01. September 2014

Projekt des Monats
September 2014

Stadthalle Göppingen - Sparsame Umrüstung

Die 1954 erbaute Stadthalle im Zentrum der östlich von Stuttgart gelegenen Kreisstadt Göppingen zählt zu den wichtigsten Tagungs- und Veranstaltungsorten in der Region. Der große Saal mit Empore bietet bis zu 1.100 Sitzplätzen. Die energetische Sanierung der Saalbeleuchtung wurde im Sommer 2013 fertiggestellt.

[Bild: Luxwerk Manufaktur für Lichttechnik]

[Bild: Luxwerk Manufaktur für Lichttechnik]

[Bild: Luxwerk Manufaktur für Lichttechnik]

[Bild: Luxwerk Manufaktur für Lichttechnik]

[Bild: Luxwerk Manufaktur für Lichttechnik]

[Bild: Luxwerk Manufaktur für Lichttechnik]

[Bild: Luxwerk Manufaktur für Lichttechnik]

Die bestehende Saalbeleuchtung mit 185 St. Einbaustrahlern in konventioneller Hochvolt-Halogenlampen Bestückung ist vollständig durch hocheffiziente LED Einbauleuchten ersetzt worden. Die Planung und Ausführung der Sanierung erfolgte durch das in Göppingen ansässige, renommierte Planungsbüro für Elektrotechnik- und Lichtarchitektur ELA-Planung.


Wesentliche Vorgaben für den Austausch, der in bis zu 8m Höhe eingebauten Strahler, war die Beibehaltung der Leuchtenstandorte sowie der Deckenöffnungen.

Die Einhaltung der gleichen Farbtemperatur der bisherigen Leuchtmittel, bei gleichzeitiger Gewährleistung eines hohen Farbwiedergabeindex, waren weitere Anforderungskriterien an die neue LED Beleuchtungsanlage.

Ergebnisse der Produkt – und Lichttplanung: Produkte: x.light | x.blaze
Basierend auf der luxwerk Downlight-Strahler-Serie „x.light“ und „x.blaze“ wurden verschiedene Versuche und Prototypen mit speziellen Hochleistungs-LED und den entsprechenden passiven Kühlkörpern durchgeführt, um die gewünschte Lichtatmosphäre des Veranstaltungssaales realisieren zu können.
Sämtliche LED Einbaustrahler sind mit regelbaren DMX-Betriebsgeräten ausgeführt, so dass jede einzelne Leuchte der Saalbeleuchtung individuell gedimmt und in verschiedenen Leuchten- gruppen und Lichtszenen mit der bestehenden Steuerungsanlage geregelt werden können. Bei der Planung wurde ebenso berücksichtigt, dass das vorhandene Leitungsnetz weiterhin verwendet werden konnte.

Die Montage der Einbaustrahler erfolgte in projektbezogener Sonderausführung über die begehbare Saaldecke in speziellen Einbauvorrichtungen. Zur Vereinfachung der Montage wurden alle Leuchten steckerfertig vorverdrahtet ausgeführt. Durch den Umbau erstrahlt der Saal nun in brillantem und atmosphärischem LED-Licht. Die maximale Beleuchtungsstärke von 300lx läßt sich stufenlos auf 0% dimmen.

Im Vergleich zur Leistungsaufnahme der Bestandsbeleuchtung von ca. 37kW beträgt die Gesamtleistung der neuen LED Beleuchtungsanlage ca. 7,5kW, bei verbesserter Lichtqualität und Erhöhung der mittleren Beleuchtungsstärke von 93lx auf 300lx.

Das Projekt wurde über die Klimaschutzinitiative des Bundes gefördert (Förderkennzeichen 03KS5147). Während der gesamten Laufzeit vom 1.6.2013 bis 31.05.2014 wurde die Sanierungsmaßnahme vom Projektträger Jülich betreut.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Deutscher Lichtkunstpreis 2022 an Prof.Dr. Ulrike Gehring

Die Kunsthistorikerin Ulrike Gehring erhält den...

PLUSMINUS - Das neue Zeitalter der Beleuchtung

Plusminus ist ein Beleuchtungssystem, das...

NICHIA LED 2019F - Echte Alternative zu NAV HPS

Gemeinschaftsprojekt „Rosenheim“ leuchtet im...

Es ist „angelichtet“ – Das Programm der 7. LICHTWOCHE München steht

Vom 5. bis zum 12. November 2021 geht die 7....

Jetzt auch in Schwarz - Innovative Sensorik von STEINEL

Mit der Sortimentserweiterung von STEINEL haben...

KEA - Hört aufs Wort und macht ultra-gemütliches Licht

Perfekt für gemütliche Winterabende: Müller-Licht...

BASIC-Präsenz- und Bewegungsmelder mit IP54

Gut geschützte Effizienz für kleines Budget -...

Maßgeschneiderte ERCO Lichtlösungen für ein ikonisches Gebäude

Relighting des Düsseldorfer Schauspielhauses -...

Neues Produktportfolio SUN@HOME von LEDVANCE

Das erste Licht, das man nicht nur sehen, sondern...

CoeLux im Projekt „IdeasTrainCity“ der Deutschen Bahn

CoeLux ist Partner des futuristischen Projekts...

HANGMAN - Charme und unglaubliche Sorgfalt im Design

Das australische Leuchtenunternehmen Rakumba und...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Oktober 2021

LOG 50 – Perfekte Systemergänzung



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Oktober 2021

Up! Berlin - Transformation vom Warenhaus zum Workspace



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de