01. Juli 2013

Produkt des Monats
Juli 2013

TOUCH - Wandelbar wie ein Chamäleon

Flach, elegant und sehr variabel: TOUCH, die neue LED Pendelleuchte der Schweizer Premiummarke senses, präsentiert sich auf flexible Weise als Allroundtalent für jede Beleuchtungssituation. Ob im Wohn- oder Arbeitsbereich - sie überzeugt mit ihrem völlig neuen Funktions- und Bedienkonzept immer dann, wenn verschiedene Beleuchtungsanforderungen an einem Ort zusammenkommen.

[Bild: Steinel Solutions AG]

[Bild: Steinel Solutions AG]

[Bild: Steinel Solutions AG]

[Bild: Steinel Solutions AG]

[Bild: Steinel Solutions AG]

[Bild: Steinel Solutions AG]

[Bild: Steinel Solutions AG]

[Bild: Steinel Solutions AG]

[Bild: Steinel Solutions AG]

[Bild: Steinel Solutions AG]

[Bild: Steinel Solutions AG]

Der Clou: Lichtfarbe, Dimmung und Lichtrichtung (Uplight/Downlight) lassen sich stufenlos und in jeglicher Kombination einstellen. Dabei genügt eine sanfte Berührung mit der Fingerspitze, um die Einstellungen vorzunehmen oder zu ändern. Mit ihrem eleganten Design passt sich die flache Leuchte in die unterschiedlichsten Einrichtungsstile ein. Durch den Einsatz modernster LED Technologie zeigt sie sich zudem extrem sparsam. Die neueste senses Leuchte ist ab sofort in ausgewählten Fachhandelsgeschäften erhältlich. 

Tausende Lichtszenen und viel Komfort
Wandelbar wie ein Chamäleon passt sich die neue TOUCH jeder Situation an und lässt sich mit nur wenigen Berührungen immer wieder beliebig einstellen. So wird aus einer strahlend hellen Leuchte über dem Esstisch, die für Haus- oder Bastelarbeiten direktes Licht nach unten spendet, mit nur wenigen „touches“ ein „Deckenfluter“, der indirektes warmes Licht zum gemeinsamen Essen mit der Familie zur Verfügung stellt. Auch im Büro zeigt sich zum Beispiel über dem Konferenztisch wie variabel die TOUCH ist: Strahlendes direktes Licht für Besprechungen wird binnen Sekunden zu gedimmtem indirekten Licht für Präsentationen.
Der Nutzer wählt über eine interaktive Glasfläche am Rand der Leuchte aus den drei Funktionsmöglichkeiten aus. Dabei gleitet er lediglich über die seidenmatt mattierten Fräsungen im Glas und stellt den gewünschten Wert in individueller Kombination ein: Er entscheidet, ob das Licht nach unten, nach oben oder in beide Richtungen gerichtet sein soll. Außerdem wird über das Bedienfeld sowohl die Lichtfarbe als auch die -intensität stufenlos eingestellt. Besonderen Komfort bieten zwei Programmplätze, auf denen sich favorisierte Einstellungen programmieren und immer wieder abrufen lassen.

Verantwortlich für die kinderleichte und komfortable Anwendung sind feinfühlige Sensoren unterhalb des Glases. Über eine ausgeklügelte Elektronik werden die Befehle des Nutzers an die rund 500 LEDs im Inneren der Leuchte übermittelt und in die entsprechende Lichtszene umgesetzt. Die Verwendung von LEDs ist extrem kosten- und energieeffizient: Mit einer Gesamtleistung von maximal 85 Watt erreichen die LEDs eine durchschnittliche Brenndauer von 50.000 Stunden, was je nach Nutzung einer Lebensdauer von 20-40 Jahren gleich kommt. Ein Wechsel der Leuchtmittel ist somit nicht mehr nötig.

Schlichtes Design und hochwertige Materialien
Wie alle Leuchten der Schweizer Premiummarke senses verkörpert die neue TOUCH nicht nur den Anspruch, durch intelligente Sensortechnologie auf komfortabelste Weise individuell Licht zu spenden. Auch ein ansprechendes Design und der Einsatz hochwertiger Materialien gehören zu ihren Markenzeichen. Der Korpus der TOUCH besteht aus einem eloxierten Aluminiumrahmen, in den oben und unten mattiertes Glas eingelassen ist. Mit nur 27 mm ist die TOUCH superflach und scheint an den beiden dünnen Aluminiumaufhängungen über dem Tisch beinahe zu schweben. In den beiden Längen 95 cm und 125 cm, sowie den Farben Silber, Schwarz und Chrom erhältlich, passt sich die TOUCH jeder Tischgröße und jedem Einrichtungsstil unaufdringlich an.

Technologie und Ästhetik – Die Designer von Eckstein Design
Eine Verbindung von High-Tech und poetischem Ausdruck zu schaffen, war der Anreiz für die TOUCH-Designer Susanne Scharf und Stefan Eckstein von Eckstein Design (München). Mit TOUCH stellte sich ihnen die Aufgabe, eine Leuchte zu kreieren, die als Lichtlösung sowohl Wohn- als auch Arbeitsräumen gerecht wird. Mit Fokus auf Präzision und Feingefühl für Details haben die beiden Designer eine Pendelleuchte geschaffen, die sich elegant den verschiedensten Einrichtungsstilen anpasst. Gleichzeitig ist sie von technischer Raffinesse gekennzeichnet und wird in ihrer Funktionalität der modernen Sensor-LEDTechnik von senses gerecht.

Beide Designer studierten Industrial Design, Susanne Scharf an der Hochschule Magdeburg-Stendal, Stefan Eckstein an der Muthesius-Hochschule in Kiel. Das Büro Eckstein Design hat zahlreiche Preise in internationalen Wettbewerbsverfahren gewonnen und wurde mehrfach mit Designpreisen ausgezeichnet.

Swiss made – Handmade with Passsion
Die Premium Leuchten von senses werden in Handarbeit im Schweizerischen Einsiedeln hergestellt. Antriebsfeder ist die Leidenschaft für Präzision und der Wille, einzigartig intelligente Leuchten herzustellen, die sich durch Eleganz auszeichnen und deren Spitzentechnologie den Menschen dient. Das Ergebnis: Faszinierende Produkte mit Schweizer Qualität.


Steinel Solutions AG
by Steinel Vertrieb GmbH
Dieselstraße 80–84
D-33442 Herzebrock-Clarholz
Tel.: +49 5245 448350
Fax: +49 5245 448197
Design: Eckstein Design, www.eckstein-design.com
Bilder: Steinel Solutions AG
E-Mail: info(at)spirit-of-senses.ch
Internet: www.senses-lights.ch




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Dunmore vertraut auf Dienstleistungs-Kompetenz von ZGS

COMPLETE – Eine neue Beleuchtung vom ersten...

LCT - Prämierte Lichtbeton-Technologie für Smart Cities

Mit Light & Concrete Technology (LCT) tritt ein...

BELUX Leuchtenfamilie Koi erhält Zuwachs

BELUX Leuchtenfamilie KOI von Naoto Fukasawa...

Museumsarchitektur und Kunstwerke effektvoll inszeniert

Kunstgeschichte lebendig modelliert: ERCO im...

LP CAPSULE - Neue Maßstäbe für die Außenbeleuchtung

Louis Poulsen erweitert die Kollektion im Bereich...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Oktober 2017

GRID LFO - Viel architektonisches Feingefühl



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Oktober 2017

Habel Berlin - Raffiniertes Facelift in bester Lage



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte