09. Juni 2017

TRILUX Akademie erweitert internationales Netzwerk

Die Weiterbildungseinrichtung von Lichtprofi TRILUX weiht französischen Standort in Entzheim ein - Die TRILUX Akademie erweitert ihr internationales Netzwerk und eröffnete am 1. Juni ihren neuen Standort in Frankreich. Neben Deutschland, UK, Österreich und Benelux, ist die neue Niederlassung in Entzheim, südwestlich von Straßburg, bereits die siebte Dependance der Akademie.

Die TRILUX Akademie eröffnete am 1. Juni ihren neuen Standort in Frankreich [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Die Akademieleitung am neuen Standort in Entzheim hat Eric Jacquot inne [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Dort können künftig alle Interessierten, die sich professionell mit Licht und Beleuchtung beschäftigen, von dem umfangreichen und vielfältigen Weiterbildungsprogramm profitieren. Zu den Seminarschwerpunkten der nächsten sechs Monate zählen unter anderem Themen wie LiveLink, Human Centric Lighting und Industrie 4.0. Die Leitung des Standorts übernimmt Eric Jacquot.



Die TRILUX Akademie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Architekten, Lichtplaner, Installateure und Facility Manager mit praxisorientiertem Licht- und Fachwissen zu versorgen, um ihnen so ihre tägliche Arbeit zu vereinfachen. Von diesem umfangreichen Seminarangebot können ab Juni dieses Jahres nun auch Interessierte aus Frankreich profitieren. Mit dem Standort in Entzheim reagiert die TRILUX Akademie auf die große Nachfrage nach professionellen Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen im französischen Lichtmarkt. Gleichzeitig schafft sie ein exzellentes Forum zum Austausch und Netzwerken innerhalb der Branche.

Umfangreiches Veranstaltungsprogramm, erfahrene Referenten
Unter der Leitung von Eric Jacquot werden die Lehrveranstaltungen von erfahrenen Kollegen aus dem französischen TRILUX Team durchgeführt. Dabei folgen die Referenten dem bewährten Konzept des Arnsberger Standorts und setzen bei der Wissensvermittlung auf Interaktivität und Methodenvielfalt: die Teilnehmer bekommen Gelegenheit, zu montieren, experimentieren, programmieren und diskutieren. Zum Angebot gehören neben den kompakten einstündigen Web-Seminaren vor allem Präsenzveranstaltungen in den neuen Akademieräumlichkeiten. Die inhaltlichen Schwerpunkte im Seminarkalender für die nächsten sechs Monate liegen auf den Themen Human Centric Lighting, DiaLux 4.13, LiveLink und Industrie 4.0.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Pop-up Store Basel - Exklusives Schaufenster auf Zeit

Design im Spotlight - Während eines Jahres...

Gedruckter Data-Matrix-Code auf LEDs von ams OSRAM

Fortschrittlicher Data-Matrix-Code generiert...

BRAHE von AURA LIGHT - Design-Downlight mit neuester LED-Technologie

Der schwedische Leuchtenhersteller Aura Light...

Wohnanlage Rütihof - 95% Energieersparnis dank Licht-Umrüstung

In der Züricher Wohnanlage Rütihof wurde die...

16. Mai - Internationaler Tag des Lichts

Jetzt auf nachhaltige LED-Beleuchtung umrüsten -...

MOVE IT PRO von XAL - One system, all spaces, no limits

Ein Lichtsystem für Gestaltungsfreiheit ohne...

Robert Diedrich ist neuer Global Head of Marketing bei WE-EF

In seiner neuen Rolle verantwortet Robert...

Drahtlose Lichtsteuerung neu gedacht

Passend zum omnipräsenten Thema Smart Lighting,...

Langlebige Downlights für den Ausbau des Changi Airport Singapur

Bei der Renovierung und Erweiterung des Terminals...

MAC Viper XIP von Martin Professional

Die nächste Generation der legendären Viper-Serie...

Artemide Unterlinden - Perfekte Symbiose aus Vergangenheit und Zukunft

Vom berühmten Designteam Herzog & de Meuron...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2024

MOTUS LINE – Motus is Movement



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2024

Saline Royale Arc et Senans – UNESCO-Weltkulturerbe in Szene gesetzt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de