25. September 2023

RAY - Transluzente Materialneuheit

Vom 17. bis 21. September 2023 debütierte Michael Raasch mit seiner Leuchtenmarke raasch im neu geschaffenen Designschloss Bosfeld. Gemeinsam mit sechs weiteren Premium-Herstellern der künftigen Dauerausstellung lud raasch in das Wasserschloss aus dem Jahre 1725 ein, um seine cleveren und atmosphärischen Leuchtenkollektionen mit spielerischer Attitüde und klarer Designlinie erstmals der Öffentlichkeit zu zeigen. Darunter: Leuchtenfamilie RAY. Ein Entwurf, der Form und Ästhetik, Haptik und Atmosphäre einer Leuchte neu interpretiert.

[Bild: raasch GmbH]

[Bild: raasch GmbH]

[Bild: raasch GmbH]

[Bild: raasch GmbH]

[Bild: raasch GmbH]

Playful clever - RAY spielt mit innen und außen, blickdicht und transluzent, geometrisch und weich. Mit RAY hat Michael Raasch eine neuartige Leuchte entworfen, die Neugier weckt und reich an Facetten ist. Die Glaskugel steht in einem spannenden Spiel von Licht und Struktur, das innovative Material erzeugt einen einmaligen Effekt, der aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet immer wieder neu fasziniert. Dieses fein austarierte Zusammenspiel verleiht dem Entwurf einen einmaligen Reiz.



Material love
Ebenfalls clever ist bei RAY das Spiel mit Materialien, Farbe und taktilen Erleben – die neue Leuchtenserie verbindet ein innovatives Schirmmaterial mit Echtglas. Die hochwertige, matte Opalglaskugel von RAY kontrastiert gekonnt mit einem Schirm aus einer neuartigen Metalloberfläche mit Lochstruktur. Der außen Schwarz und innen Gold gefärbte Metallfolienkern verweist dabei auf die Eleganz und Feinheit der Leuchte und intensiviert das Spiel mit Licht und Schatten. Die Glaskugel schafft ein sehr weiches, diffuses Licht und somit eine besondere Atmosphäre im Raum.

Signature lamp
Ob als Pendelleuchte oder als Deckenleuchte: RAY ist ein vielseitig einsetzbares Signature Piece mit spielerischer Attitüde. Als Pendelleuchte in zwei Größen erhältlich, werden die Schirme der größeren Varianten durch drei feine Seile gehalten. Die Glaskugel ist hierbei lediglich auf ein filigranes Metallgestell aufgelegt. Bei RAY als kleine Pendelleuchte reicht das hochwertige Textilkabel, das die Glaskugel hält. Dieses Mal sind die Metallschirme durch einen Ring aufgelegt – ebenso bei RAY als Deckenleuchte, die in drei Größen wählbar ist.

Elegance and playful cleverness in any place
Als Pendelleuchte ist RAY ein Eyecatcher über dem Esstisch, in der Hotellobby oder als atmosphärische Lichtquelle für Restauranttische. Direkt an der Zimmerdecke angebracht, ist RAY eine einzigartige Leuchte für das Ankleidezimmer und im Schlafbereich oder als raumergreifendes Licht im Hotelzimmer. RAY ist ein postmodernes und elegantes Interior Piece für Designenthusiasten und Materialverliebte.

„Ray ist eine Leuchte, die facettenreich, frisch und überraschend ist. Ein Entwurf, in dem viele Monate des Experimentierens, Nachdenkens und Perfektionierens stecken. RAY ist für uns die post- moderne Neuinterpretation des herkömmlichen Kronleuchters.“ (Michael Raasch)




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Meilenstein der Kreislauffähigkeit

Leuchten bekommen ein zweites Leben - Ein...

Neue RGB-Version der Hochleistungs-LED OSTAR Projection Compact

Mit den neuen roten, grünen und blauen LEDs...

Sicher durch den Eiskanal

Die neue Beleuchtung der Rennschlitten- und...

Arbeitskreis Licht-Akademien definiert Qualitätsstandards für Fortbildungen

Der Arbeitskreis Licht-Akademien (ALA) definiert...

LIFT - raasch vereint Technologie und Minimalismus in neuer Leuchtenfamilie

LIFT ist monochrom im Gewand und clever in seiner...

Zukunftssicheres Licht im Frachtbereich

Am Flughafen München wurde die Beleuchtung des...

Deutscher Lichtkunstpreis 2024 an Hans Kotter

Hans Kotter erhält den Deutschen Lichtkunstpreis...

DGWZ veröffentlicht Planerhandbuch zur Light+Building 2024

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche...

Ein Fest des Lichts - 10 Jahre "Flying Flames"

Die Flying Flames von Ingo Maurer - In diesem...

"Le Chandelier du Centenaire"

Beeindruckende Lichtinstallationen zum...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
November 2023

FLAMINGO MINI - Dekonstruiertes Licht



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
November 2023

Aschheimer Feststadl - In neuem Licht



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de