09. Januar 2018

EVERLIGHT stellt Beleuchtungs-LED-Serie 5630X vor

Die die derzeit höchste Lichtausbeute am Markt beträgt 228lm/W – EVERLIGHT Electronics Co Ltd., ein führender Hersteller von LEDs und optoelektronischen Komponenten, stellt seine jüngste Beleuchtungs-LED-Serie 5630-X vor, deren Lichtausbeute von bis zu 228 Lumen pro Watt bei 5000K die Anforderungen an Lichtstärke und Leuchtdichte heutiger professioneller kommerzieller und industrieller Beleuchtungsanwendungen bestens erfüllt.

EVERLIGHTs 5630 X Serie mit 228lm/W (5000K) [Bild: Everlight Electronics Co. Ltd.]

Weltweit nehmen Verständnis und Gespür für Lebensstandard und Lebensqualität zu. So messen Menschen auf der ganzen Welt auch den Lichtverhältnissen in ihrer Umgebung immer mehr Bedeutung bei. Um dem Wunsch nach bestmöglich passender Helligkeit aber auch Farbtemperatur sowie dem Wohlbefinden durch Beleuchtung Rechnung zu tragen, entwickelte EVERLIGHT die neue 5630X Serie mit dem hohen Wirkungsgrad von 228lm/W (bei 65mA, 5000K und einem CRI>80) in Übereinstimmung mit der Spezifikation DLC 4.0 des Design Lights Consortium.



Bei Hochtemperatur-Testläufen (105℃) erzielte die 5630X LED nach mehr als 36.000 Betriebsstunden eine Lebensdauer von L90 bei einer Farbtoleranz unter 3 SDCM. Mit bis zu 40 Prozent weniger Leistungsaufnahme als andere LEDs mit einem vergleichbar üblichen Lichtstrom von 2000 Lumen eignet sich EVERLIGHTs 5630X mit ihrer optischen Effizienz und hohen Stabilität ideal für jede Art von professioneller kommerzieller und industrieller Beleuchtungsanwendung.

Seit über 35 Jahren engagiert sich EVERLIGHT in der LED-Branche. Für ein möglichst vollständiges Produktangebot im Bereich Beleuchtungs-LEDs bietet das Unternehmen heute Mid-Power-, High-Power- und COB-LEDs. Das Portfolio ist das Resultat langjähriger Entwurfs-, Entwicklungs-, Test- und Erfahrungsprozesse, die sich, um den unterschiedlichsten Anforderungen zu entsprechen, ganz auf die Kriterien Effizienz, Miniaturisierung, Preis-/Leistungsverhältnis und Wärmeableitung konzentrieren. EVERLIGHT kombiniert den vor- und nachgeschalteten Ressourcen aus Upstream/Downstream der Lieferkette um hochqualitative, konkurrenzfähigste Produkte mit einem exzellenten, schnellen Kundendienst zum bestmöglichen Preis zu liefern.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Technische Lichtlösungen – Know-how kompakt vermittelt

Web- und Präsenz-Seminare 2024 von Regiolux - Das...

Häfele Lighting – Die neue Division

Premiere auf der Light+Building 2024 in Frankfurt...

Sensor-LED-Außenleuchten mit innovativer Bewegungserfassung

Die digitalen Sensor-LED-Außenleuchten L 270 digi...

Es ist echt – wirklich: Die neue Reality von Ingo Maurer

Der Münchner Leuchtenhersteller Ingo Maurer...

STICK - raasch präsentiert Leuchtenfamilie in neuen Farbtönen und Materialien

redefining classics - STICK ist eine der ersten...

Designplus Award by Light+Building

Nominierte für herausragende Designinnovationen...

Signify präsentiert ultraeffiziente Philips Radii Solarleuchte

Zuverlässige Beleuchtung für den Außenbereich –...

LEDVANCE baut Projektgeschäft aus

Neuer Head of Sales Trade Projects Germany...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Februar 2024

AXIS - Große Magie auf kleiner Bühne



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Februar 2024

WATERDROP Headquarters - Start-up trifft Geschichte



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de