23. November 2015

Indirekte Gangbeleuchtung für Märkte setzt neue Akzente

Mit Mido erweitert ein neuartiges System der Gangbeleuchtung das Portfolio des Kölner Lichtexperten Oktalite. Wo bisher Lichtbänder im Industriedesign dominierten, schaffen zukünftig einzelne Leuchten eine lebendige Atmosphäre. „Bislang erfüllte die Gangbeleuchtung vor allem den Zweck, die Kunden zu leiten und Gangzonen homogen auszuleuchten“, so Stephan Renkes, Leiter der Abteilung „Forschung und Entwicklung“.

[Bild: Oktalite Lichttechnik GmbH]

[Bild: Oktalite Lichttechnik GmbH]

[Bild: Oktalite Lichttechnik GmbH]

[Bild: Oktalite Lichttechnik GmbH]

„Bei dem System Mido jedoch werden einzelne Leuchten im Abstand von etwa drei Metern entlang der Decke angebracht, wodurch eine lebendige Lichtlandschaft entsteht. Dabei wirkt die Leuchte selbst leicht und modern und verleiht jedem Markt ein exklusives Aussehen“ erläutert Stephan Renkes weiter.



Als Leuchtmittel dient ein leistungsstarkes LED-Modul der neuesten Generation, das so in das Kühlelement montiert wurde, dass es das Licht nach oben hin abgibt. Reflektoren aus hochreflektierendem Miro-Silver lenken das Licht um und bringen es auf die Warenträger. Angebote auf Augenhöhe der Kunden fallen so besonders auf, da der Lichtschwerpunkt genau dort liegt.

Die Leuchte gibt es in zwei Varianten: In der doppelasymmetrischen Form erreicht Mido bis zu 9.000 Lumen und in der asymmetrischen Form für Randzonen bis zu 5.000 Lumen. Dabei ist die Leuchte in zwei unterschiedlichen Ausstrahlwinkeln erhältlich: 30 Grad und 40 Grad. Diese Flexibilität ermöglicht einen Einsatz in Gangzonen von 1,40 bis 2,20 Meter Breite.

Sie kann problemlos alle Standard-Weißlichtfarben (2.700 K, 3.000 K, 3.500 K, 4.000 K) erzeugen. Zum Schutz gegen Verschmutzung und für eine optimierte Effizienz deckt ein Schutzglas das LED-Modul ab. Oktalite bietet die Leuchte als Stromschienenstrahler oder Einbaustrahler an. Für besondere Deckensituationen ist die Leuchte auch über Seilabhängung und Deckenbaldachin lieferbar.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Alles bereit für die neuen RoHS- und T8-Richtlinien

TRILUX mit smarten Lösungen für eine effiziente...

Regiolux RXperience online - Das Erfolgsformat geht jetzt auch ins Netz

Noch läuft sie live, die Erfolgsgeschichte der...

Tridonic LED-Module setzen Nachhaltigkeits-Standard

Zum ersten Mal weltweit wurde einem Unternehmen...

Brillantes Lichtkonzept

Event- und Schlafräume im neuen Gästehaus...

Elektrobranche der Zukunft auf der eltefa 2023

Zukunftsthemen und Vernetzung bei der eltefa im...

MITO TAGLIO – Eine neue Tischleuchten-Serie von Occhio

Markant, extrem vielseitig und faszinierend...

TRILUX und der VfL Wolfsburg gehen in die Verlängerung

Sponsorenvertrag bis 2025 – Seit 10 Jahren ist...

Bußgelder beim Entsorgen von Leuchtmitteln vermeiden

Wer eine LED- oder Energiesparlampe falsch...

OMMA - Blätter des Lichts

Die neue Omma-Serie des spanischen...

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de