22. April 2010

LITE-LICHT erhält dena-Auszeichnung

Die LITE-LICHT GmbH, Anbieter innovativer und energieeffizienter Beleuchtungssysteme, erhält von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) eine Auszeichnung für die besonders energieeffizient realisierte Beleuchtung einer Industriehalle. Die neue Produktionshalle der Paul Craemer GmbH wurde mit dem Q-Rail-Lichtbandsystem von LITE-LICHT ausgestattet und ermöglicht durch die intelligente Nutzung des Tageslichts die Reduzierung des Energiebedarfs um 75 Prozent pro Jahr.

Bis zu 75 Prozent Stromeinsparung bei der Beleuchtung durch intelligente Tageslichtnutzung und -regelung [Bild: Lite-Licht GmbH]

Die Paul Craemer GmbH in Herzebrock-Clarholz, ein führender Hersteller mit den Kerngeschäften Metallumformung, Werkzeugbau und Kunststoffverarbeitung, setzte beim Neubau ihrer Produktionshalle für die Kunststoff-Fertigung auf ein wirtschaftliches, energieeffizientes und zeitgemäßes Lichtmanagement aus dem Hause LITE-LICHT. Zum Einsatz gekommen ist hierbei das innovative Q-Rail-Lichtbandsystem mit T5-Leuchtmitteltechnologie und tiefstrahlenden Reflektoren. Dimmbare elektronische Vorschaltgeräte (EVG) ergänzt um Tageslichtsensoren erlauben es, das Kunstlicht entsprechend dem tatsächlichen Bedarf beizumischen.



Durch die gezielte Platzierung der Lichtbänder kann so das Tageslicht aus den Oberlichtern optimal genutzt und mit der künstlichen Beleuchtung kombiniert werden. Diese Automatisierung im Lichtmanagement sorgt zu jeder Zeit für qualitativ gute, nutzerorientierte und anwendungsgerechte Beleuchtung. Gleichzeitig bietet Q-Rail mit einer bis zu 14-adrigen Durchgangsverdrahtung ein Höchstmaß an Flexibilität bei der Auswahl von Steuer-, Regel- und Notlichtsystemen. Durch den modularen Systemaufbau und die einfache Montage mittels patentierten Verschluss-Systems sind somit räumliche Erweiterungen oder Umbauten der Industriehalle problemlos möglich.

Mit dieser Beleuchtungslösung erzielt die Paul Craemer GmbH jährlich eine rund 75-prozentige Einsparung seiner Energiekosten im Vergleich zu einer konventionellen Beleuchtungsanlage und vermeidet dadurch rund 23,6 Tonnen Kohlendioxid-Emissionen pro Jahr. Als ein optimal realisiertes Industrie-Referenzprojekt mit effizienter Energienutzung wurde es daher von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) als Vorzeigemodell ausgezeichnet und offiziell in die dena-Referenzprojekte-Datenbank aufgenommen. Die dena zeichnet als anerkanntes Kompetenzzentrum für Energieeffizienz und regenerative Energien besonders erfolgreiche Energieeffizienzprojekte von Herstellern und anwendenden Unternehmen als dena-Referenzprojekt aus und stellt diese im Rahmen der „Initiative EnergieEffizienz“ als Ansporn und Anregung für andere dar. Der Beitrag der LITE-LICHT GmbH und der Paul Cramer GmbH wurde dementsprechend auf der dena-Homepage „www.industrie-energieeffizienz.de“ platziert. Hier werden die Maßnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauchs detailliert dargestellt und technische sowie ökonomische Daten im Vergleich zu einer konventionellen Beleuchtungsanlage vorgestellt.



Dateien:
dena-eintrag_lite.pdf46 K

 
 

STELLENANZEIGEN

ON-LIGHT-jobs.com – Das Jobportal im Lighting Business!

Branchennachrichten

Neues Spektralradiometer CAS 140D für herausfordernde SSL-Messaufgaben

Instrument Systems zeigt auf der LpS Bregenz vom...

Mit LDM kommt Bewegung ins Spiel

DROP, KYNO, ECCOLED und COSMO GRANDE jetzt auch...

ALVA LED – 180° Lichtaustritt, schlank oder vernetzt

ESYLUX präsentiert neue Pollerleuchten seiner...

Hochentwickelt und verbessert - Samsungs neue Chip-Scale LED-Packages

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit...

Sonderleuchten von Zumtobel inszenieren den Musikschulbau in Wolfurt

In Wolfurt entsteht ein neues Kultur- und...

online-Forum

on-light Forum

Produkt des Monats

Produkt des Monats
September 2017

NERO ACCENT – Akzentbeleuchtung im Kleinformat



Projekt des Monats

Projekt des Monats
September 2017

Careum Auditorium - Licht zur Freude und Licht zum Lernen



Im Portrait

Im Portrait

Keine Leuchten von der Stange



Newsletter

 

 

ON-LIGHT-jobs.com | Das Jobportal im Lighting Business luxlumina | Schweizer Magazin für Architektur und Licht

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de

SylBay LED - Die ausgeklügelte Hallenpendelleuchte