22. März 2018

TRILUX und Telekom bringen das Licht in die Cloud

IoT-Services einfach per Plug-&-Play-Konnektivität für den professionellen Anwender – Der Lichtspezialist TRILUX und die Deutsche Telekom kooperieren im Bereich von Internet of Things (IoT)-Lösungen für vernetzte Beleuchtungssysteme. TRILUX macht damit seine Leuchten europaweit intelligent. Die Digitalisierung sowie Megatrends wie Connectivity und Big Data verändern den Lichtmarkt rasant und eröffnen völlig neue Möglichkeiten und Geschäftsmodelle, die weit über die klassischen Beleuchtungsfunktionen hinausgehen.

Mark Henrik Körner, CSO der TRILUX Group, Manuela Goncalves, Key Account Management Deutsche Telekom, Björn Weidenmüller, Leiter Vertrieb Großkunden Deutsche Telekom, und Johannes Huxol, CFO der TRILUX Group, geben ihre Zusammenarbeit im Rahmen der gemeinsamen Cloudlösung auf der Light + Building 2018 in Frankfurt bekannt [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

TRILUX versteht sich als Vorreiter und Treiber dieser Entwicklung und bietet vernetzte intelligente Beleuchtungssysteme wie auch innovative digitale Serviceleistungen. Dank der Kooperation mit der Telekom etablieren sich nun zwei starke Partner auf dem Markt, die die Zukunft aktiv gestalten.



So können mit den neuen Cloud-basierten Digital Services „Energy Monitoring“ und „Light Monitoring“ über das TRILUX Lichtmanagementsystem LiveLink sämtliche Leistungsdaten von Leuchten unkompliziert ausgelesen werden. Auf diese Weise lassen sich nicht nur Energiekosten überwachen, sondern auch Wartungszyklen optimieren. Aus den Betriebs- und Verbrauchsdaten erkennt das System im Vorfeld automatisch Servicebedarf und benachrichtigt auf Wunsch die zuständigen Mitarbeiter oder Firmen. Das minimiert Wartungsaufwände und -kosten.

TRILUX SIMPLIFY YOUR LIGHT gilt damit nun auch für die Cloud: Die Telekom hat eine intelligente Plug-&-Play-Lösung entwickelt, die eine einfache Vernetzung der TRILUX Beleuchtung mit der Cloud ermöglicht. Die gemeinsame Kundenorientierung mündet – über die einfache Installation hinaus – in einer Hotline, die dem TRILUX Kunden bei Fragen, von der Telekom-Hardware bis zu den Leuchten, kostenfrei und europaweit mit Service und Support zur Seite steht.

„Wir freuen uns über die neue Partnerschaft mit der Deutschen Telekom. Uns verbindet das gemeinsame Ziel, innovative, qualitativ hochwertige und dennoch einfache Lösungen zu realisieren, die dem Kunden das Leben leichter machen“, sagt Mark Henrik Körner, CSO der TRILUX Group. „Dank der gemeinsamen Cloudlösung gehen wir den nächsten Schritt in der digitalen Transformation des Lichts: Wir bieten unseren Kunden mit den neuen Serviceleistungen umfangreiche Mehrwerte bei der Steuerung, Kontrolle und Wartung ihrer Beleuchtungsanlage. So können wir die Digitalisierung sowohl in einen sinnvollen Service überführen als auch die Vorteile der Vernetzung ideal nutzen.“

Björn Weidenmüller, Leiter Vertrieb Großkunden bei der Telekom sagt: „Unser gemeinsames IoT-Projekt zeigt, welche Chancen die Digitalisierung bietet, um bestehende Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln. TRILUX eröffnet hier eine neue Kategorie von Services, die das Investment in IoT rechtfertigen und die Kundenbindung erhöhen.“

Besuchen Sie TRILUX auf der Light+Building in Halle 3.0, Stand D11/E11




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Raum für Erfolg

Neue Bürokonzepte für eine zeitgemäße...

Signify präsentiert neue Produkte, digitale Tools und neue Markenkampagne

Unter dem Titel „Make light work“ hat Signify...

EGLO PROFESSIONAL - Neuheiten garantieren optimale Beleuchtungslösungen

Sechs Neuheiten vorgestellt - Neue innovative...

TALQ Konsortium veröffentlicht die Version 2.6.0 des Smart City Protokolls

Neue Version bringt mehr Farbe und Kontrolle in...

SYLVANIA – Seit 100 Jahren wegweisende Beleuchtung

Die Sylvania Group, ein bedeutender Akteur in der...

MDW 2024 - L&L Luce&Light „Im Mondschein” @ADI Design Museum mit ddn HUB

Eine neue Ausgabe des Fuorisalone auf der Milano...

CLAM - A pearl of light

Fritz Hansen erweitert die Leuchtenserie Clam im...

IR Quattro HD DALI duo – Application Controller für zwei Lichtkanäle

Der High-End-Präsenzmelder IR Quattro HD DALI duo...

OptecNew - Die neue Generation eines Universaltalents

Der ERCO Topseller: noch nachhaltiger und...

LTS im Fokus der Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Bürogebäude De Langen & Van den Berg...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de