09. Dezember 2015

Reflektor als bestimmendes Designelement

Bisher bestimmten Treiberform und Treibergröße das Erscheinungsbild eines Strahlers. Eine sogenannte „AC LED Light Engine“, eine Einheit aus LED-Modul und integriertem Treiber für direkten Netzanschluss, ermöglicht nun ein neuartiges Leuchtendesign. So überzeugt der Strahler „Antelope“ aus dem Hause Oktalite mit seiner reduzierten Designsprache.

[Bild: Oktalite Lichttechnik GmbH]

[Bild: Oktalite Lichttechnik GmbH]

[Bild: Oktalite Lichttechnik GmbH]

[Bild: Oktalite Lichttechnik GmbH]

Das gabelförmige Gehäuse mit integrierter Light Engine sorgt durch seine spezielle Form für ein effizientes Kühlmanagement und trägt den Reflektor aus Aluminium, der von außen deutlich sichtbar ist und die Gestaltung der Leuchte dominiert.



Über die Wirkweise des Reflektors sagt Stephan Renkes, Leiter der Abteilung Forschung und Entwicklung bei Oktalite: „Um das Licht gezielt zu lenken, haben wir den Reflektor in zwei Zonen unterteilt: Im inneren Teil, der von außen nicht sichtbar ist, wird der Ausstrahlwinkel bestimmt. Für eine verkaufsfördernde Warenpräsentation sind dies in erster Linie Spot und Medium Flood. Der untere Teil des Reflektor dient im Wesentlichen der Weichzeichnung der Korona und Entblendung zur Erhöhung des Sehkomforts“.

Das Design der Leuchte bleibt unabhängig von den verschiedenen Ausstrahlwinkeln der Reflektoren unverändert, da die Größe und Form der sichtbaren Reflektorflächen identisch bleiben. Auf diese Weise können die Lichtexperten raffinierte und dramatische Lichtplanungen mit hoher Lichtqualität umsetzen. Mit einer Effizienz von 93 lm/W erreicht die Leuchte einen hohen Lichtoutpunkt bei geringem Energieeinsatz.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

LUCIO - Innovation und Funktionalität

Home is, where the office is - Mit LUCIO, der...

Flexibel, wahrnehmungsorientiert und nachhaltig

ERCO Licht im Büro von Stiehl/Over/Gehrmann - Für...

Raum für Kreativität

Die neue Social-Media-Strategie von Foscarini -...

RS 200 SC - Bluetooth-fähige Indoor-Sensorleuchte von STEINEL

Mit der RS 200 SC präsentiert STEINEL die erste...

Glamox Sanierungskonzept

Nachhaltige Beleuchtungslösungen für...

Investorenprozess für Beleuchtungsspezialisten BÄRO gestartet

Seit dem 11.01.2023 befindet sich die BÄRO GmbH &...

TRILUX mit innovativem Licht für den KITZ-RACE-Club

Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sind einer der...

TONDA - Lichtskulptur mit Unikatcharakter

Foscarinis neue Pendelleuchte Tonda von Ferruccio...

Twinkly bringt individuelle Lichtkunst an die Wand

Ob am POS, im Foyer, Café oder Büro: Die smart...

MIRA050 - Hohe Lichtempfindlichkeit im sichtbaren und NIR-Spektrum

Stromeinsparungen sowie hohe Empfindlichkeit, die...

Perfektes Zusammenspiel von Licht und Akustik

Das kürzlich eröffnete Restaurant Gastro Vibez,...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Januar 2023

OFFSIDE – "Meter machen"



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Januar 2023

BMW AG Nürnberg - Ein imposantes Prestigeprojekt



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de