und der dazu...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2018

QUADRO - Elegante Zurückhaltung



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2018

Delbrücker Kirchplatz - Lif macht Licht



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SYLVANIA - Robust & Smart - Start Waterproof LED