19. Februar 2018

Daisalux Neuheiten auf der Light+Building 2018

Serien Atria und Ziner - Zentralisierte Versorgungseinheiten bis 5500 W - Die neue Notleuchte Atria ist für die Verwendung in großen Höhen und Räumen designt und bricht beim Verhältnis von Form und Volumen mit dem, was normalerweise auf dem Markt als Einzelbatterie-Scheinwerfer bekannt ist. Durch den Einsatz neuester Technologien konnte eine kompakte, einteilige, quadratische Leuchte mit einer Seitenlänge von knapp 24 cm und einer Dicke von 5,6 cm geschaffen werden, die sehr viel weniger auffällt und sich besser in unterschiedlichste Umgebungen integrieren lässt.

Atria [Bild: Daisalux S.A.U.]

Atria [Bild: Daisalux S.A.U.]

Ziner [Bild: Daisalux S.A.U.]

Sie besteht aus einem Gehäuse aus Aluminium, das Elektronik, Batterien und die optische Gesamtgruppe enthält, und damit einen sehr effizienten Kühlkörper erzeugt, der die Lebensdauer der LED-Lichtquelle auf über 70.000 h L90 / B10 verlängert. Erhältlich ist Atria in Weiß, Metallicgrau und Silbergrau.



Sie bietet verschiedene Gesamtgruppen mit bis zu 2500 Lumen Lichtstrom (1000 bei vorhandenem Netz) und eine maximale Antipanik-Anwendung von bis zu 48 Metern sowie bis zu 73 Meter für Fluchtwege, bei einer Anbringung bis zu 20 Meter in der Höhe, um 1 Lux zu erfüllen.

Bei der neuen Serie Ziner hat Daisalux eine seiner Notleuchten mit der bisher geringsten Dicke und Abmessung für den Deckenanbau entwickelt. Sie besticht durch ihre minimale Höhe von 2,2 cm, ihre quadratische Form mit einer Seitenlänge von 12 cm und die Ausführung in Aluminiumguss.

Die Verwendung von verschiedenen Linsen mit Free-form-Technologie (Punkt zu Punkt), die exklusiv von Daisalux für die Integration in die Notleuchte Ziner entwickelt wurden, sorgt für eine optimale Leistung bei der Antipanikbeleuchtung und den Fluchtwegen.

Es ist hervorzuheben, dass sowohl bei den Serien Atria wie auch Ziner eine bislang nicht erreichte hohe Energiedichte zusammen mit einer drastischen Senkung des Verbrauchs erzielt wurde, und zwar dank der Verwendung von Lithium-Ionen-Batterien (LiFePO4).

Die Lösung für Großinstallationen basiert auf den zentralisierten CB-Versorgungseinheiten mit einer Leistung zwischen 580 W und 5000 W. Es gibt drei verschiedene Ausgangsoptionen mit 230 V AC, 220 V DC oder 24 V DC, die sich ganz an die jeweiligen Anforderungen anpassen lassen. Konfigurierbare Nennbetriebsdauer (1, 2, 3 Stunden).

Die Software ist hochgradig intuitiv und die Kommunikation zwischen dem CB und den Notleuchten erfolgt mittels PLC-Kommunikation (Power Line Comunication). Dadurch werden die Installations- und Wartungskosten reduziert.?Entspricht den Normen EN 50171, NF C 71-815, VDE 0108 und BS 5266-1.

Besuchen Sie Daisalux auf der Light+Building in Halle 3.0, Stand E91




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

SLAMP Konfigurator - Mit einem Klick zum vitalen Wohnraum

Für eine immer anspruchsvollere Kundschaft, die...

Osram sorgt mit UV-Licht für gesundes Klima im Auto

Der einfach nachzurüstende Luftreiniger Air Zing...

Luceo Slim Standleuchte - Für die Bürobeleuchtung von morgen

Nur wer smart ist, bringt es im Büro ganz nach...

LINURA.edge RGB - Leuchte mit Signalwirkung

Abläufe mit eleganter LED-Signalleuchte von...

Vibia im Green Places Community Clubhouse

Das Green Places Community Clubhouse in der...

Lichtkonzepte online gestalten

Der neue Konfigurator von Lichtwerk -...

FILIGREE – Filigran unauffällig und doch ein Hingucker

Mit Filigree präsentiert LTS eine neue...

Unterschiedliche Lasten, freie Leuchtmittelwahl

Kopp bringt zwei neue Unterputz-Universaldimmer...

Neues Lichtkonzept für das Stadion der Zukunft

Signify wird ,,Offizieller Partner‘‘ von RB...

Flexibilität für jeden Kundenbedarf

Angebot an LED Strip-Systemen und -Services...

LIGHTtune 3 - Licht spielend leicht einstellbar

Die Serie „LIGHTtune 3“ des innovativen...

AKTUELLES IM FORUM

on-light Forum

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
September 2020

AYNO - Lenkbar ohne Gelenke



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
September 2020

LYKO Group AB – Effizient und hochmodern



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de