09. Dezember 2015

Reflektor als bestimmendes Designelement

Bisher bestimmten Treiberform und Treibergröße das Erscheinungsbild eines Strahlers. Eine sogenannte „AC LED Light Engine“, eine Einheit aus LED-Modul und integriertem Treiber für direkten Netzanschluss, ermöglicht nun ein neuartiges Leuchtendesign. So überzeugt der Strahler „Antelope“ aus dem Hause Oktalite mit seiner reduzierten Designsprache.

[Bild: Oktalite Lichttechnik GmbH]

[Bild: Oktalite Lichttechnik GmbH]

[Bild: Oktalite Lichttechnik GmbH]

[Bild: Oktalite Lichttechnik GmbH]

Das gabelförmige Gehäuse mit integrierter Light Engine sorgt durch seine spezielle Form für ein effizientes Kühlmanagement und trägt den Reflektor aus Aluminium, der von außen deutlich sichtbar ist und die Gestaltung der Leuchte dominiert.



Über die Wirkweise des Reflektors sagt Stephan Renkes, Leiter der Abteilung Forschung und Entwicklung bei Oktalite: „Um das Licht gezielt zu lenken, haben wir den Reflektor in zwei Zonen unterteilt: Im inneren Teil, der von außen nicht sichtbar ist, wird der Ausstrahlwinkel bestimmt. Für eine verkaufsfördernde Warenpräsentation sind dies in erster Linie Spot und Medium Flood. Der untere Teil des Reflektor dient im Wesentlichen der Weichzeichnung der Korona und Entblendung zur Erhöhung des Sehkomforts“.

Das Design der Leuchte bleibt unabhängig von den verschiedenen Ausstrahlwinkeln der Reflektoren unverändert, da die Größe und Form der sichtbaren Reflektorflächen identisch bleiben. Auf diese Weise können die Lichtexperten raffinierte und dramatische Lichtplanungen mit hoher Lichtqualität umsetzen. Mit einer Effizienz von 93 lm/W erreicht die Leuchte einen hohen Lichtoutpunkt bei geringem Energieeinsatz.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Interaktive Lichtinstallation „Resiliencia“ am Kunstfestival Grec

„Resiliencia“ ist ein immersives Lichterlebnis,...

Ideal für die Renovation - RS PRO S-Serie mit Bluetooth Mesh-Vernetzung

Mithilfe der Leuchten der RS PRO S-Serie von...

Forming AG - Industrieleuchte CRAFT II plus trotzt herausfordernder Umgebung

Volle Widerstandskraft, weniger Energiebedarf:...

NILE - Ein Gleichgewicht der Gegensätze

Rodolfo Dordoni erneuert den experimentellen...

Mehr als 30 Jahre Architekturlichtplanung

Band 5 der Werkberichtreihe von Licht Kunst Licht...

Minimal Impact – Maximum Output

Ein visionärer Architektur-Prototyp mit...

Positive Weichenstellungen bei Sylvania in Erlangen

Die bevorstehenden europäischen Lampenverbote...

TUBE LIGHT - Design-Ikone in neuer Ausführung

Ein radikales Statement und eine Ikone der...

Neuer Umgebungslicht- und Näherungssensor von ams OSRAM

Genaues Farb- und Helligkeitsmanagement in...

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel - Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage...

TONDA - Ein magisches Gleichgewichtsspiel wird zum Blickfang

Die neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Juli 2022

MANIFESTO – Ästhetische Ausgewogenheit



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Juli 2022

HeidelbergCement - Ein Ort der Interaktion



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de