20. Mai 2010

Quadrille Academy - So gut, wie sie aussieht

Das neue Academy System von Concord, einer der drei Marken des weltweit agierenden Lampen- und Leuchtengerstellers Havells Sylvania, ist eine innovative, integrierte Beleuchtungs- und Servicelösung - entwickelt um den sich rasch ändernden Anforderungen der modernen Architektur gerecht zu werden. Das System wurde entwickelt um dem radikalen, neuen Trend im Baudesign zu folgen und sowohl den Energieverbrauch als auch die CO2-Bilanz zu reduzieren.

Das neue Academy System von Concord ist eine innovative, integrierte Beleuchtungs- und Servicelösung [Bild: Havells Sylvania Germany GmbH]

In Räumen werden zunehmend die Deckenabhängungen entfernt – zurück bleibt die schlichte Betondecke. Dadurch wird die Effizienz eines Gebäudes erhöht, da das das natürliche Kühlungs- und Heizvermögen maximiert wird. Das Quadrille Hängebeleuchtungssystem von Havells Sylvania bietet eine schlichte, vielseitige und ästhetische Lösung für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen, wie zum Beispiel am Arbeitsplatz, im Einzelhandel oder in Bildungseinrichtungen.



Für Lichtplaner und Leuchtenhersteller stellen die Anforderungen der modernen Architektur eine neue Herausforderung dar. Einerseits fördern die „schlichten Betondecken“ eine moderne und spartanische Bauweise und die höheren Decken erlauben die Installation von direkt-indirekter Beleuchtung sowie effizientere Heiz- und Kühltechnik. Andererseits erfordert das Fehlen von abgehängten Decken innovative Lösungen im Bereich der Schalldämpfung und Positionierung von elektrischen und anderen Komponenten.

Die Quadrille Academy wurde speziell entwickelt, um all diesen Herausforderungen gerecht zu werden. Im Lieferumfang sind Leuchtmittel und Aufhängevorrichtungen enthalten, was eine sofortige und einfache Installation ermöglicht. Zudem ist die Beleuchtungslösung mit „lärmdämpfenden Flügeln“ ausgestattet (accoustic dampening wings, kurz ADW). Außerdem enthält sie zwei 20 Millimeter breite Kabelkanäle und Platz für den Einbau zusätzlicher elektronischer Komponenten wie Bewegungsmelder, Lautsprecher, Brandmelder  oder Sprinkleranlagen.

Die ADWs der Quadrille Academy wurden ursprünglich entwickelt, um die Nachhallzeit in geschlossenen Räumen zu reduzieren. Jeder Flügel ist mit einer nicht entflammbaren Dämmung ausgestattet, um die notwendigen Ebenen der Schallabsorption zu erreichen. Zusätzliche Dämmplatten sind so nicht mehr notwenig. Dies ist besonders in Lernumgebungen wichtig, da hier besonders hohe Anforderungen an die Akustik gestellt werden. Die Quadrille Academy wurde unabhängig in Übereinstimmung mit BS EN ISO 354:2003 getestet. Der gesamte Report ist auf Anfrage erhältlich.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

ERCO Licht für LuxLight Singapur

Lux heißt „Licht“ auf Lateinisch. In der...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte