07. Juli 2014

Light-Engine ermöglicht kleinste LED-Leuchten

Osram hat in Zusammenarbeit mit dem Münchner Leuchtenhersteller Markgraf Licht einen LED-Stromschienenstrahler entwickelt, der ohne externes Vorschaltgerät auskommt. Das Produkt wurde in der Rekordzeit von nur sechs Wochen entwickelt.

Durch die Light Engine kann ein kompakteres Design erreicht werden [Bild: Osram GmbH]

Die Prevaled Core AC ist eine von Osram entwickelte Light Engine mit integriertem Vorschaltgerät [Bild: Osram GmbH]

Der Coma L LED beruht auf der Light Engine Prevaled Core AC von Osram, bei der das Vorschaltgerät in das LED-Modul integriert ist. “Unsere Light Engines ermöglichen Leuchten, die kompakter als alle bislang verfügbaren Modelle sind“, kommentiert Geert van der Meer, Leiter der Geschäftseinheit LED-Lampen und -Systeme bei Osram.



„Diese Miniaturisierung ist ein weiterer Vorteil der LED gegenüber konventionellen Technologien und damit ein wichtiger Schritt auf ihrem Weg in der Allgemeinbeleuchtung“, so Geert van der Meer weiter.

Ursprünglich war das Projekt nur als technische Studie angesetzt, um die Möglichkeiten der neuen Generation der Light Engines zu demonstrieren. „Das Projekt stieß bei unseren Kunden auf so viel Interesse, dass wir uns dazu entschlossen haben, es nun als Serienprodukt anzubieten“, kommentiert Geschäftsführer Eugen Markgraf von Markgraf Licht. Passend zu der sehr schlanken Prevaled Core AC  Light Engine haben die Designer der Leuchte eine sehr reduzierte Optik verliehen. Die äußere Form ist durch den verchromten Reflektor und den schwarzen Kühlköper bestimmt.

Die Miniaturisierung der Betriebsgeräteelektronik in der Prevaled Core AC führt nicht nur zu einem deutlich schlankeren Design, sondern darüber hinaus auch zu einer Reduzierung der Bauteile und des Gewichts. Der Strahler ist in drei verschiedenen Farbtemperaturen, allesamt mit guter Farbwiedergabe, erhältlich.




 
 

Aktuelle JobAnzeigen

Seit 2002 vermittelt on-light JOBS - ON-LIGHT-jobs.com - Das Jobportal im Lighting Business!

Aktuelle Branchennews

BWF Profiles nutzt PLEXIGLAS proTerra M5 für hochwertige Leuchtenoptiken

BWF Profiles fertigt Optik für eine Konzeptstudie...

BASF Montevideo - Dem Sonnenlicht nachempfunden

Tridonic liefert intelligente Lichtsteuerung für...

VfL Wolfsburg und TRILUX - Postpandemisches Acrylglas-Recycling

Seit 2012 besteht die Partnerschaft zwischen dem...

Die Hamburgische Staatsoper saniert ihre Saalbeleuchtung mit ERCO

Nachhaltig in neuem Glanz - Bei der Sanierung der...

BOIS DE CRISTAL - Ein modulares Leuchtenkonzept von Lasvit

Der renommierte tschechische Glashersteller...

Lichtarchitekturen für Natur und Garten

Die Artemide-Outdoor-Kollektion 2024 - Wenn im...

QUADRATUBE von Sammode - Innovation trifft Tradition

Sammode präsentierte im Rahmen der Milan Design...

Jubiläumseditionen zum 150. Geburtstag von Louis Poulsen

Das 1874 gegründete Unternehmen zelebriert im...

Mean Well NFC LED-Treiber mit kompakten Abmessungen

Der Distributor Schukat nimmt die Mean Well...

Lichtumrüstung mit wenigen Handgriffen

Von einer energieintensiven, schummrigen...

ZEPHYR - Minimalismus & Flexibilität

Dynamisch, flexibel, nachhaltig - Zephyr von...

Produkt des Monats

Anzeige

Produkt des Monats
April 2024

WALL 28 – Ein Licht für die Wand



Projekt des Monats

Anzeige

Projekt des Monats
April 2024

FREE CITY FREISTADT - Zukunftsweisende Homebase



Im Portrait

Im Portrait

Klares Design mit Innovation vereint



Newsletter

 

 

ON-LIGHT | Licht im Netz®  —  Moritz-Walther-Weg 3  —  D-67365 Schwegenheim  —  info(at)on-light.de  —  www.on-light.de