05. Januar 2015

Modulares Lichtsystem für maximale Möglichkeiten

Was muss eine Leuchte können, um in unterschiedlichsten Applikationen wie Industrie, Retail, Bildung und Büro gleichermaßen zu überzeugen? Diese Frage hatten sich die Lichtexperten von TRILUX gestellt und im direkten Dialog mit Kunden und Partnern ein LED-Lichtband entwickelt, das den vielseitigen Ansprüchen an ein modernes Lichtsystem gerecht wird.

Einfachste Montage: Durch die Integration von Tragschiene, Geräteträger und Optik in die Leuchte

muss nur ein einziges Bauteil montiert werden [TRILUX GmbH & Co. KG]

Ganz im Sinne von SIMPLIFY YOUR LIGHT bietet die bewährte Coriflex LED-Familie nicht nur höchste Lichtqualität, sondern überzeugt zudem mit einem gelungenen Design. Nun ist die Leuchte auch als MRX-Version mit neuartiger Micro-Reflector-Technology für besonders anspruchsvolle Beleuchtungsaufgaben erhältlich.



Die Coriflex MRX LED begeistert mit Einfachheit auf höchstem technologischen Stand. Sie besitzt zusätzlich zu den ursprünglichen Versionen eine weiterentwickelte UGR 19 Optik und ist durch die von TRILUX spezifisch für LED-Leuchten entwickelte „Micro-Reflector-Technology“ (MRX) voll entblendet, womit sich beispielsweise Computerarbeitsplätze oder Bildungseinrichtungen optimal und normgerecht beleuchten lassen. Für ein sehr breites Anwendungsspektrum sorgen eine Auswahl an direkt strahlenden oder direkt-indirekt strahlenden Optiken sowie verschiedene Lichtstrompakete (zwischen 3.500 und 5.500 Lumen) und Lichtfarben.

Auch beim jüngsten Familienmitglied ist das bewährte Coriflex-Design ein Highlight. Dieses erhielt mit dem iF Product Design Award 2013, Red Dot Design Award 2013 und der Design PLUS Auszeichnung auf der Light + Building 2014 gleich drei renommierte Preise. Funktional und gleichzeitig elegant fügt sie sich mit ihrer schlichten Formensprache in jedes Raumkonzept ein und gibt Planern und Architekten maximalen gestalterischen Freiraum. Passend dazu ermöglicht die clevere „All-in-One“ Lösung eine 50-prozentige Zeitersparnis bei der Montage. Das für Lichtbänder übliche Zubehör wie Tragschiene, Geräteträger und Reflektor ist bereits in die Leuchte integriert, somit muss nur ein einziges Bauteil montiert werden. Die kompakten 1-Meter-Elemente vereinfachen dabei sowohl die Planung als auch das Handling bei der Montage. Im Handumdrehen lassen sich die einzelnen Module mit Plug & Play per Stecksystem zu einem Lichtband verbinden.




 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

LP CAPSULE - Neue Maßstäbe für die Außenbeleuchtung

Louis Poulsen erweitert die Kollektion im Bereich...

Osram unterstützt "Healthy Offices”-Studie

Aktuelle Untersuchungen belegen Wirksamkeit von...

Thorn Lighting beleuchtet neue U-Bahnlinie in Singapur

Sichere und zuverlässige Beleuchtung für eine der...

Sven Schirmer ist neuer CFO bei SLV

Sven Schirmer hat mit Wirkung zum 1. Oktober 2017...

Osram beteiligt sich am Handels-Softwarespezialisten beaconsmind

Osram beteiligt sich am Schweizer Unternehmen...

STEINEL – Leichtes Nachrüsten von Leuchten mit PIR- oder HF-Sensorik

STEINEL Solutions bietet Herstellern von Leuchten...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
Oktober 2017

GRID LFO - Viel architektonisches Feingefühl



Projekt des Monats

Projekt des Monats
Oktober 2017

Habel Berlin - Raffiniertes Facelift in bester Lage



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte