21. Juli 2016

Neue Hochleistungs-Downlights mit Duris S 10-LED

Alverlamp präsentiert Downlight-Konzept für professionelle Beleuchtungsanwendungen - Die beiden Hochleistungs-Downlights LD50RF30 und LD50RF40 des spanischen Leuchten-Herstellers Alverlamp basieren auf einem Cluster mit sechs Duris S 10-LED von Osram Opto Semiconductors. Zum Einsatz kommen sie in professionellen Beleuchtungsanwendungen, beispielsweise im Büro oder an Flughäfen.

Ein Cluster aus sechs Duris S 10-LED bildet den Lichtkern der Downlights [Bild: Osram GmbH]

[Bild: Alverlamp Alberola Verdú s.l.]

Die Duris S 10-LED ist Teil der CAS-Produktfamilie (Chip-Array-SMD) von Osram. Sie besticht durch hohe Effizienz, gute Lichtleistung und gleichmäßigen Farbeindruck. Aufgrund ihrer geringen Gehäusegröße von 7,0 mm x 7,0 mm und einer lichtemittierenden Oberfläche von lediglich 7,7 mm Durchmesser, bietet die Duris S 10 für das Design der neuen Downlights eine hohe Flexibilität.



Die LED überzeugt mit einem hohen Lumenpaket von 1050 lm und einer Lichtausbeute von bis zu 125 lm/W. Zusammen mit dem neuen, gemeinsam von Alverlamp und Osram Opto Semiconductors entwickelten Netzteil erzielen die Downlights eine totale Ausbeute von 93 Prozent. Gleichzeitig weisen sie eine Lichtausbeute von 116 lm/W und eine Helligkeit von 5812 lm auf. Erhältlich sind die Downlights in den Varianten 3000 K und 4000 K, jeweils mit einer Leistung von 50 Watt.

Die effiziente SMD-Technologie (surface mounted device) ermöglicht eine einfachere Montage. Diese Eigenschaften führen zu deutlichen Kosteneinsparungen bei System- und Optikdesign; je nach kundenspezifischer Anwendung können es bis zu 30 Prozent sein. Die Downlights werden aus ZAMAK gegossen und mit Epoxidharz beschichtet – eine Kombination, die eine hervorragende Wärmeableitung sicherstellt. Ihre Aluminiumreflektoren weisen eine konische Form auf, die einen 60°-Winkel ermöglicht.

Abgerundet wird das ästhetische Design der Downlights von mattiertem Abdeckglas. Außerdem erleichtert ein integrierter Ring die Montage. Mit ihrer hohen Lichtausbeute und guten Kosteneffizienz sind die Downlights optimal geeignet für professionelle Beleuchtungsanwendungen in Büros, Geschäften oder Flughäfen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Allein aber nicht einsam

LUCTRA MESH macht intelligente Beleuchtung...

„The City of Light“ – Ein einzigartiges Fotoprojekt inmitten von New York

Das Fotoprojekt „The City of Light“ von Gianluca...

Die Lighting Bible 14 New Collection von Delta Light

Belgische Premiummarke stellt Neuheiten auf 179...

Glamox C77 – Neue Serie für komfortable Beleuchtung

Modernste Reflektor-Technologie für maximale...

OptiLine Louvre - the dark side of light

Blendarme lineare LED-Darklight-Rasteroptik für...

Neue Marketing und Kommunikations-Koordinatorin bei iGuzzini

Seit Anfang 2022 koordiniert Patricia Schweizer...

TRILUX „Living Contrasts“ - Starker Start in Hamburg, Stuttgart und Köln

Es war nicht nur etwas vollkommen Neues, sondern...

Neue Generation verbesserter LED-Strips und Zubehör

Mehr Leistung, mehr Flexibilität und die...

Brautradition – Effektvoll inszeniert

Mit über drei Jahrhunderten Geschichte ist die...

Nachhaltig - Solarbetriebene Outdoor-Leuchten setzen smarte Trends

Kaum werden die Tage länger und wärmer, beginnt...

MAYFAIR MINI - Ein leuchtender Begleiter

Die tragbare, überall einsetzbare Leuchte Mayfair...

LEDVANCE und Hama starten Kooperation für Smart Home Produkte

LEDVANCE und Hama haben eine Partnerschaft zum...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
Mai 2022

IP SYSTEM – IP65 Highlighter mit doppelter Power



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
Mai 2022

PONTE SAN GIORGIO - Brücke mit Symbolkraft



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de