04. Mai 2021

Eine neue Kultur des Lichts in Mailand

Ein neuer Protagonist auf dem Corso Monforte in Mailand - Mitte April 2021 öffnete der neue Flagshipstore des deutschen Leuchtenunternehmens Occhio auf der Mailänder Straße des Lichts seine Türen und setzt ein klares Statement als europäischer Marktführer untern den ansässigen Leuchtenherstellern. Neben dem hochwertigen Design der intelligenten Lichtlösungen von Occhio stehen vor allem höchste Lichtqualität und der unvergleichliche ‚joy of use‘ im Fokus – und somit eine neue Kultur des Lichts.

[Bild: Occhio GmbH, Fotograf: Christoph Philadelphia]

[Bild: Occhio GmbH, Fotograf: Christoph Philadelphia]

[Bild: Occhio GmbH, Fotograf: Christoph Philadelphia]

[Bild: Occhio GmbH, Fotograf: Christoph Philadelphia]

[Bild: Occhio GmbH, Fotograf: Christoph Philadelphia]

Sofija Nikolic (r.), Store Managerin und Kristina Senatorova, Lighting Specialist [Bild: Occhio GmbH, Fotograf: Christoph Philadelphia]

[Bild: Occhio GmbH, Fotograf: Christoph Philadelphia]

Prominent gelegen im Herzen Mailands, auf der Straße des Lichts – dem Corso Monforte – heißt Occhio in seinem ersten Flagshipstore Italiens ab sofort Privatkunden und Professionals willkommen. Im »Occhio store Milano« bietet das deutsche Designunternehmen eine interaktive Marken- und Erlebniswelt und präsentiert auf 120 Quadratmetern sein komplettes Produktsortiment. Hier macht Occhio seine innovativen Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten erlebbar und bietet höchste Expertise der Lichtplanung.



„Mit dem Occhio store Milano gehen wir einen wichtigen Schritt in der Durchdringung des italienischen Marktes. In Mailand, der internationalen Metropole des Designs, setzen wir ein Zeichen für Lichtkultur und laden Besucher ein, ihrer Individualität durch Licht Ausdruck zu verleihen. Unser neuer Store ist zudem unser Lichtkompetenz-Hub im südeuropäischen Raum“, so Axel Meise, Gründer und Designer von Occhio. „Wir freuen uns sehr darauf, bekannte Gesichter und neue Besucher in unserem Store willkommen zu heißen und ihnen unsere Kultur des Lichts näher zu bringen.

A new culture of light
Occhio, der deutsche Leuchtenhersteller ist im Premium Segment angesiedelt und steht mit seinen intelligenten und ganzheitlichen Leuchten-Konzepten für eine neue Kultur des Lichts. Durchgängig in Design- und Lichtqualität, verbindet Occhio Räume und ermöglicht, ganze Gebäude in höchster Qualität mit Licht zu gestalten. Der unvergleichliche ‚joy of use‘ mit intuitiven Bedienfunktionen wie »touchless control« oder »color tune« macht das Lichterlebnis einzigartig.

Intelligentes Shopkonzept
Das multifunktionale Konzept des Showrooms wurde gemeinsam mit dem renommierten Architekturbüro 1zu33 umgesetzt. Auf kleinstem Raum werden Licht und Design in Anwendung in Szene gesetzt und stehen dabei einer klar lesbaren sowie puristisch gestalteten Produktwelt gegenüber, die durch intelligente Lösungen komplett in das Shopkonzept integriert wurde.

Das warme und wohnliche Ambiente greift italienische Designelemente auf. So wurden beispielsweise die Böden aus Stein des Herstellers Salvatori gestaltet und das Interior in Lounge- und Besprechungsräumen mit Möbeln von Cassina ergänzt. Im Showroom erlebt der Besucher die Wirkung von Licht und Lichtqualität im Raum und kann über Occhio air Steuerung interaktiv verschiedene Lichtstimmungen und -szenarien kreieren.

Auf dem Weg zum internationalen Marktführer
Der »Occhio store Milano« ist der erste Flagshipstore außerhalb Deutschlands und wichtiger Schritt der Internationalisierungs-Strategie von Occhio. So wird das Unternehmen neben den bestehenden 300 Handelspartnern in Europa und darüber hinaus in den kommenden Jahren in strategisch wichtigen Metropolen, wie in Kopenhagen, Zürich, Paris oder Shanghai eigene Flagshipstores eröffnen. Diese dienen dem Unternehmen als ‚Schaufenster‘ und Kompetenzzentrum gleichermaßen. Hier wird die Markenwelt ganzheitlich erlebbar gemacht. Privatkunden, Architekten und Planer sowie Occhio Partner haben nicht nur die Möglichkeit das Produktportfolio in Anwendung zu sehen, sondern können zudem auf Experten der Lichtplanung zugreifen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

OGL 2 - Die neue Bodenlinie von Instalighting

powered by Elements – Die Bodenlinie OGL2 ist...

Vom Point of Sale zum Point of Experience

Der Elli-Supermarkt in Delbrück erhält ein...

Inspiriert von der Natur - Raumleuchte VIVAA 2.0 von Waldmann

Ob Großraumbüro, Cafeteria oder Home-Office: Wir...

Klare Linie mit ISOLINE von Sylvania

Sylvania präsentiert mit der neuen Isoline...

rutec Plug-in für DIALux verfügbar

Ab sofort stellt rutec über das DIALux Plug-in...

Einfache LED-Lösung für den Austausch von Entladungslampen von Philips

Ipsen setzt auf die neue Philips TrueForce LED...

REFLECTION - Neue Leuchtenkollektion von BOLIA

Aufgelöste Strukturen - Asger Risborg Jakobsen...

Maßgeschneiderte DMX-gesteuerte LED-Lösungen

TRILUX startet Vertriebskooperation mit Carl...

Rechtzeitig planen - "Aus für T8-Leuchtstofflampen"

Ab 1. September 2023 ist das Erstinverkehrbringen...

SARS-CoV-2-Viren erfolgreich mit Licht bekämpfen

Deutsch-niederländische Kooperation entwickelt...

GLAMOX mit zwei Red Dot Design Awards 2021 ausgezeichnet

Die besten Produkte eines jeden Jahres werden mit...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2021

BLOX – Schlanke Deckenleuchte für kreative Designer



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2021

CUBE Berlin - Nachts sind alle Katzen grau



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de