02. Februar 2016

CAIIGO - Herausragende Handwerkskunst

„Caiigo" – so heißt im venezianischen Dialekt der Nebel, der aus dem Wasser der Lagune aufsteigt, und die Fragilität der Atmosphäre, die die Angler im Morgengrauen Venedigs begrüßt. Inspiriert von diesem Bild hat Marco Zito für Foscarini eine Hängeleuchte entworfen, die durch den Kontrast zwischen der Magie des Diffusors und der Präzision der enthaltenen Technik ihren besonderen Reiz bezieht.

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

[Bild: Foscarini srl]

Um das gestalterische Konzept von Zito umsetzen zu können, war die Materialwahl entscheidend: Mundgeblasenes Glas ist typisch für Murano, die Nachbarinsel Venedigs, und nur dieses Material ist in der Lage, den Verlauf so darzustellen, wie es bei dem Diffusor von Caiigo notwendig ist. 



Der dahinterliegende Industrialisierungsprozess des Glases der Leuchte war äußerst komplex. Nur durch die Kunst der Glasbläser ist es möglich, den gewünschten Effekt der Verschmelzung von Weiß hin zur Transparenz zu erzeugen. Aus diesem Grund ist auch jede einzelne Leuchte einzigartig, denn der Verlauf zwischen den beiden Glasfarben unterscheidet sich leicht von Leuchte zu Leuchte und macht Caiigo so auch zu einem Stück herausragender Handwerkskunst.

In Caiigo ist außerdem die jahrhundertalte Tradition der Glasbläserkunst harmonisch mit heutigem Know-how über Produktionsmethoden im Zusammenhang mit LED-Technologie vereint. So ist eine Leuchte mit zeitgemäßem Charakter entstanden. In die Umgebung gibt sie angenehmes Licht ab – gepaart mit einer starken, nach unten gerichteten Leuchtkraft eignet sie sich für den Einsatz in unterschiedlichen Bereichen, darunter für den über Ess- oder Arbeitstisch.

Caiigo ist ein klarer, ausgewogener Entwurf, der außerdem Magie ausstrahlt – sie ist nicht allein Leuchte, sondern Teil der Umgebung, in der sie eingebettet ist. Sie überzeugt durch ihre Einfachheit und ihre Wandlungsfähigkeit: Ausgeschaltet kaum wahrzunehmen, erwacht Caiigo in angeschaltetem Zustand zum Leben, mit einem weichen, einer Flamme ähnlichen Licht , das schmeichelt und nicht blendet.

Caiigo ist eine zeitlose Leuchte – leicht, ästhetisch und funktional vielseitig. Aufgrund ihrer Größe kann sie auch in Reihen zu mehreren oder als Cluster eingesetzt werden, um private Zimmer oder öffentliche Räume zu prägen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

YARA - Die New Work Leuchte

Bürowelten müssen sich immer wieder an veränderte...

MILA - Höchster Sehkomfort für produktives Arbeiten

LTS Licht & Leuchten bringt mit der...

Regiolux Lichtbandsystem weiterentwickelt

Neue Lösungen eröffnen vielfältige Perspektiven...

Intelligent beleuchten statt abschalten

Wie mit smart vernetzten LEDs von Signify der...

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de