21. Juli 2016

Neue Hochleistungs-Downlights mit Duris S 10-LED

Alverlamp präsentiert Downlight-Konzept für professionelle Beleuchtungsanwendungen - Die beiden Hochleistungs-Downlights LD50RF30 und LD50RF40 des spanischen Leuchten-Herstellers Alverlamp basieren auf einem Cluster mit sechs Duris S 10-LED von Osram Opto Semiconductors. Zum Einsatz kommen sie in professionellen Beleuchtungsanwendungen, beispielsweise im Büro oder an Flughäfen.

Ein Cluster aus sechs Duris S 10-LED bildet den Lichtkern der Downlights [Bild: Osram GmbH]

[Bild: Alverlamp Alberola Verdú s.l.]

Die Duris S 10-LED ist Teil der CAS-Produktfamilie (Chip-Array-SMD) von Osram. Sie besticht durch hohe Effizienz, gute Lichtleistung und gleichmäßigen Farbeindruck. Aufgrund ihrer geringen Gehäusegröße von 7,0 mm x 7,0 mm und einer lichtemittierenden Oberfläche von lediglich 7,7 mm Durchmesser, bietet die Duris S 10 für das Design der neuen Downlights eine hohe Flexibilität.



Die LED überzeugt mit einem hohen Lumenpaket von 1050 lm und einer Lichtausbeute von bis zu 125 lm/W. Zusammen mit dem neuen, gemeinsam von Alverlamp und Osram Opto Semiconductors entwickelten Netzteil erzielen die Downlights eine totale Ausbeute von 93 Prozent. Gleichzeitig weisen sie eine Lichtausbeute von 116 lm/W und eine Helligkeit von 5812 lm auf. Erhältlich sind die Downlights in den Varianten 3000 K und 4000 K, jeweils mit einer Leistung von 50 Watt.

Die effiziente SMD-Technologie (surface mounted device) ermöglicht eine einfachere Montage. Diese Eigenschaften führen zu deutlichen Kosteneinsparungen bei System- und Optikdesign; je nach kundenspezifischer Anwendung können es bis zu 30 Prozent sein. Die Downlights werden aus ZAMAK gegossen und mit Epoxidharz beschichtet – eine Kombination, die eine hervorragende Wärmeableitung sicherstellt. Ihre Aluminiumreflektoren weisen eine konische Form auf, die einen 60°-Winkel ermöglicht.

Abgerundet wird das ästhetische Design der Downlights von mattiertem Abdeckglas. Außerdem erleichtert ein integrierter Ring die Montage. Mit ihrer hohen Lichtausbeute und guten Kosteneffizienz sind die Downlights optimal geeignet für professionelle Beleuchtungsanwendungen in Büros, Geschäften oder Flughäfen.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

GLAMOX auf der Light+Building 2024

Skandinavisches Design-Leuchten und innovative...

Wegweisendes Konzept für nachhaltigen Scheinwerfer

Der international aufgestellte...

HOBA - Industrielle Produktion auf der Suche nach der "perfekten Unvollkommenheit"

Angeregt durch das Bild eines Meteoriten, der auf...

Explosionsgeschützte LED-Rohrleuchte

Die explosionsgeschützten LED-Rohrleuchten dienen...

Mayfair Pendelleuchten beleuchten private Momente und gastronomische Genüsse

Erdtöne, glänzende weiße Keramikfliesen und...

SYNIOS P1515 - Ausdrucksstarke und dramatische Rückleuchten-Designs

Neue LEDs der SYNIOS P1515-Familie erzeugen ein...

Covestro auf der Light+Building 2024

Innovative Polycarbonate für die Licht- und...

Volle Kontrolle!

Die neuen Fassadenleuchten eye + eye control und...

TRILUX ernennt Sebastian Trägner zum Chief Technology Officer (CTO)

Erweiterung des Vorstandsteams – TRILUX gibt mit...

„Sense the power of light“ - ams OSRAM auf der Light+Building 2024

„Sense the power of light“ – unter diesem...

Neue LEDVANCE LOOP-Zentrale eröffnet

Nachhaltigkeit trifft New Work - Nach der...

SYLVANIA AREUM - Variable Einsatzmöglichkeiten und komfortables Licht

Sylvania präsentiert mit seiner neuen Areum Serie...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
März 2024

ROGGA – Elegance meets sophisticated technology



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
März 2024

Musée Savoisien Chambéry – Historische Hülle mit Künstlerischem Kern



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de