06. April 2011

Vielseitige Weißlichtquelle

Der Martin MAC 401 Dual CT Zoom™ ist ein überaus vielseitig einsetzbarer Weißlicht-Wash-Scheinwerfer mit schnellem Zoom. Er ist auch als Modul erhältlich, das sich beidseitig auf den Martin MAC 401 Dual RGB Zoom™ aufsetzen lässt, so dass sich entweder ein reiner Weißlichtscheinwerfer oder ein Farbscheinwerfer mit zusätzlicher Weißlichtquelle ergibt.

Der neue Martin MAC 401 Dual CT Zoom™: Eine vielseitige Weißlichtquelle [Bild: Martin Professional GmbH]

Der MAC 401 CT Zoom liefert nicht nur mehr Licht, sondern auch bessere Lichtqualität als herkömmliche RGB-LED-Leuchten. Dies prädestiniert ihn für die Beleuchtung und Akzentuierung von Hauttönen und textilen Oberflächen in allen erdenklichen Anwendungen – Fernsehen, Theater, Filmkulissen, Modenschauen, Automobilmessen und vieles andere mehr.



Variable Farbtemperatur
Die Farbtemperatur ist zwischen warm und kalt (3000 – 7000 K) variabel. So lässt sich bei gleichzeitiger Verwendung von Tungsten-Leuchten im Theater- oder TV-Einsatz die Farbtemperatur bequem angleichen. Die LEDs sind komplett dimmbar, ihre Farbtemperatur ist kalibriert. Dadurch ist exzellente Farbkonsistenz von Gerät zu Gerät gewährleistet.

Breiter Beam
Eine enorm große Linsenfront produziert einen erfrischend neuartigen Beam-Look. Der deutlich breitere Beam macht sich hervorragend im Raum und verleiht jeder Show/jedem Event etwas Frisches, Unverwechselbares.

Flotte Strahlwinkeleinstellung
Der Strahlwinkel des MAC 401 ist mittels des schnellen linearen Zooms im Handumdrehen veränderbar. Der Wechsel vom engen Hypermode zu einem breiten Wash dauert nicht einmal eine halbe Sekunde.

Bitte Ruhe!
Bei TV- und Theatereinsätzen, wo jedes Fremdgeräusch störend wirkt, unterbindet eine Silent-Mode-Funktion die Lüfteraktivität und sorgt so für ausgedehnte Phasen geräuschlosen Betriebs. Bei Fernseh- und Filmaufzeichnungen garantieren die LEDs des MAC 401 Dual vollkommen flickerfreie Kamerabilder.

Hochgeschwindigkeits-Pan- und Tilt-Motoren bürgen für zügige Beschleunigung und ruckfreie, präzise Bewegungen. Eine besondere Fast-Mode-Einstellung erhöht bei Bedarf die maximale Pan/Tilt-Geschwindigkeit.

Individuelle Steuerung der LED-Segmente
Die 36 Linsen des MAC 401 Dual sind zu vier gleichgroßen Segmenten gruppiert, Farbtemperatur und Helligkeit jedes Segments sind individuell steuerbar. Vielfältige integrierte Effekte ermöglichen es, schnell und mühelos unterschiedlichste Looks zu realisieren. Zusätzliche Effektmöglichkeiten ergeben sich durch eine als Zubehör erhältliche Gel-Frame-Halterung, die dem Benutzer den Einsatz von Frostfiltern oder anderen, nach eigenen Entwürfen gefertigten Filtern erlaubt.

Energieeffizient
Der Stromverbrauch des hoch effizient arbeitenden MAC 401 Dual liegt erheblich unter dem von Tungsten-Washlights. Und da die LEDs nur Strom verbrauchen, wenn der Scheinwerfer Licht emittiert, und auch nur so viel, wie es der gewünschte Helligkeitsgrad erfordert, spart der MAC 401 Dual im Vergleich zu HID-Geräten, die ungeachtet des Helligkeitsgrads permanent mit voller Leistung laufen, große Mengen an Energie ein. Dazu kommen größere Zuverlässigkeit und geringerer Wartungsbedarf – und dadurch niedrigere Betriebskosten.

Robuste, benutzerfreundliche Konstruktion
Der MAC 401 Dual ist robust genug, um den harten Anforderungen des Verleihbetriebs gewachsen zu sein und dabei leichtgewichtig genug, um in vielfältigen Anwendungen Verwendung zu finden. Das modulare Design erleichtert Service und Wartungsarbeiten. Und um die Wartung nochmals zu vereinfachen und auf diese Weise Zeit und Geld zu sparen, wird der MAC 401 Dual in einer kommenden Firmware-Version das RDM-Feedback-Protokoll unterstützen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Stilvolle Beleuchtung im «Vieux Valais»

Einzigartiges Wechselspiel von Licht und Schatten...

Es hat den Dreh raus

Rutronik vertreibt das Raystar OLED mit...

„Die perfekte Beleuchtung einer Pflanzenwand“

Das neue ERCO Whitepaper - Ein wichtiger...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de