25. November 2013

HERON-T - Just touch it

Am Anfang stand die Idee einer Leuchte von puristischem Design und größtmöglicher Ergonomie. Und die Idee einer Lampe, die sparsam mit ökologischen Ressourcen umgeht. Denn Heron T verbindet beides: hoch effiziente LED Technologie und einen minimalen Materialeinsatz.

[Bild: IGGOO GmbH]

[Bild: IGGOO GmbH]

[Bild: IGGOO GmbH]

[Bild: IGGOO GmbH]

[Bild: IGGOO GmbH]

[Bild: IGGOO GmbH]

[Bild: IGGOO GmbH]

Ein einziger Aluminiumstrang in Kombination mit einer 10W LED, das ist Heron T.
Die minimalistische Form zeichnet sich durch ihre Leichtigkeit aus, die sowohl eine technische als auch eine biologische Anmutung besitzt.



Durch die radikale Reduktion von Form und Material auf ein gradliniges, gefaltetes Band werden Leuchtenkörper und -fuß konventioneller Leuchten zu einer Gesamtheit vereint, die sich unweigerlich in der entstandenen Form manifestiert.

Diese Leichtigkeit braucht auch keinen Schalter im traditionellen Sinn: Ein- und Ausschalten sowie Dimmen durch Berühren der Leuchte an beliebiger Stelle des Leuchtenkörpers.

Über 100 kleine LEDs ergeben ein Lichtband (4500 K, wahlweise auch 3300/6500 K) mit angenehm gleichmäßigem Licht. Daher eignet Heron T sich als Arbeitslicht im Büro, sowie als Leseleuchte für das Schlaf- oder Wohnzimmer.

IGGOOLOGIE
Der weltweite Klimawandel zählt zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Die Chancen und Erfordernisse, die sich daraus ergeben, lassen Raum für neue Gestaltungs- und Beleuchtungslösungen. Wo unlängst noch energetisch ineffiziente Leuchtmaterialien maßgeblich Form und Funktion bestimmten, öffnen sich neue gestalterische Möglichkeiten. Verbraucher stellen zunehmend höhere Ansprüche an Qualität und Umweltverträglichkeit von Produkten in ihrem Leben. Deswegen glauben wir, das Verständnis eines nachhaltigen Designs ist der Schlüssel zu einem sinnvollen und dauerhaften Produkt.

Über IGGOO
IGGOO widmet seine Arbeit der Produktentwicklung und -herstellung mit dem Ziel neue Technologien und einen bewußtereren Umgang mit ökologischen Ressourcen in ein optimales und formal ausgewogenes, ästhetisches Design einfließen zu lassen. Die Entwicklung und Produktion folgt dabei einer genau definierten Werteskala, einem Leitbild, bei dem Qualität vor Quantität steht. Um dieser Vision gerecht zu werden, stützt IGGOO seine Arbeit auf jahrelange Erfahrung im Produktdesign und ein Team, daß sowohl technische als auch formale Aspekte in charakteristische und aussagekräftige Produkte umsetzt: Das ist das Licht von IGGOO.

Über den Designer
Michael Stützel ist Diplom-Designer, geb. 1963, verantwortlich für Design und Konstruktion. Nach dem Studium verschiedene Stationen als Industriedesigner mit Arbeiten u.a. für Kimberly-Clark, Grundig, Mölnlycke, Globus Holding, Scott u.a. mit dem Schwerpunkt konstruktives Design im industriellen Fertigungsprozess und Virtual Reality. 1996 Mitbegründer von Stützel & Heub-Schneider mit dem Ansatz ein ganzheitliches Design zu schaffen. 2012 Gründung von IGGOO um mit neuen Materialien und Technologien und einem kleinen Team Licht und Form zu kombinieren.
“Neben der pragmatischen Funktion hat Design auch die Aufgabe das Immanente seiner Umwelt sichtbar werden zu lassen.” Michael Stützel.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Ingo Maurer wird Teil des kreativen Hubs von Foscarini

Mit dem Erwerb des Unternehmens Ingo Maurer...

Fuorisalone 2022 - FARBDURST

Ein Spiel aus Licht und Farbe von ERCO und JUNG -...

Allein aber nicht einsam

LUCTRA MESH macht intelligente Beleuchtung...

„The City of Light“ – Ein einzigartiges Fotoprojekt inmitten von New York

Das Fotoprojekt „The City of Light“ von Gianluca...

Die Lighting Bible 14 New Collection von Delta Light

Belgische Premiummarke stellt Neuheiten auf 179...

Glamox C77 – Neue Serie für komfortable Beleuchtung

Modernste Reflektor-Technologie für maximale...

OptiLine Louvre - the dark side of light

Blendarme lineare LED-Darklight-Rasteroptik für...

Neue Marketing und Kommunikations-Koordinatorin bei iGuzzini

Seit Anfang 2022 koordiniert Patricia Schweizer...

TRILUX „Living Contrasts“ - Starker Start in Hamburg, Stuttgart und Köln

Es war nicht nur etwas vollkommen Neues, sondern...

Neue Generation verbesserter LED-Strips und Zubehör

Mehr Leistung, mehr Flexibilität und die...

Brautradition – Effektvoll inszeniert

Mit über drei Jahrhunderten Geschichte ist die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2022

IP SYSTEM – IP65 Highlighter mit doppelter Power



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2022

PONTE SAN GIORGIO - Brücke mit Symbolkraft



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de