21. Juli 2016

Neue Hochleistungs-Downlights mit Duris S 10-LED

Alverlamp präsentiert Downlight-Konzept für professionelle Beleuchtungsanwendungen - Die beiden Hochleistungs-Downlights LD50RF30 und LD50RF40 des spanischen Leuchten-Herstellers Alverlamp basieren auf einem Cluster mit sechs Duris S 10-LED von Osram Opto Semiconductors. Zum Einsatz kommen sie in professionellen Beleuchtungsanwendungen, beispielsweise im Büro oder an Flughäfen.

Ein Cluster aus sechs Duris S 10-LED bildet den Lichtkern der Downlights [Bild: Osram GmbH]

[Bild: Alverlamp Alberola Verdú s.l.]

Die Duris S 10-LED ist Teil der CAS-Produktfamilie (Chip-Array-SMD) von Osram. Sie besticht durch hohe Effizienz, gute Lichtleistung und gleichmäßigen Farbeindruck. Aufgrund ihrer geringen Gehäusegröße von 7,0 mm x 7,0 mm und einer lichtemittierenden Oberfläche von lediglich 7,7 mm Durchmesser, bietet die Duris S 10 für das Design der neuen Downlights eine hohe Flexibilität.



Die LED überzeugt mit einem hohen Lumenpaket von 1050 lm und einer Lichtausbeute von bis zu 125 lm/W. Zusammen mit dem neuen, gemeinsam von Alverlamp und Osram Opto Semiconductors entwickelten Netzteil erzielen die Downlights eine totale Ausbeute von 93 Prozent. Gleichzeitig weisen sie eine Lichtausbeute von 116 lm/W und eine Helligkeit von 5812 lm auf. Erhältlich sind die Downlights in den Varianten 3000 K und 4000 K, jeweils mit einer Leistung von 50 Watt.

Die effiziente SMD-Technologie (surface mounted device) ermöglicht eine einfachere Montage. Diese Eigenschaften führen zu deutlichen Kosteneinsparungen bei System- und Optikdesign; je nach kundenspezifischer Anwendung können es bis zu 30 Prozent sein. Die Downlights werden aus ZAMAK gegossen und mit Epoxidharz beschichtet – eine Kombination, die eine hervorragende Wärmeableitung sicherstellt. Ihre Aluminiumreflektoren weisen eine konische Form auf, die einen 60°-Winkel ermöglicht.

Abgerundet wird das ästhetische Design der Downlights von mattiertem Abdeckglas. Außerdem erleichtert ein integrierter Ring die Montage. Mit ihrer hohen Lichtausbeute und guten Kosteneffizienz sind die Downlights optimal geeignet für professionelle Beleuchtungsanwendungen in Büros, Geschäften oder Flughäfen.




 
 

Neue Stellenanzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

Ein echter Blickfang - Stehleuchte No.1 von 8 seasons design

Licht und ein gutes Buch – mehr braucht man nicht...

HfMT Hamburg setzt auf Spotlight und Feiner Scheinwerfer

Die im Zeitraum 1917 - 1937 erbaute ehemalige...

Steuerbarer LED-Treiber von MEAN WELL für die biorhythmische Beleuchtung

Serie LCM-40TW nun im Schukat-Programm – Schukat...

Neue Version der Homematic IP App veröffentlicht

Homematic IP und Philips Hue erleuchten gemeinsam...

Das Aus für die Leuchtstofflampe - Umrüstung oder Neuanschaffung

Nachdem 2019 bereits die Glühlampe aus dem...

OCARA - Optimales Arbeitslicht auch im Homeoffice

Mischlichtkonzept der „All in one“ Tischleuchte...

Energiesparen für alle - LEDVANCE spendet 100.000 LED-Lampen an die Tafel Bayern

Mit der Spende von 100.000 LED-Lampen unterstützt...

Neues Licht für Bestandsgebäude

Aus alt wird neu: Refurbishment bei und mit der...

Neuartiges Netzteil bietet bis zu 50 Jahre Lebensdauer

Ausgründung „Digital Power Systems“ des KIT...

Ansorg hüllt Wohnaccessoires in stimmungsvolles Licht

Casaideas mit neuer Präsenz in Santiago de Chile...

TU Wien - Licht macht ein Büro zum Ökosystem

Wie lassen sich smarte Gebäude mit möglichst...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
November 2022

STONE in MOTION – Lichtunikate aus Marmor



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
November 2022

ALEXANDER TUTSEK-STIFTUNG - „Kunst“licht höchster Präzision



Im Portrait

Im Portrait

Handgefertigte Premiumleuchten für den maritimen Bereich



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de