09. Juni 2017

TRILUX Akademie erweitert internationales Netzwerk

Die Weiterbildungseinrichtung von Lichtprofi TRILUX weiht französischen Standort in Entzheim ein - Die TRILUX Akademie erweitert ihr internationales Netzwerk und eröffnete am 1. Juni ihren neuen Standort in Frankreich. Neben Deutschland, UK, Österreich und Benelux, ist die neue Niederlassung in Entzheim, südwestlich von Straßburg, bereits die siebte Dependance der Akademie.

Die TRILUX Akademie eröffnete am 1. Juni ihren neuen Standort in Frankreich [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Die Akademieleitung am neuen Standort in Entzheim hat Eric Jacquot inne [Bild: TRILUX GmbH & Co. KG]

Dort können künftig alle Interessierten, die sich professionell mit Licht und Beleuchtung beschäftigen, von dem umfangreichen und vielfältigen Weiterbildungsprogramm profitieren. Zu den Seminarschwerpunkten der nächsten sechs Monate zählen unter anderem Themen wie LiveLink, Human Centric Lighting und Industrie 4.0. Die Leitung des Standorts übernimmt Eric Jacquot.



Die TRILUX Akademie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Architekten, Lichtplaner, Installateure und Facility Manager mit praxisorientiertem Licht- und Fachwissen zu versorgen, um ihnen so ihre tägliche Arbeit zu vereinfachen. Von diesem umfangreichen Seminarangebot können ab Juni dieses Jahres nun auch Interessierte aus Frankreich profitieren. Mit dem Standort in Entzheim reagiert die TRILUX Akademie auf die große Nachfrage nach professionellen Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen im französischen Lichtmarkt. Gleichzeitig schafft sie ein exzellentes Forum zum Austausch und Netzwerken innerhalb der Branche.

Umfangreiches Veranstaltungsprogramm, erfahrene Referenten
Unter der Leitung von Eric Jacquot werden die Lehrveranstaltungen von erfahrenen Kollegen aus dem französischen TRILUX Team durchgeführt. Dabei folgen die Referenten dem bewährten Konzept des Arnsberger Standorts und setzen bei der Wissensvermittlung auf Interaktivität und Methodenvielfalt: die Teilnehmer bekommen Gelegenheit, zu montieren, experimentieren, programmieren und diskutieren. Zum Angebot gehören neben den kompakten einstündigen Web-Seminaren vor allem Präsenzveranstaltungen in den neuen Akademieräumlichkeiten. Die inhaltlichen Schwerpunkte im Seminarkalender für die nächsten sechs Monate liegen auf den Themen Human Centric Lighting, DiaLux 4.13, LiveLink und Industrie 4.0.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

KEA - Hört aufs Wort und macht ultra-gemütliches Licht

Perfekt für gemütliche Winterabende: Müller-Licht...

BASIC-Präsenz- und Bewegungsmelder mit IP54

Gut geschützte Effizienz für kleines Budget -...

Maßgeschneiderte ERCO Lichtlösungen für ein ikonisches Gebäude

Relighting des Düsseldorfer Schauspielhauses -...

Neues Produktportfolio SUN@HOME von LEDVANCE

Das erste Licht, das man nicht nur sehen, sondern...

CoeLux im Projekt „IdeasTrainCity“ der Deutschen Bahn

CoeLux ist Partner des futuristischen Projekts...

HANGMAN - Charme und unglaubliche Sorgfalt im Design

Das australische Leuchtenunternehmen Rakumba und...

ILVY – Low energy. Full power.

Servus Ilvy - Mit dieser Neuentwicklung setzt...

SEAT & CUPRA auf Düsseldorfer Automeile

Ansorg führt Markenwelten unter einem Dach...

Regiolux und Deutsche Lichtmiete kooperieren

Hightech-Lichtsysteme leuchten jetzt...

Geschlossene UV-C-Geräte für offene Einrichtungen

Signify erweitert sein Angebot zur...

LumiNature von Sylvania bringt Tageslicht in Gebäude

LumiNature ist die Innovation von Sylvania im...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2021

LOG 50 – Perfekte Systemergänzung



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2021

Up! Berlin - Transformation vom Warenhaus zum Workspace



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de