12. April 2018

L+B 2018 Review: TRILUX Bicult LED

Die Licht-Revolution auf dem Schreibtisch – Einzigartige Brancheninnovation: Die Bicult LED leuchtet als erste Tischleuchte sowohl Schreibtische als auch ganze Arbeitsplätze optimal aus. Die neue TRILUX Bicult LED revolutioniert die Bürobeleuchtung: Während die nach oben gerichtete blendfreie Indirektbeleuchtung das Büro mit 5.000 Lumen erhellt, schafft ihr Direktanteil mit 500 Lumen perfektes Licht auf dem Schreibtisch.

Die einzigartige Bicult LED leuchtet sowohl den Arbeitsplatz als auch den gesamten Raum optimal aus [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Bei Bedarf spendet die Bicult LED je nach Tageszeit aktivierendes oder entspannendes Licht. In allen Ausführungen ist eine circadiane Kurve hinterlegt, welche die Lichtfarbe und -intensität automatisch dem Tageslicht Tageslichtverlauf anpasst [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Das speziell entwickelte Triple Glare Control System sorgt dafür, dass Mitarbeiter beim Blick auf die Leuchtfläche nicht geblendet werden [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Das speziell entwickelte Triple Glare Control System sorgt dafür, dass Mitarbeiter beim Blick auf die Leuchtfläche nicht geblendet werden [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

In der SMART Single und Connect Version kann die Bicult LED per App bedient werden. Persönliche Lichtprofile können anlegt und an jeder Bicult LED Tischleuchte abgerufen werden [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Auch die Bedienung direkt an der Leuchte ist per Tastendruck möglich. Dank USB-Anschluss am Sockel kann die Bicult LED sogar das Smartphone des Nutzers laden [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Die Human Centric Lighting-Lösung (HCL) erlaubt es den Anwendern, ihr Licht nach individuellem Bedarf einzustellen. Dies ermöglicht hohe Flexibilität bei normgerechter Arbeitsbeleuchtung, ganz gleich ob in klassischen Büros, neuen Arbeitsplatzkonzepten wie Open Space oder im Home-Office. Die Bicult LED wurde in Zusammenarbeit mit der Licht Kunst Licht AG entwickelt und mit dem Design Plus Award 2018 ausgezeichnet.



Arbeitswelten verändern sich rasant, starre Strukturen und Hierarchien lösen sich auf. Immer häufiger wird in Unternehmen ganzheitlich und abteilungsübergreifend gearbeitet. Dabei gewinnt das Wohlbefinden der Mitarbeiter an Bedeutung – und mit ihm das Home-Office als attraktive Alternative. Neben flexibler, wohnlicher Büroausstattung sind moderne Beleuchtungskonzepte gefragt. Ihre Aufgabe ist es, exzellentes Licht, hohe Flexibilität und individuelle Einstellmöglichkeiten zu verbinden. Mit der innovativen Bicult LED hat TRILUX eine einzigartige Tischleuchte entwickelt, die alle Anforderungen an den Arbeitsplatz der Zukunft erfüllt.

Human Centric Lighting – am Schreibtisch und im ganzen Raum
Das Revolutionäre an der neuen Bicult LED von TRILUX: Sie leuchtet sowohl Arbeitsplätze als auch Räume optimal aus. Im Fokus der HCL-Lichtlösung steht dabei stets der Anwender. Bei Bedarf spendet die Tischleuchte je nach Tageszeit aktivierendes oder entspannendes Licht. In allen Ausführungen der Bicult LED ist eine circadiane Kurve hinterlegt, welche die Lichtfarbe und -intensität automatisch dem Tageslichtverlauf anpasst. Diese lässt sich einfach per Tastendruck ein- oder ausschalten.

Licht, so individuell wie seine Anwender
Die Bicult LED bietet ihren Nutzern zahlreiche Möglichkeiten, ihr persönliches Licht einzustellen. Die Intensität sowie die Lichtfarbe des direkten und indirekten Lichtanteils können flexibel über Taster an der Leuchte geregelt werden. Der direkte Lichtaustritt lässt sich durch Drehen des Fokus-Ringes auf die gewünschte Stelle lenken. Mit der Bicult LED als SMART Single und Connect Version lassen sich persönliche Lichtprofile zudem via App anlegen und an jeder Bicult LED Tischleuchte abrufen. Bei häufigem Arbeitsplatzwechsel, z.B. bei Desksharing, müssen die individuellen Einstellungen somit nicht jedes Mal neu konfiguriert werden.

Normgerechte Beleuchtung, flexible Planung
Dank des hohen, blendfreien Indirektanteils der Bicult LED sind weder zusätzliche Decken- noch Stehleuchten erforderlich. So sorgt sie für eine normgerechte Beleuchtung nicht nur von einzelnen Schreibtischflächen, sondern von ganzen Arbeitsplätzen. Auch in großräumigen Open Spaces schafft die Bicult LED, ein klares, gleichmäßiges Deckenbild – ganz ohne zusätzlichen zweiten Lichthorizont. Dabei ermöglicht die Leuchte eine äußert flexible Planung und Installation: Sie wird einfach an die Steckdose angeschlossen und kann so überall und unmittelbar eingesetzt werden – auch wenn das Büro oder der Nutzer umziehen.

Triple Glare Control System und einfache Vernetzung
Der hohe indirekte Lichtanteil der Tischleuchte erhellt den Arbeitsplatz mit einem Lichtstrom von 5.000 Lumen, ohne Mitarbeiter beim Blick von oben auf die Leuchtfläche zu blenden. Dafür sorgt das speziell entwickelte Triple Glare Control System, das drei optische Systeme mit einer speziellen Lichtlenkung und -mischung kombiniert. In größeren Räumen mit mehreren Arbeitsplätzen lassen sich in der Ausführung SMART Connect mehrere Bicult LED-Leuchten ganz einfach miteinander vernetzen und zu Gruppen zusammenfassen. Über einen Sensor in der Leuchte wird die Anwesenheit der Personen erfasst und der indirekte Lichtanteil aller gruppierten Leuchten automatisch auf ein voreingestelltes Niveau angepasst. So besteht jederzeit ein optimales Grundbeleuchtungsniveau – einzelne Lichtinseln in größeren Büroräumlichkeiten als Störfaktoren für die Harmonie des Raumes gehören damit der Vergangenheit an. Auch die Raumdecke bietet so ein aufgeräumtes Bild. Den direkten Anteil können die Anwender jedoch stets individuell und persönlich einstellen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de