08. Oktober 2013

„Nove Novos – Neun Neue“

„Nove Novos – Neun Neue“ lautet der Titel der derzeitigen Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt am Main. Die Ausstellung findet im Rahmen des Kulturprogramms zum Gastland Brasilien der Frankfurter Buchmesse 2013 in Zusammenarbeit mit dem Instituto Tomie Ohtake aus Sao Paulo statt. Sie zeigt stellvertretend für die brasilianische Architektur der jüngsten Generation die Arbeiten neun junger Architekturbüros und ist noch bis zum 19.1.2014 zu sehen.

Thomaz Regatos (Rizoma), Adriana Godoy (Corsi Hirano), Bruno Santa Cecilia (Arqu.Associados), Daniel Corsi (Corsi Hirano), Martin Corullon (Metro), Ricardo Ohtake [Bild: Farideh Fotografie für serien Raumleuchten GmbH]

Panorama Nove Novos [Bild: Farideh Fotografie für serien Raumleuchten GmbH]

Jean-Marc da Costa (serien.lighting) mit Alexandre Wollner (Grafikdesigner) [Bild: Farideh Fotografie für serien Raumleuchten GmbH]

Lars Andermann (Artemide), Irene Grabes (OFB Projektentwicklung), Michael Landes (Landes+Partner), Gunter Neuhaus (Dipl. Designer), Tanja Stange (Atelier Markgraph) [Bild: Farideh Fotografie für serien Raumleuchten GmbH]

Als Mitsponsor der Veranstaltung lud das Unternehmen serien.lighting im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung am 19.09.21013 zu einem Sektempfang und Ideenaustausch ins Frankfurter Restaurant „Margarete“ ein und konnte neben den brasilianischen Gästen auch Vertreter der Frankfurter Architektur- und Kunstszene begrüßen.



Als einer der führenden Hersteller moderner Leuchten für den Wohn- und Objektbereich steht serien.lighting für innovative und überraschende Lösungen im Leuchtendesign. Der Einsatz neuartiger Materialien, wie z. B. von Schaumkeramik und wärmereagierendem Bi-Metall, und raffinierte Techniken für anwendungsbezogene Funktionsflexibilität und Lichtwirkung prägen nicht nur die eigenständige Leuchtenkollektion. So entwickelte serien.lighting darüber hinaus Sonderleuchten für öffentliche Bauten, Gotteshäuser, Gewerbe- und Privatbauten. Auch das Beleuchtungskonzept im Frankfurter Restaurant „Margarete“ kommt aus dem Hause serien.lighting – der richtige Rahmen also für ein Kennenlernen und den interkulturellen Austausch über Licht und Architektur.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

1992-2022 - 30 Jahre ORBITAL, 30 Jahre kreative Freiheit

Anlässlich der dreißigjährigen Zusammenarbeit mit...

Panzeri x Matteo Thun - Neugestalteter Showroom in München

la forma della luce – Licht erleben. Gemeinsam...

Webshop von LEDVANCE erstrahlt im neuen Glanz

Unter der URL shop.ledvance.de ist ab sofort der...

PLIVELLO – Extravaganz und ein Hauch von Historie

Das dänische Unternehmen LE KLINT stellt seine...

OSLON P1616 Familie um neue kameraoptimierte Emitter erweitert

Die neuen OSLON P1616 IR-LEDs erzeugen eine...

BELUX KIDO DESK - Effizient und komfortabel

Nach der erfolgreichen Markeinführung von belux...

Und es ward Licht - Ein neuer Garten Eden im Bucher Gartencenter

Ein Pflanzenparadies erwartet die Besucher*innen...

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Dezember 2022

IGRAM – Handwerkskunst auf höchstem Level



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Dezember 2022

THE SILO - Ein urbaner Orientierungspunkt



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de