01. September 2014

Projekt des Monats
September 2014

Stadthalle Göppingen - Sparsame Umrüstung

Die 1954 erbaute Stadthalle im Zentrum der östlich von Stuttgart gelegenen Kreisstadt Göppingen zählt zu den wichtigsten Tagungs- und Veranstaltungsorten in der Region. Der große Saal mit Empore bietet bis zu 1.100 Sitzplätzen. Die energetische Sanierung der Saalbeleuchtung wurde im Sommer 2013 fertiggestellt.

[Bild: Luxwerk Manufaktur für Lichttechnik]

[Bild: Luxwerk Manufaktur für Lichttechnik]

[Bild: Luxwerk Manufaktur für Lichttechnik]

[Bild: Luxwerk Manufaktur für Lichttechnik]

[Bild: Luxwerk Manufaktur für Lichttechnik]

[Bild: Luxwerk Manufaktur für Lichttechnik]

[Bild: Luxwerk Manufaktur für Lichttechnik]

Die bestehende Saalbeleuchtung mit 185 St. Einbaustrahlern in konventioneller Hochvolt-Halogenlampen Bestückung ist vollständig durch hocheffiziente LED Einbauleuchten ersetzt worden. Die Planung und Ausführung der Sanierung erfolgte durch das in Göppingen ansässige, renommierte Planungsbüro für Elektrotechnik- und Lichtarchitektur ELA-Planung.


Wesentliche Vorgaben für den Austausch, der in bis zu 8m Höhe eingebauten Strahler, war die Beibehaltung der Leuchtenstandorte sowie der Deckenöffnungen.

Die Einhaltung der gleichen Farbtemperatur der bisherigen Leuchtmittel, bei gleichzeitiger Gewährleistung eines hohen Farbwiedergabeindex, waren weitere Anforderungskriterien an die neue LED Beleuchtungsanlage.

Ergebnisse der Produkt – und Lichttplanung: Produkte: x.light | x.blaze
Basierend auf der luxwerk Downlight-Strahler-Serie „x.light“ und „x.blaze“ wurden verschiedene Versuche und Prototypen mit speziellen Hochleistungs-LED und den entsprechenden passiven Kühlkörpern durchgeführt, um die gewünschte Lichtatmosphäre des Veranstaltungssaales realisieren zu können.
Sämtliche LED Einbaustrahler sind mit regelbaren DMX-Betriebsgeräten ausgeführt, so dass jede einzelne Leuchte der Saalbeleuchtung individuell gedimmt und in verschiedenen Leuchten- gruppen und Lichtszenen mit der bestehenden Steuerungsanlage geregelt werden können. Bei der Planung wurde ebenso berücksichtigt, dass das vorhandene Leitungsnetz weiterhin verwendet werden konnte.

Die Montage der Einbaustrahler erfolgte in projektbezogener Sonderausführung über die begehbare Saaldecke in speziellen Einbauvorrichtungen. Zur Vereinfachung der Montage wurden alle Leuchten steckerfertig vorverdrahtet ausgeführt. Durch den Umbau erstrahlt der Saal nun in brillantem und atmosphärischem LED-Licht. Die maximale Beleuchtungsstärke von 300lx läßt sich stufenlos auf 0% dimmen.

Im Vergleich zur Leistungsaufnahme der Bestandsbeleuchtung von ca. 37kW beträgt die Gesamtleistung der neuen LED Beleuchtungsanlage ca. 7,5kW, bei verbesserter Lichtqualität und Erhöhung der mittleren Beleuchtungsstärke von 93lx auf 300lx.

Das Projekt wurde über die Klimaschutzinitiative des Bundes gefördert (Förderkennzeichen 03KS5147). Während der gesamten Laufzeit vom 1.6.2013 bis 31.05.2014 wurde die Sanierungsmaßnahme vom Projektträger Jülich betreut.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Smart City - Mehr Sicherheit durch vernetztes Licht

Innovative Licht-Konzepte können entscheidend zur...

ONELINE – A line of light

Oneline ist eine Zusammenarbeit zwischen Fritz...

Tridonic LED-Treiber erhalten weltweit erste Zhaga-Book-24-Zertifizierung

Outdoor LED-Treiber können noch leichter mittels...

Plissierte Kunstwerke - Klassiker von LE KLINT

LE KLINT steht für gefaltete Papierleuchten. Seit...

Raumöffnende Lichtakzente in der Raiffeisenbank Kaisten

Was ursprünglich als einfacher Umbau der...

Nachhaltig, kreislaufgerecht und sozial verträglich Bauen

Nimbus und Häfele unterstützen Gewinnerteams beim...

INVENTARIO Ausgabe 16

2010-2022: 12 Jahre freie, intensive...

Discover the world of Blu2Light

Neue Webseite für Blu2Light online - Keine Frage,...

Am Puls der Zeit - Highlights der Light+Building Autumn Edition

Was für die Branchen der Light+Building im Fokus...

Private Assets AG übernimmt InstaLighting GmbH

Die Beteiligungsgesellschaft „Private Assets AG“...

Ilmenauer Straßenleuchten auf Sendung mit funkbasiertem Monitoring-System

Erster SmartCity-Testaufbau des IMMS im Projekt...

EMX – Das Downlight mit Patent für alle Fälle

Passt nicht, gibt’s nicht! – So lassen sich die...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
August 2022

APPLY – Kompakte und geometrische Linien



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
August 2022

UKB - Gesundheitscampus im besten Licht



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de