12. Dezember 2014

PIU - Warmes Licht mit architektonischem Touch

Die beiden Designer Serge und Robert Cornelissen sind die Entwickler und Gestalter von PIU, einer LED-Wandleuchte für angenehme Beleuchtungsatmosphäre in Wohnräumen und anderen Objekten.

[Bild: Estiluz S.A.]

[Bild: Estiluz S.A.]

[Bild: Estiluz S.A.]

Piu besticht durch minimalistisches Design, ist elegant und architektonisch funktional zugleich: Die asymmetrisch gefaltete Frontblende ist eine klare Interpretation des architektonischen Grundprinzips “form follows function”, dem auch dieses Design folgt.



Diese klare und anschauliche Formensprache ist von großem visuellem Reiz, sodass das Licht von jedem Standpunkt aus eine andere Wirkung hat. Das Ergebnis ist eine Wandleuchte, die funktional ist und zugleich einen Hauch von Poesie verströmt. 

Mit seinen zwei Ausführungen, in Weiß oder grundiert, eignet sich diese Leuchtenkonzept ideal für eine breite Auswahl an leuchtenden und modischen Farben. Die Grundierung ermöglicht es, die Frontblende in jedem gewünschten Farbton zu kolorieren, wobei dieselbe Farbe wie zum Wandanstrich verwendet werden kann.

Über Serge et Robert Cornelissen
Serge Cornelissen, sein Name steht für 20 Jahre Erfahrung im Produktdesign von Architekturbeleuchtung - Serge Cornelissen begann seine Karriere als ausgebildeter Architekt, bewies aber schon sehr bald eine besondere Vorliebe für Produktdesign, indem er es verstand, sein architektonische Erfahrung auch in Proportionen und Details von Produkten einfließen zu lassen. Dieser architektonische Hintergrund hat ihn auch dazu veranlasst, nach akribisch ausgearbeiteten Beleuchtungslösungen innerhalb des architektonischen Kontexts zu suchen, was seinen Produkten ermöglicht, auch auf dem Markt erfolgreich zu sein.

Bei jedem neuen Design wird versucht, alle ästhetischen, technischen und ökonomischen Limitierungen in einem stimmigen Konzept zu bündeln, um einer ganz bestimmten Beleuchtungsanforderung optimal gerecht zu werden. Da für jedes Projekt jedoch immer wieder andere Einschränkungen gelten, startet jedes neue Design ganz von vorne mit einfachen Linie auf dem Papier. Aus diesem Grund zeichnen sich die Gestaltungen von Serge Cornelissen auch durch keinen eigenen, sofort wiedererkennbaren Stil oder die spezielle Signatur eines Designers aus, mit der bestimmte ästhetische Entscheidungen gerechtfertigt würden. Doch dafür macht Serge Cornelissens Designphilosophie aus dem Thema Architekturbeleuchtung ein so vielseitiges Feld wie es die Architektur eben selbst ist. Regelmäßig werden deshalb die Designs von Serge Cornelissen mit internationalen Designpreisen belohnt.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

BOIS DE CRISTAL - Ein modulares Leuchtenkonzept von Lasvit

Der renommierte tschechische Glashersteller...

Lichtarchitekturen für Natur und Garten

Die Artemide-Outdoor-Kollektion 2024 - Wenn im...

QUADRATUBE von Sammode - Innovation trifft Tradition

Sammode präsentierte im Rahmen der Milan Design...

Jubiläumseditionen zum 150. Geburtstag von Louis Poulsen

Das 1874 gegründete Unternehmen zelebriert im...

Mean Well NFC LED-Treiber mit kompakten Abmessungen

Der Distributor Schukat nimmt die Mean Well...

Lichtumrüstung mit wenigen Handgriffen

Von einer energieintensiven, schummrigen...

ZEPHYR - Minimalismus & Flexibilität

Dynamisch, flexibel, nachhaltig - Zephyr von...

Raum für Erfolg

Neue Bürokonzepte für eine zeitgemäße...

Signify präsentiert neue Produkte, digitale Tools und neue Markenkampagne

Unter dem Titel „Make light work“ hat Signify...

EGLO PROFESSIONAL - Neuheiten garantieren optimale Beleuchtungslösungen

Sechs Neuheiten vorgestellt - Neue innovative...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de