22. Oktober 2015

Energetisch auf höchstem Niveau

Drei versetzt aufeinander gestapelte Quader mit jeweils unterschiedlichem Oberflächenfinish prägen die Villa im nördlichen Ruhrgebiet, die das Planungsatelier Robenek für einen Unternehmer entwarf und im Jahr 2015 realisierte. Besonderen Wert legte Architekt Markus Robenek auf die bauphysikalisch und gestalterisch überzeugende Ausführung der Details.

[Bild: Saint-Gobain Weber GmbH]

[Bild: Saint-Gobain Weber GmbH]

[Bild: Saint-Gobain Weber GmbH]

[Bild: Saint-Gobain Weber GmbH]

[Bild: Saint-Gobain Weber GmbH]

[Bild: Saint-Gobain Weber GmbH]

So liegt beispielsweise der Quader des Obergeschosses so auf dem Erdgeschoss, dass keine Verschneidungen entstehen. Diese Linie wird durch High-End-Materialien sowohl im Innenbereich als auch an der Fassade unterstrichen.



Der Bauherr legte u.a. Wert auf die Inszenierung des Gebäudekörpers, und so unterstreicht die Fassaden-Lichtlinie instalight 4010 aus dem Hause Insta aus Lüdenscheid die modern gestaltete Fassade. Durch die Ausführung in RGB Technik kann jede gewünschte Farbe individuell eingestellt werden. Im wahrsten Sinne des Wortes „beeindruckend“. Diese Lichtlinie wurde ebenso im Wellnessbereich in die Decke verbaut und illuminiert so auch das Schwimmbad, je nach Wunsch in jeder gewählten Farbe.

Mit Farbe wurde auch im Treppenhaus spielerisch umgegangen. Die „instalight Plane“ - eine flächige LED-Leuchte - beleuchtet den Glasfußboden von unten. Mit jeder gewählten Farbe erstrahlt der Fußboden in einem anderen Licht und zaubert so unterschiedliche Lichtwirkungen zu Tage.

Weitere Produkte aus dem Hause Insta zieren und illuminieren den Außenbereich, wie LEDLUX-Produkte des Typs „LN“ und die instalight 1060 Bodenlichtlinie. LED Leuchten findet man im Übrigen im gesamten Hause, nicht zuletzt aus Gründen der guten Energieeffizienz. Durch die energieeffiziente Gebäudehülle, gepaart mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe sowie einer zentralen Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung erreicht die Villa einen Primärenergiebedarf von nur 21 kWh/m2a. Photovoltaik auf einem Teil des Flachdachs produziert Strom für den Eigenbedarf, so dass das Gebäude nahezu energieautark ist.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

DELTALIGHT auf der Light+Building 2024

Zur diesjährigen Light+Building können Messegäste...

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de